checkAd

Videoausblick Aktienmärkte: Es wird brutal!

Anzeige

Das wird eine brutale Woche für die Aktienmärkte - mit hoher Wahrscheinlichkeit werden wir extreme Volatilität erleben! Nach dem Abverkauf der Aktienmärkte am Freitag geht es heute zwar zunächst nach oben

Das wird eine brutale Woche für die Aktienmärkte - mit hoher Wahrscheinlichkeit werden wir extreme Volatilität erleben! Nach dem Abverkauf der Aktienmärkte am Freitag geht es heute zwar zunächst nach oben, weil man hofft, dass Omicron milde Verläufe zeigt - aber wir werden erst in zwei bis drei Wochen wissen, ob das wirklich so ist und wie gut (oder schlecht) die bisherigen Impfstoffe gegen die neue Variante wirken. So oder so: dass Japan ab morgen für alle Ausländer die Grenzen schließt, zeigt die neue Dimension der Krise. Daher werden die Märkte nverös und volatil bleiben - gefährliche Zeiten für jene, die es eigentlich gemütlich mögen..

Hinweise aus Video:

1. "Dax & Dow: folgt nun das Unvorstellbare?"

2. "Aktienmärkte: Geht der Crash nächste Woche weiter?"

 

Das Video "Aktienmärkte: Es wird brutal!" sehen Sie hier..






Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.





Gastautor: Markus Fugmann
29.11.2021, 09:44  |  1666   |   

Disclaimer

Videoausblick Aktienmärkte: Es wird brutal! Das wird eine brutale Woche für die Aktienmärkte - mit hoher Wahrscheinlichkeit werden wir extreme Volatilität erleben! Nach dem Abverkauf der Aktienmärkte am Freitag geht es heute zwar zunächst nach oben

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel