checkAd

EU: Nur noch E-Autos ab 2035



Neuzulassungen von Autos mit Verbrennermotoren soll es in der EU schon ab dem Jahr 2035 nicht mehr geben. Konkret heißt es in den Vorschlägen, zu denen sich jetzt eine Zustimmung sowohl im Europaparlament als auch im Rat der EU-Mitgliedstaaten abzeichnet, dass ab 2035 keine neuen Pkw und leichten Nutzfahrzeuge mehr zugelassen werden dürfen, die beim Fahren CO₂ ausstoßen. Da die einzig verfügbare Technik hierfür derzeit das Elektroauto bietet, läuft die Regelung auf Exklusivität der E-Autos hinaus. Ausnahmen und Schlupflöcher für andere Antriebe sind nicht geplant. Dem »Handelsblatt« liegt jetzt ein Kompromissvorschlag der französischen Ratspräsidentschaft vor, der kürzlich an die anderen Mitgliedstaaten verschickt wurde. Aber auch darin finden sich keine neuen Ausnahmeregelungen, längere Übergangsfristen oder eine Regelung, mit der E-Fuels, also synthetische Kraftstoffe, auf die CO₂-Bilanz von Autos angerechnet werden könnten. Der Kompromiss liegt offenbar nur in der Änderung der Berichtspflichten. So soll die Kommission alle zwei Jahre bewerten, wie die Umschulungsmaßnahmen für Beschäftigte in der Automobilindustrie funktionieren. Laut dem »Handelsblatt« rechnet der europäische Verband der Automobilzulieferer (Clepa) mit Verlusten von bis zu einer halben Million Arbeitsplätzen in der EU. Dazu kommt, dass die Herstellung und Entsorgung der Batterien nach wie vor ein großes Thema bei der Elektroautomobilität darstellen. Moderation: wirtschaft tv Chefanchor Sascha Oliver Martin Weitere News findest du auf www.wirtschaft-tv.com. #wirtschafttv #elektroauto #elektromobilität #co2neutral #saschaolivermartin

Neueste Videos von Wirtschaft TV

Play
Wirtschaft TV

Quelle: Wirtschaft TV | 07.07.2022, 12:15

Premierminister Boris Johnson tritt zurück

Play
Wirtschaft TV

Quelle: Wirtschaft TV | 07.07.2022, 08:30

Experte: Keine Führungsschwäche in Krisenzeiten

Play
Wirtschaft TV

Quelle: Wirtschaft TV | 06.07.2022, 10:01

Internet-Speed ist Deutschen nicht so wichtig

Weitere Videos von Wirtschaft TV

DatumTitel
12:15 UhrPremierminister Boris Johnson tritt zurück
Wirtschaft TV | Kommentare
08:30 UhrExperte: Keine Führungsschwäche in Krisenzeiten
Wirtschaft TV | Kommentare
06.07.22Internet-Speed ist Deutschen nicht so wichtig
Wirtschaft TV | Kommentare
06.07.22Experte: Hybrid-Selling – Lückenfüller oder Vertrieb der Zukunft?
Wirtschaft TV | Kommentare
06.07.22Lufthansa: Die Branche hat drückende Probleme
Wirtschaft TV | Kommentare
05.07.22Kohle-Importeure erreichen Limit
Wirtschaft TV | Kommentare | Kohle
05.07.22Konsumklima: Inflation zieht immer weitere Kreise
Wirtschaft TV | Kommentare
04.07.22Minister wollen Ausnahme beim Verbrenner-Verbot
Wirtschaft TV | Kommentare
04.07.22Hilfspaket: China fühlt sich von G7 provoziert
Wirtschaft TV | Kommentare
01.07.22Experte: Südamerika bietet Potenzial für Anleger
Wirtschaft TV | Kommentare
01.07.22Experte: Börsengewinne auch in Krisenzeiten
Wirtschaft TV | Kommentare
01.07.22RWE streicht Frühverrentung von Mitarbeitern
Wirtschaft TV | Kommentare
30.06.22Experte: Was die Unruhen an der Börse für Anleger bedeuten
Wirtschaft TV | Kommentare
30.06.22Experte: Inflation – so groß ist die Gefahr der Enteignung
Wirtschaft TV | Kommentare
30.06.22Gutachten: Immobilienmarkt kippt
Wirtschaft TV | Kommentare
29.06.22Inflation: Verbraucher ändern Kaufverhalten
Wirtschaft TV | Kommentare
29.06.22Immer mehr Solaranlagen auf deutschen Dächern
Wirtschaft TV | Kommentare
28.06.22ADAC: Hier ist Tanken besonders teuer
Wirtschaft TV | Kommentare | Benzin
28.06.22Kaufprämie für E-Autos in Gefahr
Wirtschaft TV | Kommentare
27.06.22G20 einigt sich auf Pandemie-Maßnahme
Wirtschaft TV | Kommentare

0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Wirtschaft TV
 |  113   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

EU: Nur noch E-Autos ab 2035

Neuzulassungen von Autos mit Verbrennermotoren soll es in der EU schon ab dem Jahr 2035 nicht mehr geben. Konkret heißt es in den Vorschlägen, zu denen sich jetzt eine Zustimmung sowohl im Europaparlament als auch im Rat der EU-Mitgliedstaaten …

Nachrichtenquelle

Wirtschaft TV ist ein Onlinesender mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Unternehmen, Börse und Wissen mit Sitz in Berlin. Mit seinen Korrespondenten berichtet Wirtschaft TV direkt von den Börsenplätzen New York und Frankfurt. In Interviews und Studioaufzeichnungen analysieren bekannte Top-Experten das Weltgeschehen und Wirtschaft TV ist Medienpartner der wichtigsten Finanzkonferenzen.

RSS-Feed Wirtschaft TV