checkAd

dpa-AFX-Überblick UNTERNEHMEN vom 20.09.2021 - 15.15 Uhr

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.09.2021, 15:19  |  194   |   |   

ROUNDUP: Lufthansa startet Kapitalerhöhung für Staatshilfe-Rückzahlung

FRANKFURT - Die Lufthansa stellt kurz vor der Bundestagswahl die Weichen für die Rückzahlung der deutschen Staatshilfen. Zu diesem Zweck will das Unternehmen neue Aktien im Gesamtwert von gut 2,1 Milliarden Euro ausgeben, wie es am Sonntagabend in Frankfurt mitteilte. Das Geld soll in die Rückzahlung der beiden Stillen Einlagen fließen, mit denen der deutsche Staat den Luftfahrtkonzern in der Corona-Krise im vergangenen Jahr vor dem wirtschaftlichen Aus gerettet hatte.

Autovermieter Sixt erwartet 2021 deutlich mehr Gewinn

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Amazon.com Inc.!
Long
Basispreis 3.205,17€
Hebel 14,62
Ask 2,15
Short
Basispreis 3.612,89€
Hebel 14,61
Ask 0,17

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

PULLACH - Der Autovermieter Sixt wird dank eines überraschend guten Feriengeschäfts in Europa und den USA deutlich optimistischer. Der operative Konzernumsatz dürfte im laufenden Jahr 2,0 bis 2,2 Milliarden Euro erreichen, teilte das im SDax gelistete Unternehmen überraschend am Montag in Pullach mit. Bisher hatte der Vorstand 1,95 bis 2,1 Milliarden Euro erwartet. Der Gewinn vor Steuern soll mit 300 bis 330 Millionen Euro die bisherige Prognose von 190 bis 220 Millionen deutlich übertreffen. Analysten hatten den Angaben zufolge bisher im Schnitt einen Vorsteuergewinn von 217 Millionen Euro erwartet. Der Kurs der Sixt-Aktie drehte nach den Nachrichten in die Gewinnzone und lag zuletzt mit rund fünf Prozent im Plus.

Evergrande gibt Fehlverhalten von Führungskräften zu

PEKING - Der kriselnde chinesische Immobiliengigant Evergrande hat Fehlverhalten mehrerer hochrangiger Manager eingeräumt. Sechs Führungskräfte haben demnach mehrere Anlageprodukte des Unternehmens illegalerweise im Voraus eingelöst. Evergrande teilte am Samstag mit, die Angelegenheit werde sehr ernst genommen. Der Konzern verlange von den Managern eine Rückzahlung der eingelösten Gelder und werde "strenge Strafen" verhängen.

Nagarro peilt höheren Umsatz an und senkt Margenprognose

KRONBERG IM TAUNUS - Der IT-Dienstleister Nagarro hat heute sowohl gute als auch schlechte Nachrichten für seine Anleger: Das Umsatzziel für das laufende Geschäftsjahr erhöhte das Management dank steigender Nachfrage um 20 Millionen Euro auf nun 515 (2020: 430) Millionen Euro, teilte der Konzern am Montag im hessischen Kronberg im Taunus mit. Die Prognose für die Profitabilität wurde hingegen gesenkt.

ROUNDUP: Impfung für jüngere Kinder - positive Studienergebnisse von Biontech

MAINZ/BERLIN - Der Corona-Impfstoff von Biontech /Pfizer hat sich nach Angaben der beiden Unternehmen bei Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren als gut verträglich und wirksam erwiesen. Die Daten der klinischen Studie sollen so bald wie möglich der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA und der US-Zulassungsbehörde FDA vorgelegt werden, teilten die beiden Impfstoffhersteller am Montag mit. "Wir sind froh, dass wir vor dem Beginn der Wintersaison den Zulassungsbehörden die Daten für die Gruppe von Kindern im Schulalter vorlegen können", sagte Biontech-Chef Ugur Sahin laut Mitteilung.


Seite 1 von 3
Deutsche Lufthansa Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

dpa-AFX-Überblick UNTERNEHMEN vom 20.09.2021 - 15.15 Uhr ROUNDUP: Lufthansa startet Kapitalerhöhung für Staatshilfe-Rückzahlung FRANKFURT - Die Lufthansa stellt kurz vor der Bundestagswahl die Weichen für die Rückzahlung der deutschen Staatshilfen. Zu diesem Zweck will das Unternehmen neue Aktien im …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel