DAX+0,65 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,25 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Kursverluste
Deutsche Anleihen starten etwas schwächer

Deutsche Staatsanleihen sind am Freitag mit leichten Kursverlusten in den Handel gestartet. Marktbeobachter sprechen von einer Gegenbewegung, nachdem am Vortag US-Präsident Donald Trump durch die Absage des Gipfeltreffens mit dem nordkoreanischen …

Diskussion: Euro-Bund-Future

Wertpapier: BUND Future

Nachrichten zu "Kursverluste"

Kursverluste23.05.2018
DAX fällt am Mittag unter 13.000-Punkte-Marke
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag deutliche Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.969 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 1,5 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von RWE, der Deutschen Telekom und von Vonovia. Aktien von Bayer, der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.05.2018
SG Index-Check am Mittag – MDAX mit kurzfristigem Verkaufssignal
...am Mittag – MDAX mit kurzfristigem Verkaufssignal Der Index der deutschen Midcaps scheiterte gestern am Februarhoch bei knapp 27.000 Punkten. Mit der heutigen Kursentwicklung wurde eine kurzfristige Umkehr aktiviert. Weitere Kursverluste sind wahrscheinlich. Der Rücksetzer bietet auf der anderen Seite aber auch wieder antizyklische Kaufgelegenheiten, sollte sich der Index im Wochenverlauf stabilisieren. Auf diese Marken sollten Anleger nun achten.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
RIB Software19.05.2018
Die Aktie arbeitet sich wieder nach oben!
Bei der Aktie des Softwareunternehmens RIB Software ging es Ende März kräftig bergab. In einem Zeitraum von zwei Wochen waren Kursverluste von mehr als 44 Prozent zu verzeichnen. Anschließend ist der Kurs wieder für eine kurze Zeit nach oben gewandert. Mittlerweile kann man bei Betrachtung des Charts auf Tagesbasis eine Seitwärtsbewegung feststellen. Die Aktie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aumann17.05.2018
Rücksetzer sind kaufenswert!
In einem insgesamt positiven Gesamtmarkt ist die Aktie der Aumann AG gestern ein wenig unter Abgabedruck geraten. So verzeichnete der Titel Kursverluste von ca. -1,6%. Dies stellt jedoch keinen Beinbruch dar. Denn nachdem der Titel zuletzt um knapp +25% zulegen konnte, ist hier jetzt jeder Rücksetzer m.E. eine tolle (Nach-)Kaufgelegenheit. Exzellente... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.05.2018
US-Anleihen geben weiter nach - 10 Jahres-Rendite auf höchstem Stand seit 2011
...sind am Dienstag schwächer in den Handel gestartet. Sie haben damit an die Kursverluste vom Wochenauftakt angeknüpft. Im Gegenzug stiegen die Renditen. In der Laufzeit von zehn Jahren erreichte der Zinssatz mit 3,05 Prozent den höchsten Stand seit 2011. Händler begründeten die Kursverluste mit einem schwachen Marktumfeld. Auch an den Anleihemärkten in Europa kam es zu mehr oder weniger starken Kursverlusten. Außerdem hätten besser als erwartet ausgefallene US-Konjunkturdaten die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kursverluste23.02.2017
DAX am Mittag leicht im Minus - Euro etwas schwächer
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag leichte Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.985 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,11 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Infineon, Volkswagen und der Deutschen Post. Die Aktien von Henkel, der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kursverluste24.03.2017
DAX am Mittag leicht im Minus - Euro wieder etwas stärker
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Freitagmittag leichte Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.020 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,16 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Merck, RWE und Eon entgegen dem Trend deutlich im Plus. Die Aktien der Allianz,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kursverluste05.04.2017
DAX am Mittag mit Kursverlusten - Bank-Aktien vorne
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.246 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,30 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze Kursliste stehen die Anteilsscheine der Commerzbank, der Deutschen Bank und von Henkel entgegen dem Trend im Plus. Die Aktien von BMW,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kursverluste17.05.2017
DAX am Mittag im Minus - Thyssenkrupp-Aktie größter Gewinner
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.760 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,35 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Thyssenkrupp stark im Plus, gefolgt von den Wertpapieren der Deutschen Lufthansa und von SAP.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kursverluste23.06.2017
DAX lässt am Mittag nach - Euro etwas stärker
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Freitagmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.701 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,73 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine der Commerzbank, von Vonovia und der Deutschen Post entgegen dem Trend im Plus. Die Aktien von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kursverluste23.02.2017
DAX am Mittag leicht im Minus - Euro etwas schwächer
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag leichte Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.985 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,11 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Infineon, Volkswagen und der Deutschen Post. Die Aktien von Henkel, der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kursverluste24.03.2017
DAX am Mittag leicht im Minus - Euro wieder etwas stärker
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Freitagmittag leichte Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.020 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,16 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Merck, RWE und Eon entgegen dem Trend deutlich im Plus. Die Aktien der Allianz,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kursverluste05.04.2017
DAX am Mittag mit Kursverlusten - Bank-Aktien vorne
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.246 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,30 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze Kursliste stehen die Anteilsscheine der Commerzbank, der Deutschen Bank und von Henkel entgegen dem Trend im Plus. Die Aktien von BMW,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kursverluste17.05.2017
DAX am Mittag im Minus - Thyssenkrupp-Aktie größter Gewinner
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.760 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,35 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Thyssenkrupp stark im Plus, gefolgt von den Wertpapieren der Deutschen Lufthansa und von SAP.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kursverluste23.06.2017
DAX lässt am Mittag nach - Euro etwas stärker
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Freitagmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.701 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,73 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine der Commerzbank, von Vonovia und der Deutschen Post entgegen dem Trend im Plus. Die Aktien von... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Kursverluste"

Wann läuft das Fass über?: Tesla-Kursverluste: Produktionsprobleme und verzerrte Berichterstattung z16.05.2018
...-unfaellen" >Wann läuft das Fass über?: Tesla-Kursverluste: Produktionsprobleme und verzerrte Berichterstattung zu Unfällen" vom Autor Redaktion w:o

Produktionsprobleme beim Model 3 und eine verzerrte mediale Berichtserstattung zu Tesla-Unfällen führen an der Wall Street zu Kursverlusten bei der Tesla-Aktie. Bei Tesla gehen die Produktionsprobleme weiter. Laut eines Berichts von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Extrem hohes Risiko13.05.2018
Na klar, wenn man Totalverlust in Kauf nimmt, kann man die Hebelprodukte Nutzen, um die Gewinnchancen zu maximieren. Die Börsenwelt ist auch voller Produkte, die genau auf solche Zockereien zugeschnitten sind. Und Kunden, die lieber was am Aktienmarkt, als im Spielcasino machen, gibt es offenbar auch genug. Beim Roulette hat man da aber auch gute Möglichkeiten, dreimal hintereinander auf rot, ist dann aber vielleicht die transparentere Transaktion mit vorher definierter Quote. Hat man den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
In Anleihen investieren – Erfahrungen?18.03.2018
...fast bei 3%. Natürlich werden diese 3% Rendite von den Währungsschwankungen überlagert, aus Sicht eines auf Eurobasis kalkulierenden Investors kamen beim Investment in US Staatsanleihen über das letzte Jahr erhebliche Währungsverluste UND Kursverluste wegen des Renditeanstiegs zusammen. Und es versteht sich von selbst, dass das natürlich genauso in die andere Richtung gehen kann, und entsprechende Währungs- und Kursgewinne denkbar sind, sollte sich herausstellen, dass die beabsichtigte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Quantum Cobalt (ehemals Bravura) -- Die Rakete ist gezündet26.12.2017
...Herstellung aus Lithiumcarbonat statt teurem Lithiumhydroxid denke aber ,ihr wisst das bestimmt schon ! https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10153766-tes la-kobalt-aktien-jahr-2018-massive-kursverluste-realist isch Tesla- und Kobalt-Aktien: Warum für beide im Jahr 2018 massive Kursverluste realistisch sind [mehr]
(
1
Empfehlung)
Steinhoff: Übertriebene Kursverluste und 100%-Rebound-Chance?06.12.2017
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Steinhoff: Übertriebene Kursverluste und 100%-Rebound-Chance?" vom Autor Sharedeals

Nach dem Kursmassaker beim... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wann läuft das Fass über?: Tesla-Kursverluste: Produktionsprobleme und verzerrte Berichterstattung z16.05.2018
...-unfaellen" >Wann läuft das Fass über?: Tesla-Kursverluste: Produktionsprobleme und verzerrte Berichterstattung zu Unfällen" vom Autor Redaktion w:o

Produktionsprobleme beim Model 3 und eine verzerrte mediale Berichtserstattung zu Tesla-Unfällen führen an der Wall Street zu Kursverlusten bei der Tesla-Aktie. Bei Tesla gehen die Produktionsprobleme weiter. Laut eines Berichts von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Meine Penny-Stock-Sammlung02.04.2016
(den 100-Tage-Alarme habe ich verschlafen...) Alpha Bank Eo 0,30: - reverse split 1:50 (2015-12) - weiterer Kursverlust von €5.0 auf €1.9 Natl Bk Greece Nam.Eo 0,3 - reverse split 1:15 (2015-12) - weiterer dramatischer Kursverlust von €7.8 auf €0.25 Piraeus Bank Eo 0,30 - reverse split 1:100 (2015-12) - weiterer dramatischer Kursverlust von €6.0 auf €0.22 ---------------- Arrium Ltd. - weiterer drastischer Kursverlust von €0.05 auf €0.014 - noch keine Insolvenz!... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Steinhoff: Übertriebene Kursverluste und 100%-Rebound-Chance?06.12.2017
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Steinhoff: Übertriebene Kursverluste und 100%-Rebound-Chance?" vom Autor Sharedeals

Nach dem Kursmassaker beim... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
musterdepot "high risk invests": neuaufnahme02.12.2004
...zu Ausverkaufskursen zu erwerben. Diese Unterscheidung ist das A und O des Börsenerfolgs. Genau hier setzt der antizyklische Investor an. Um Erfolg zu haben, muss man vor allem zwei Fragen beantworten: - Welche Aktien bieten nach heftigen Kursverlusten die Chance auf hohe Gewinne? - Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Kauf gekommen? Aktienbewertung und die Wahl des Kaufzeitpunkts Kaufe Strohhüte im Januar und Pelzmäntel im Juli. Sprichwort an der Wall Street Ob eine Aktie überhaupt für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
3.Harmonie-Forum --- UPGRADE der 2. Anlauf10.12.2000
...2000: 0-100% 86 9,67% Kursgewinne gesamt 102 11,34% Kursverlust 2000: 0-20% 47 5,23% Kursverlust 2000: 20-50% 137 15,24% Kursverlust 2000: 50-75% 228 25,36% Kursverlust 2000: 75-90% 196 21,80% Kursverlust 2000: >90% 189 21,02% Kursverluste gesamt 797 88,66% Zwei von drei Technologiewerten, egal welcher Branche, haben sich also seit Jahresbeginn mindestens halbiert. Knapp 43% aller Werte haben dieses Jahr mehr als 75% ihrer Börsenkapitalisierung eingebüßt und - und das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wann läuft das Fass über?: Tesla-Kursverluste: Produktionsprobleme und verzerrte Berichterstattung z16.05.2018
...-unfaellen" >Wann läuft das Fass über?: Tesla-Kursverluste: Produktionsprobleme und verzerrte Berichterstattung zu Unfällen" vom Autor Redaktion w:o

Produktionsprobleme beim Model 3 und eine verzerrte mediale Berichtserstattung zu Tesla-Unfällen führen an der Wall Street zu Kursverlusten bei der Tesla-Aktie. Bei Tesla gehen die Produktionsprobleme weiter. Laut eines Berichts von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Meine Penny-Stock-Sammlung02.04.2016
(den 100-Tage-Alarme habe ich verschlafen...) Alpha Bank Eo 0,30: - reverse split 1:50 (2015-12) - weiterer Kursverlust von €5.0 auf €1.9 Natl Bk Greece Nam.Eo 0,3 - reverse split 1:15 (2015-12) - weiterer dramatischer Kursverlust von €7.8 auf €0.25 Piraeus Bank Eo 0,30 - reverse split 1:100 (2015-12) - weiterer dramatischer Kursverlust von €6.0 auf €0.22 ---------------- Arrium Ltd. - weiterer drastischer Kursverlust von €0.05 auf €0.014 - noch keine Insolvenz!... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Steinhoff: Übertriebene Kursverluste und 100%-Rebound-Chance?06.12.2017
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Steinhoff: Übertriebene Kursverluste und 100%-Rebound-Chance?" vom Autor Sharedeals

Nach dem Kursmassaker beim... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
musterdepot "high risk invests": neuaufnahme02.12.2004
...zu Ausverkaufskursen zu erwerben. Diese Unterscheidung ist das A und O des Börsenerfolgs. Genau hier setzt der antizyklische Investor an. Um Erfolg zu haben, muss man vor allem zwei Fragen beantworten: - Welche Aktien bieten nach heftigen Kursverlusten die Chance auf hohe Gewinne? - Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Kauf gekommen? Aktienbewertung und die Wahl des Kaufzeitpunkts Kaufe Strohhüte im Januar und Pelzmäntel im Juli. Sprichwort an der Wall Street Ob eine Aktie überhaupt für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
3.Harmonie-Forum --- UPGRADE der 2. Anlauf10.12.2000
...2000: 0-100% 86 9,67% Kursgewinne gesamt 102 11,34% Kursverlust 2000: 0-20% 47 5,23% Kursverlust 2000: 20-50% 137 15,24% Kursverlust 2000: 50-75% 228 25,36% Kursverlust 2000: 75-90% 196 21,80% Kursverlust 2000: >90% 189 21,02% Kursverluste gesamt 797 88,66% Zwei von drei Technologiewerten, egal welcher Branche, haben sich also seit Jahresbeginn mindestens halbiert. Knapp 43% aller Werte haben dieses Jahr mehr als 75% ihrer Börsenkapitalisierung eingebüßt und - und das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Aktien

Suche nach weiteren Themen