checkAd

Wochenrückblick KW 12: DAX berappelt sich schnell

Nachrichtenquelle: marktEINBLICKE
27.03.2021, 06:44  |  146   |   |   

DAX-Anleger nahmen zu Beginn dieser Woche Gewinne mit. Corona hatte die Stimmung etwas eingetrübt. Allerdings hielt die Stimmungseintrübung nicht lange an.

Nachdem der DAX zum Ende der Vorwoche auf ein Rekordhoch geklettert war und die Marke von 14.800 Punkten geknackt hatte, nahmen Anleger zu Beginn dieser Woche erst einmal Gewinne mit.

Zudem wurde die Stimmung durch die dritte Corona-Ansteckungswelle in Deutschland und Europa, drohende Lockdownverlängerungen und die langsam in Schwung kommenden Impfprogramme eingetrübt.

Zum Ende dieser Woche konnte der DAX jedoch wieder an Fahrt gewinnen, so dass nun auch die 15.000er-Marke wieder in Reichweite ist.

News aus Deutschland

Nachdem sich Nordex im Corona-Jahr 2020 stabilisieren konnte, will der in MDAX und TecDAX gelistete Windturbinenhersteller in diesem Jahr wieder stärker angreifen. Mehr dazu hier

Die VW-Aktie zündete in der vergangenen Woche ein Kursfeuerwerk. Das sind die Gründe, warum sich der jüngste Höhenflug fortsetzen könnte. Mehr dazu hier

Bildquelle: Pressefoto Volkswagen

Nach einem schwierigen Jahr 2020 zeigt sich das Krones-Management für 2021 verhalten optimistisch. Doch die Herausforderungen werden nicht weniger. Mehr dazu hier

Zooplus hat gezeigt, dass der SDAX-Konzern wachsen und die Profitabilität verbessern kann. Auch in Zukunft soll es Umsatz- und Ergebnisverbesserungen geben. Mehr dazu hier

Internationale Meldungen

Der Caterer Do & Co gehört zu den größten Verlierern der Corona-Krise. Doch es gibt Hoffnung, dass sich die geschäftliche Lage schon bald wieder aufhellt. Mehr dazu hier

Nike und andere Sportartikelhersteller sowie Modemarken werden Teil der Menschenrechtsdiskussion in China. Jetzt wird es sich zeigen, wie sie zu ESG stehen. Mehr dazu hier

Bildquelle: Nike Inc.

Der Internet-Gigant Tencent setzt das rasante Wachstum fort. Doch es droht Gegenwind von den chinesischen Regulierern. Lohnt sich trotzdem der Aktien-Einstieg? Mehr dazu hier

GameStop macht bei der Transformation Fortschritte, allerdings bleibt die Frage, inwieweit die Aktie Spielball des Videospiele-Einzelhändlers von Spekulanten bleibt. Mehr dazu hier

Wochenvorschau: Wichtige Unternehmenstermine

Die Berichtssaison zum vierten Quartal 2020 ist abgeschlossen. Anfang April geht es mit der Berichtssaison zum ersten Quartal 2021 weiter.

Diese Konjunkturdaten erwarten die Anleger

Einen tagesaktuellen Überblick über die wichtigsten Konjunkturdaten finden Sie in unserem Wirtschaftskalender.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse AG

Termine 2021 und Handelszeiten an den Börsen

Börse Frankfurt

An der Frankfurter Wertpapierbörse, an der laut der Deutschen Börse ca. 12.000 Aktien, 29.000 Anleihen, Exchange Traded Funds (ETFs) und Exchange Traded Products (ETPs) sowie 2.900 Fonds, 1,6 Mio. Zertifikate und Optionsscheine gehandelt werden können, findet generell der Handel auf Xetra von Montag bis Freitag im Zeitraum von 09.00 bis 17.30 Uhr statt.

Abweichend davon sind jedoch die Zeiten von strukturierten Produkten (8.00 bis 22.00 Uhr) und von Anleihen (8.00 bis 17.30 Uhr). Weitere Informationen für Anleger in Bezug auf Handelszeiten oder die Eröffnungs- und Schlussauktionen der Börse Frankfurt findet man hier.

Handelsfreie Tage an der Frankfurter Wertpapierbörse für das Jahr 2021 sind:

10. April (Karfreitag)
13. April (Ostermontag)
1. Mai (Tag der Arbeit)
1. Juni (Pfingstmontag)
24. Dezember (Heiligabend)
25. Dezember (1. Weihnachtsfeiertag)
31. Dezember (Silvester)

Für Anleger wichtig zu wissen: Die Tage 1. Juni, 24. und 31. Dezember sind sogenannte Erfüllungstage. Das heißt, diese Tage zählen bei der Abrechnung und Lieferung von Wertpapieren, die in der Regel innerhalb von zwei Tagen erfolgen müssen.

Börse Stuttgart

An der Börse Stuttgart können Anleger Anleihen von Montag bis Freitag von 08.00 bis 18.00 Uhr sowie Aktien, Fonds, ETPs sowie die meisten Hebel- und Anlageprodukte sogar von 08.00 bis 22.00 Uhr handeln.

Handelsfreie Tage an der Stuttgarter Börse für das Jahr 2021 sind:

10. April (Karfreitag)
13. April (Ostermontag)
1. Mai (Tag der Arbeit)
1. Juni (Pfingstmontag)
24. Dezember (Heiligabend)
25. Dezember (1. Weihnachtsfeiertag)
31. Dezember (Silvester)

Bildquelle: markteinblicke.de

The post Wochenrückblick KW 12: DAX berappelt sich schnell first appeared on marktEINBLICKE.

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Wochenrückblick KW 12: DAX berappelt sich schnell DAX-Anleger nahmen zu Beginn dieser Woche Gewinne mit. Corona hatte die Stimmung etwas eingetrübt. Allerdings hielt die Stimmungseintrübung nicht lange an.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel