checkAd

    Original-Research  173  0 Kommentare 3U HOLDING AG (von Montega AG): Kaufen

    Für Sie zusammengefasst
    • Montega AG stuft 3U HOLDING AG als Kauf ein
    • Q1-Ergebnisse unter Erwartungen aufgrund technischer Probleme
    • Umsatzsteigerung durch Übernahme der cs-Gruppe in H2/23

    ^

    Original-Research: 3U HOLDING AG - von Montega AG

    Einstufung von Montega AG zu 3U HOLDING AG

    Unternehmen: 3U HOLDING AG
    ISIN: DE0005167902

    Anlass der Studie: Update
    Empfehlung: Kaufen
    seit: 21.05.2024
    Kursziel: 2,70 EUR
    Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
    Letzte Ratingänderung: -
    Analyst: Christoph Hoffmann

    Schlechte Witterung und technischer Defekt belasten Ergebnis in Q1
    Die 3U HOLDING AG hat jüngst Q1-Zahlen vorgelegt, die ergebnisseitig aufgrund nicht produktionsfähiger Windkraftanlagen unterhalb unserer Erwartungen lagen. Die FY-Guidance wurde indes bestätigt.
    [Tabelle]

    Umsatzsteigerung durch Übernahme der cs-Gruppe in H2/23: Im ersten Quartal hat 3U den Konzernumsatz um 3,4% yoy auf 13,7 Mio. EUR gesteigert. Das umsatzseitig wichtigste Segment SHK konnte dabei ein leichtes Wachstum um 2,9% yoy auf 8,0 Mio. EUR verzeichnen. Im weiteren Jahresverlauf erwarten wir hier durch eine leichte Verbesserung des Umfelds eine dynamischere Entwicklung. Im ITK-Segment sorgte die cs-Akquisition im letzten Geschäftsjahr für einen Umsatzschub um 53,1% yoy auf 4,8 Mio. EUR. Dies konnte bereits die verlorenen Umsätze aufgrund eines technischen Defekts und der schlechten Witterung aus dem Bereich erneuerbare Energien überkompensieren. Insgesamt hat 3U nach Q1 23,7% bzw. 22,1% der in der FY-Guidance avisierten Umsatzbandbreite erzielt.

    Ergebnis durch anhaltend niedrige Strompreise und technischen Defekt belastet: Im Zuge des defekten Umspannwerks im größten Windpark (Langendorf) sank das Konzern-EBITDA in Q1 um 59,8% yoy von 1,9 Mio. EUR auf 0,7 Mio. EUR. Dagegen konnte das EBITDA im Bereich SHK mit -0,2 Mio. EUR wie erwartet nahezu stabil gehalten werden (Q1/23: -0,1 Mio. EUR), während das ITK-EBITDA um 27,5% yoy auf 1,2 Mio. EUR zulegte. Wie von uns erwartet führte die cs-Übernahme hier zu einer Verwässerung der Marge, was jedoch nur einen kosmetischen Effekt darstellt, da cs einen positiven absoluten EBITDA-Beitrag liefert. Da Q1 und Q4 die wichtigsten Windquartale darstellen, reduzieren wir unsere EBITDA-Prognose um einen Teil der entgangenen Erträge im Bereich erneuerbare Energien, da wir mit der teilweisen Erstattung vonseiten der Versicherung rechnen. Unsere Erwartungen für die verbleib. Quartale behalten wir unverändert bei.
    Fazit: 3U sieht sich weiter mit niedrigen Strompreisen und einem herausfordernden SHK-Umfeld konfrontiert. Zudem belastete ein technischer Defekt das ergebnisseitig wichtigste Segment erneuerbare Energien. Den fehlenden EBITDA-Beitrag aus dem Renewables-Bereich in Q1 dürfte 3U u.E. trotz partieller Erstattung nicht gänzlich aufholen können, während die Umsätze durch eine besser als erwartete SHK-Entwicklung kompensiert werden dürften. Dabei weisen wir nochmals daraufhin, dass es sich um einen Einmaleffekt und keinen strukturellen Faktor handelt. Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung und unser DCF- und SOTP-basiertes Kursziel i.H.v. 2,70 EUR.


    +++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

    Über Montega:

    Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

    Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
    http://www.more-ir.de/d/29841.pdf

    Lesen Sie auch

    Kontakt für Rückfragen
    Montega AG - Equity Research
    Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
    Web: www.montega.de
    E-Mail: research@montega.de
    LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

    übermittelt durch die EQS Group AG.

    Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

    °

    Die 3U HOLDING Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Minus von -3,37 % und einem Kurs von 2,005EUR auf Tradegate (21. Mai 2024, 17:33 Uhr) gehandelt.


    Rating: Kaufen
    Analyst: ING
    Kursziel: 2,70 Euro


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    dpa-AFX
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)
    Mehr anzeigen

    Verfasst von dpa-AFX
    Original-Research 3U HOLDING AG (von Montega AG): Kaufen ^ Original-Research: 3U HOLDING AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu 3U HOLDING AG Unternehmen: 3U HOLDING AG ISIN: DE0005167902 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 21.05.2024 Kursziel: 2,70 EUR Kursziel auf …