checkAd

Netflix, Johnson & Johnson und P&G: Diese Zahlen könnten Sie erwarten

Nachrichtenquelle: marktEINBLICKE
20.04.2021, 06:29  |  200   |   |   

Am Dienstagabend wird es im Zuge der US-Berichtssaison wieder spannend. Im Fokus steht der Streaming-Dienst Netflix. Sind die Anleger-Erwartungen zu hoch?

Nachdem die großen US-Banken die Berichtssaison zum ersten Quartal 2021 fulminant eröffnet haben, legen nun auch verstärkt  Unternehmen aus anderen Branchen ihre neusten Bilanzen vor.

Besonders interessant dürfte am Dienstagabend der Blick auf Netflix (WKN: 552484 / ISIN: US64110L1061) sein.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Netflix Inc!
Long
Basispreis 452,95€
Hebel 12,65
Ask 0,35
Short
Basispreis 531,57€
Hebel 11,89
Ask 0,31

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Vorbörslich melden ab etwa 13.00 Uhr MESZ:

Johnson & Johnson: Aktuelle Erwartungen (EPS): 2,33 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 2,30 US-Dollar

Procter & Gamble: Aktuelle Erwartungen (EPS): 1,20 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 1,17 US-Dollar

Bildquelle: markteinblicke.de

Nach Börsenschluss ab etwa 22.00 Uhr MESZ melden:

Netflix: Aktuelle Erwartungen (EPS): 2,94 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 1,57 US-Dollar

Bildquelle: Pressefoto Netflix

The post Netflix, Johnson & Johnson und P&G: Diese Zahlen könnten Sie erwarten first appeared on marktEINBLICKE.Netflix Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Netflix, Johnson & Johnson und P&G: Diese Zahlen könnten Sie erwarten Am Dienstagabend wird es im Zuge der US-Berichtssaison wieder spannend. Im Fokus steht der Streaming-Dienst Netflix. Sind die Anleger-Erwartungen zu hoch?

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel