checkAd

Digitale Gutscheine Im Interview mit Sven von Polheim von MeinGuthaben.de

Gastautor: Seyit Binbir
30.04.2021, 11:35  |  1951   |   |   

Ansteigende beliebtheit von digitalen Gutscheinen und eine hohe Wettbewerbsquote bei den Anbietern - Im Interview mit Sven von Polheim

Mit der Plattform „MeinGuthaben“ können Nutzerinnen Guthaben unterschiedlichster Anbieter und Shops online verwalten. Von Guthaben fürs Smartphone, für Games oder zum Shoppen: bei MeinGuthaben werden alle Prepaid-Anbieter an einem Ort versammelt.

Was glauben Sie, warum Gutscheine eine konstante Beliebtheit genießen?

Verbraucherinnen schätzen vor allem Convenience – je einfacher und bequemer sie ein Produkt kaufen, nutzen oder verschenken können, desto eher hat es einen festen, regelmäßigen Platz in ihrem Einkaufskorb/ Warenkorb. Gutscheine entsprechen diesem Kundenbedürfnis sehr gut möglichst einfach zu sein. Egal, ob ich den gekauften Gutschein bzw. das Guthaben anschließende selber nutze oder verschenke. Die zunehmende Digitalisierung unterstützt zudem dabei, Gutscheine möglichst einfach erwerben und nutzen zu können – nämlich über das Smartphone, wie mit unserer MeinGuthaben-App. Die Markenpartner der Gutscheine haben so wiederum auch eine einfache Art mit ihren Kundengruppen in Kontakt zu kommen – und das außerhalb ihrer regulären Vertriebswege.

Sie sind ja nicht der einzige Anbieter von Vouchern. Wie hält Ihre Firma diesem Wettbewerb Stand?

Indem wir uns ständig verbessern, das Kundenerlebnis mit der Anwendung optimieren und permanent neue Produkte und Aktionen anbieten. Wir wollen das attraktivste Gutscheinangebot einfacher, schneller und sicherer anbieten als der Wettbewerb. Auch der Gutscheinmarkt hält noch Innovationen bereit an denen wir uns nicht nur beteiligen. Wir treiben diese Weiterentwicklungen ganz aktiv voran.

Sie bieten sehr viele Gutscheinvarianten auf meinguthaben.de an. Wie werden Sie dieses Repertoire noch erweitern?

Wir haben strategische Kooperationen mit internationalen Gutscheinspezialisten, wie beispielsweise dem Wunschgutschein oder epay. Das ist ein Fullservice-Paymentprovider, der weltweit mit über 2.000 Brands zusammenarbeitet und die Gutschein- und Prepaidprodukte mittels Drittvertrieb Instore, Online und Mobile vermarktet. So haben auch unsere User von MeinGuthaben über die App Zugang zu diesem reichhaltigen Portfolio und den permanenten Erweiterungen.

Wie ist dabei Ihre Beziehung zu den Unternehmen, die auf Ihrer Plattform zu finden sind?

Insgesamt unterhalten wir sehr kooperative Beziehungen zu den Unternehmen. Die direkte Vertragsbeziehung zu den Marken unterhalten wiederum unsere strategischen Unternehmenspartner wie epay, die den Gutscheincontent liefern und für die technische und kaufmännische Abwicklung der verkauften Gutscheine mit den Markenpartnern sorgen. Besondere Aktionen wie bspw. Rabatte besprechen wir ebenfalls mit unseren Partnern oder den Marken direkt.

Über welches Gutscheingeschenk würden Sie sich besonders freuen?

Ich bin großer Kinofan und würde mich sehr freuen, wenn endlich wieder alle Kinos in Deutschland aufmachen können - denn das würde bedeuten, dass wir im Kampf gegen Corona ein Stück vorangekommen sind. Daher wäre ein Kino-Gutschein für mich genau richtig.

Den Kino-Gutschein kann man übrigens über unsere App nicht nur kaufen, sondern sogar individualisiert und digital weiterverschenken. Bis es so weit ist, freue ich mich über einen Wunschgutschein. Diesen kann ich nicht nur bei einer Marke oder Store einlösen, sondern aus über 500 auswählen.


Bild: Verwaltung von Guthaben unterschiedlichster Anbieter. Bildquelle: meinguthaben.de



SDAX (Kurs-Index) jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Digitale Gutscheine Im Interview mit Sven von Polheim von MeinGuthaben.de Ansteigende beliebtheit von digitalen Gutscheinen und eine hohe Wettbewerbsquote bei den Anbietern - Im Interview mit Sven von Polheim

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel