checkAd

Softing jetzt im Langfrist Depot von Performaxx!!! (Seite 162)

eröffnet am 07.09.05 21:51:44 von
neuester Beitrag 28.03.21 10:27:46 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.02.21 12:28:46
Beitrag Nr. 1.611 ()
Ein abgestrafter Wert. Jetzt gibt es gute Nachrichten: EBIT weit über den Erwartungen

Und das könnte der Wendepunt sein. Die Umsätze entwickeln sich zwar langsam aber stetig, während der Kurs seit Jahren abraucht.

-> Ich bin jetzt auch dabei
Softing | 5,880 €
Avatar
17.02.21 12:51:27
Beitrag Nr. 1.612 ()
Aktie kackt aber schon wieder ab, die nicht liquiditätswirksame Sonderabschreibung ist heftig. Bei Softing läuft immer irgendetwas mistig.
Softing | 5,880 €
1 Antwort
Avatar
17.02.21 14:42:46
Beitrag Nr. 1.613 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.054.041 von Straßenkoeter am 17.02.21 12:51:27
Zitat von Straßenkoeter: Aktie kackt aber schon wieder ab, die nicht liquiditätswirksame Sonderabschreibung ist heftig. Bei Softing läuft immer irgendetwas mistig.


Ja, die schlechten Dinge sind ja eingepreist...
Softing | 5,700 €
Avatar
17.02.21 15:11:36
Beitrag Nr. 1.614 ()
0,5€ Verlust pro Aktie in 2020
Wenn man mal die verschleiernde Bilanzkosmetik ausklammert die Trier hier wieder betreibt und sich auf die wirklich relevanten Werte konzentriert, dann hat man 2020 bei einem unfrisierten (aber dafür relevanten) EBIT nunmal einen klar negativen Wert erzielt, das Konzernergebnis ist klar negativ und es wurde pro Aktie 0,5€ Verlust gemacht. Hätte es nicht die inflationäre und deutlich verwässernde Aktienvermehrung durch diverse KEs gegeben in den letzten Jahren, dann wäre der Verlust pro Aktie nochmal ein Stück größer gewesen. Ich hoffe mal es gibt nur wenige Leute die sich durch diese ewigen Bilanzverschönerungen durch Trier immer wieder blenden lassen.

https://boersengefluester.de/softing-schlussspurt-mit-kratze…
"...die jetzige Meldung natürlich auch in die Kategorie “Gewinnwarnung” einsortieren kann..."


Softing | 5,640 €
1 Antwort
Avatar
17.02.21 15:16:34
Beitrag Nr. 1.615 ()
Deshalb sackt der Kurs auch wieder in sich zusammen.
Softing | 5,640 €
Avatar
17.02.21 18:39:06
Beitrag Nr. 1.616 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.057.461 von Rhinestock am 17.02.21 15:11:36
Zitat von Rhinestock: ....

https://boersengefluester.de/softing-schlussspurt-mit-kratze…
"...die jetzige Meldung natürlich auch in die Kategorie “Gewinnwarnung” einsortieren kann..."



"... bewegt sich der Aktienkurs derart deutlich unter Buchwert; da ist die jetzige Sonderabschreibung quasi nur noch die Bestätigung für die sowie skeptischeren Erwartungen einer Reihe von Börsianer.
...
Entsprechend positiv wertet auch CEO Wolfgang Trier die Auslangslage: „Softing hat das Corona-Jahr 2020 gut überstanden und startet mit Fokus auf Wachstumsthemen durch.”
Softing | 6,000 €
Avatar
18.02.21 15:52:49
Beitrag Nr. 1.617 ()
Entwicklung von Softing - wie immer!
Kern der Aussage:
Dieses Jahr (2020) wars nix! Wegen Corona.
Aber 2021 könnte es was werden. Wird aber wahrscheinlich nix! Wegen Corona.
Diese Aussage kommt im Prinzip jedes Jahr; nur mit anderen Jahreszahlen und anderen Titeln.
In 2017 hat ein Großkunde im 4. Quartal einen Auftrag mit 2 Mio EBIT-Erwartung nach 2018 verschoben?
In 2018 hat man dann leider nichts davon gemerkt. Ach ja, da kam dann eine Sonderbelastungen
von 1 Mio. durch Anlaufkosten der Globalmatix.
In 2019 hat man dann mit einer Umsatzsteigerung von ca. 9% nahezu alles herausgerissen; wenn da nicht die weiteren Anlaufkosten von Globalmatix in Höhe von 2,2 Mio. als Sonderbelastung gewesen wären!?
Hier wird geschaukelt bis zum "geht nicht mehr"!
Die Position "aktivierte Eigenleistungen" hat man bis Ende 2019 auf ca. 5,5 Mio. "aufgeschaukelt"
In 2020 werden dann 3,5 Mio. eliminiert (natürlich nur ein "einmaliger Sondervorgang; macht ja auch überhaupt nichts; ist ja nicht liquiditätswirksam). Außerdem ist das operative Geschäft ist ja noch viel besser gelaufen als gedacht!?
Gar nichts wars!! - Eigenkapital wurde vernichtet!! Aber macht ja nichts!? Ist ja immer noch höher als das Marktkapital. Also, was solls?
Und außerdem, Wenn man 2021 etwas Ergebniskosmetik gebrauchen kann, werden wieder ein paar Eigenleistungen aktiviert (man kann sie ja in den Folgejahren wieder als "einmalige Sonderbelastung" eliminieren.
M.E: Eine "stets bemühte" Gesellschaft
Softing | 5,840 €
6 Antworten
Avatar
18.02.21 20:44:35
Beitrag Nr. 1.618 ()
Softing | 5,760 €
Avatar
19.02.21 13:50:55
Beitrag Nr. 1.619 ()
Die 100 Millionen werden uns schon seit Jahren versprochen.

Des weiteren verweise ich auf die Ausführungen von Analyser-ON, hat die Situation gut beschrieben.
Softing | 5,580 €
Avatar
19.02.21 14:05:39
Beitrag Nr. 1.620 ()
Deshalb macht es bei Softing auch Sinn jeder Topmeldung abzuverkaufen.
Softing | 5,580 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Softing jetzt im Langfrist Depot von Performaxx!!!