DAX-1,01 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,25 % Öl (Brent)-2,56 %

Börsenkorrektur - S&P mit schlechtestem Aprilstart seit 1929 - Was passiert mit dem Euro?

Nachrichtenquelle: Der Aktionär TV
16.04.2018, 12:28  |  240   |   |   


Viele offene Flanken - hohe Nervosität an den Märkten. Ist das Börsenbeben vorerst ausgestanden? Wie stark wird jedoch der Euro noch, angesichts des immer schwächeren US-Dollar? Und was passiert mit den US-Zinsen? Dirk Grunert von Morgan Stanley antwortet.

Neueste Videos von Der Aktionär TV

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 24.04.2018, 15:43

SAP - starke Zahlen treiben Aktie Richtung Kaufsignal

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 24.04.2018, 15:17

Dow Jones, Bitcoin, Alphabet, iRobot, Hasbro

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 24.04.2018, 14:00

Zurück zu den alten Hochs

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 24.04.2018, 13:50

Noch regiert Goldlöckchen an den Märkten

Wertpapier
EUR/USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

Interessante Videos

Play
ideas YouTube Channel

Quelle: ideas YouTube Channel | 24.04.2018, 18:04

Handelsstreit ohne Ende - jetzt richtig reagieren

Play
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG

Quelle: HSBC Zertifikate | 24.04.2018, 16:38

3% - Endstation Sehnsucht - HSBC Daily Trading TV vom 24.04.2018

Play
Wirtschaft TV

Quelle: Wirtschaft TV | 24.04.2018, 15:56

Rechtliche Tipps für P&R-Gläubiger

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. %
1,222006:52:43-0,10