DAX+0,65 % EUR/USD+0,08 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Globex Mining- Startschuss ??? (Seite 1721)


WKN: A1H735 | Symbol: GMX
0,385
C$
25.05.18
Toronto
-4,94 %
-0,020 CAD

Begriffe und/oder Benutzer

 

Zitat von weissgold: Und die politische Klasse ist hoffnungslos überfordert.


Das unterschreibe ich. Mir wird manchmal ganz übel, wenn ich speziell in D
die Protagonisten sehe. Der Dilettantismus ist greifbar und die Willkür der
Maßnahmen, immer unter dem Gesichtspunkt des Machtkalküls, kaum zu überbieten.

Als Beispiel sei nur der Atomausstieg genannt(ich war und bin dafür, keine
Frage, nicht erst seit dem GAU in Japan). Aber als politisches Wendemanöver
ohne echte Strategie, nur dem Zeitgeist geschuldet, ganze Branchen in der Existenz
bedrohend, ist dies kaum zu übertreffen.
Zitat von miwi2:
Zitat von weissgold: Und die politische Klasse ist hoffnungslos überfordert.


Das unterschreibe ich. Mir wird manchmal ganz übel, wenn ich speziell in D
die Protagonisten sehe. Der Dilettantismus ist greifbar und die Willkür der
Maßnahmen, immer unter dem Gesichtspunkt des Machtkalküls, kaum zu überbieten.

Als Beispiel sei nur der Atomausstieg genannt(ich war und bin dafür, keine
Frage, nicht erst seit dem GAU in Japan). Aber als politisches Wendemanöver
ohne echte Strategie, nur dem Zeitgeist geschuldet, ganze Branchen in der Existenz
bedrohend, ist dies kaum zu übertreffen.


Mir fällt da grade noch die Biodieselsache ein, nicht nur, weil ich da einiges
Geld in den Sand gesetzt habe: Mit staatlichen und EU-Mitteln gepusht und dann
politisch gewollt quasi wieder ausgeblasen---wer möchte denn da in D investieren?
Bei dieser Planungssicherheit.

Würde mich übrigens nicht wundern, wenn demnächst der nächste 180°-Turn in der
Atomstromfrage ansteht.....Gründe werden sich schon finden lassen. Zur Not
dreht man mal in Berlin für eine Nacht den Strom ab und schiebt das auf ein
umgefallenes Windraderl.....
@weissgold, miwi
Politiker u. ihre Produkte sind zur Zeit eine Katastrophe u. werden nur noch übertroffen von diejenigen die das zu lassen = wir.

Die Globexwerbung auf Stockhouse läuft an, ganz ok.

Heute Nachricht v. Richmont:

Richmont Announces Significant Gold Resource Increase at Wasamac
- Measured and Indicated resources increased to 556,385 ounces - Inferred resources increased to 2,130,532 ounces

MONTREAL, QUEBEC, CANADA--(Marketwire - Dec. 15, 2011) - Richmont Mines Inc. (TSX:RIC)(NYSE Amex:RIC)("Richmont" or the "Corporation") is pleased to announce an updated resource base calculation for its Wasamac gold property (the "Property"), located 15 km west of Rouyn-Noranda, Quebec, in the heart of the Abitibi gold mining district.

Martin Rivard, President and CEO, commented: "We are very pleased with the progress that has been made at our Wasamac project in 2011, and are particularly delighted by the 35% and 111% growth in this Property's Measured & Indicated and Inferred resource base, respectively, over last year's levels. The increase comes from our extensive 2011 exploration drilling program as well as from the addition of existing geological data in the area surrounding the Main Zone. These results strengthen our belief that Wasamac has the potential to play a pivotal role in our objective to expand the Corporation's production profile. We will continue to be very active on Wasamac in 2012, beginning with a 32,000 metre definition drilling program focused in the upper portions of the zones 1, 2 and 3 and the deeper part of the Main Zone that will be undertaken as we continue the technical work to complete, by the end of the first quarter of 2012, a preliminary economic assessment ("PEA") for a 6,000 tonne per day underground operation."

The table below details resources for Wasamac using a 1.5 g/t Au cut-off and a 1.75 g/t Au cut-off grade.


die ganzen Zahlenkolonnen erspare ich Euch , hier noch Zone3 u. was allgemeines. Saltamonte, Zone 3 ist die von Globex ? .
25 Bohrlöcher ist schonmal ein guter Anfang.

Zone 3: This zone has now been tested with more than 25 drill holes. It extends from an elevation of -200 metres to -600 metres, continues laterally over 350 metres, and has an average horizontal thickness of 11 metres. The majority of these resources are in the Inferred category. This zone remains partly open at depth.

2012 Wasamac outlook

Richmont will begin a 32,000 metre definition drilling program on Wasamac in early 2012 that will target the upper portion of zones 1, 2 and 3 to a depth of 500 metres and the deeper part of the Main Zone. The program will involve four to five surface drills and will be undertaken while a PEA for an underground bulk mining operation is being completed.

Additional details about the Wasamac property

Located 15 km west of Rouyn-Noranda, Quebec, and less than 10 km east of the Corporation's Francoeur Mine, the Wasamac property consists of three mining concessions and one claim. The 100%-owned Property has no royalties, and covers an area of 7.58 km2 (757.65 hectares). The past-producing Wasamac Mine produced a total of 1.9 million metric tonnes at an average grade of 4.16 g/t Au between 1965 and 1971. This production generated 252,923 ounces of gold, mostly from the Main Zone.


Richmont fängt hier richtig an zu klotzen, mal schauen, was auf dem Globexgrundstück rauskommt..
hai muenchenguru,

imo beziehen sich die aktuellen be und auch die geplanten 2012er drill targets NICHT auf gmx relevante teile.... hier nochmal mein posting mit der grafischen übersicht (den kleinen doppelpfeil anklicken)...

Zitat von saltamonte: aus der sep presentation von richmont
http://files.shareholder.com/downloads/RIC/1542503550x0x4991…

die vermuteten trends gehen im gmx gebiet eher in die tiefe... sollten nicht wesentlich bessere grades erbohrt werden wird wohl hier nicht der primäre fokus eines möglichen abbaus liegen...

hatte die Karte nicht mehr, danke Salta.
Hier noch eine andere Karte aus der Präsentation:




nach Auskunft v. Jack ist das Gebiet immer noch "hot " für Richmont.
Glen Eagle wird bald ein PEA über Authier Lithium veröffentlichen.
Vom Timing u. vom Rohstoff Lithium her habe ich kein gutes Gefühl.
Mal schauen.....

Glen Eagle Resources Inc. Corporate Update

(via Thenewswire.ca)

Montreal, Quebec, December 20, 2011 - Glen Eagle Resources Inc. (TSX VENTURE EXCHANGE: GER) ("Glen Eagle" or the "Company") is pleased to inform its shareholders through this corporate update that the following events will be reported in early January:

1- The release of the drilling results from the first half of the program at the Lac Lisette phosphate property.

2- A Preliminary Economic Assessment of the Authier Lithium project.

3- The details with regards to the next drilling campaign scheduled to start next month.
Hier ein ausführlicher Artikel über den jüngsten JV-Vertrag v. Matamec mit Toyota.

http://www.raremetalblog.com/2011/12/rare-earth-explorers-co…

Matamec ist jetzt einer der ganz wenigen REE-UN, die ein JV mit einem Endabnehmer haben. 6 Vorkommen gibt es auf dem Kipawa-Gebiet.
Wenn Matamec wirklich soviel Interesse an Globex´Turner Falls hat, dann ist diese Nachricht recht interessant für uns....
Für mich ist nach wie vor der Kurs interessant. Und der ist massiv am brökeln. Zeigt für mich ganz klar, dass das Interesse an Globex zusehens schwindet.

Weiss nicht, ob Globex unter 1 € nun eine Kaufgelegenheit (Weihnachtsgeschenk) darstellt oder ob ich mir langsam ernsthaft eine neue Investmentalternative suchen muss?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Heute kennt man von allem den Preis, aber von nichts den Wert - Oscar Wilde

Gold u. Silber bröckeln ja auch .

Ich habe schon soviel bröckeln gesehen..... .

Bin mit meinem Timing falsch gelegen , aber deswegen kann ich das Entw.potenzial nicht ignorieren.

Was mich hier eher nervt ist, dass im Board eine Konsumentenmentalität herrscht u. ich zum Alleinunterhalter geworden bin.

ICh kann nix für den Kurs , würde mich aber über Postings mit INHALT freuen !!!
Lieber Guru aus München,

deine Beiträge sind doch allen willkommen.
Globex hat sehr viel Vertrauen verspielt. Seit Jahren wird von
Globex immer wieder viel versprochen. Aber sehr viel scheitert.
Insbesondere mangelt es an der die Generierung von Cash.

Wird die Liquidität knapp, dann gibt es halt ein PP. Und das Argument,
dass eine viel kleinere Verwässerung im Vergleich zu anderen vorhanden
ist, tröstet mich auch nicht.

Die Firma macht aus den über 100 Liegenschaft viel zu wenig! Hier liegt
m.E. eine immense Schwäche des Managements.

Ich kann die Frustation über den Kursverlauf schon nachvollziehen.
Bin mal gespannt, wo sich der Kurs stabilisiert und ein Aufwärtstrend
sichtbar wird.

Schöne Feiertage an alle.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben