DAX-1,86 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,20 % Öl (Brent)-0,75 %

Devisenexperte Meyer "Ich bleibe sehr positiv für den Euro bis Ende des Jahres"

Nachrichtenquelle: Der Aktionär TV
06.06.2018, 11:31  |  723   |   |   


Jürgen Meyer, Devisenexperte von JM-Market Research, glaubt, dass das Schlimmste vorbei ist. "Wir haben das maximale Negativszenario gespielt, indem wir den Euro vverprügelt haben, bis auf die 1,1510 runter", so Meyer. Was der Experte von den Sitzungen der Notenbanken in der nächsten Woche erwartet, erfahren Sie im folgenden Video.

Neueste Videos von Der Aktionär TV

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 27.09.2018, 10:40

App aus - Homepage an

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 27.09.2018, 09:38

Brent auf 4-Jahreshoch - Kommt die 100-Dollar-Marke?

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 27.09.2018, 06:30

Letzte Korrekturwelle voraus!

Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
EuroDevisenNotenbank


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. %
11.315,0012.11.18-1,86