checkAd

Deutsche Bank vor neuem All-Time-High (Seite 10050)

eröffnet am 06.10.06 01:08:13 von
neuester Beitrag 14.05.21 10:06:43 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.04.21 12:29:04
Beitrag Nr. 100.491 ()
Die Bankenabgabe ist eine Abgabe für Finanzdienstleister und Kreditinstitute, durch welche die Kosten des systemischen Risikos des Kredit- und Handelsgeschäftes der Kreditwirtschaft auferlegt werden sollen.

Klick -> Bankenabgabe

Bis zum Ende einer Aufbauphase von acht Jahren ab dem 1. Januar 2016 erreichen die verfügbaren Mittel des Fonds am 1. Januar 2024 mindestens 1 % der „gedeckten Einlagen“ aller in den EU-Mitgliedstaaten zugelassenen Kreditinstitute (Art. 69 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 806/2014 vom 15. Juli 2014
Deutsche Bank | 10,27 €
Avatar
03.04.21 12:29:20
Beitrag Nr. 100.492 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.695.328 von RandomGambler1 am 03.04.21 10:27:31
Zitat von RandomGambler1: Bei Blaumeise's Zahlen fällt mir mal wieder auf, wie wenig ich doch vom kaufmännischem Bankensektor-Rechnen verstehe.
Also gut.

Den Überlegungen nach wären die Q1 0,38 Cent ein auf das Jahr bezogenes KGV von 6,7.

Ist da im Bankensektor noch Luft nach oben, wenn die Hammer Phantasien fehlen ?
Wie sieht's denn bei den 'peer-to-peers' aus, mit deren KGV ?

Zur Zeit liegt bei den europäischen Peers das KGV bei 8 , bei den US Großbanken bei 11-12.
Klar hat die DBK Luft nach oben. Wenn sie jetzt auch noch zeigen täte was im Privatkundengeschäft möglich ist, vielleicht 2-3 Mrd im Jahr Rohmarge, dann ist das TBV von 23,40 erreichbar. Das wären 120% Plus.
Deutsche Bank | 10,27 €
Avatar
03.04.21 12:32:16
Beitrag Nr. 100.493 ()
Danke #Blaumeise. Denke, ab diesemZeitpunkt werden dann höchstens noch Spitzen ausgeglichen. Das relativiert natürlich die Belastung der DB.
Deutsche Bank | 10,27 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.04.21 13:08:52
Beitrag Nr. 100.494 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.696.003 von Alexander_86 am 03.04.21 12:32:16
Zitat von Alexander_86: Danke #Blaumeise. Denke, ab diesemZeitpunkt werden dann höchstens noch Spitzen ausgeglichen. Das relativiert natürlich die Belastung der DB.


Bis dahin ist allerdings die Belastung extrem hoch vor allem wenn man bedenkt dass die Abgabe aus dem versteuerten Kapital bezahlt werden muss. Zum Einen musste man über 500 Mio in 2019 bezahlen obwohl man 5,7 Mrd Verluste ausweisen musste. Bin gespannt gespannt wie sich die Greensill Pleite auswirken wird. Wenn der EBA Fond Verluste macht so sollten diese steuerlich geltend gemacht werden dürfen.
Da der Aktienmarkt vorausschauend bewertet sollten diese 27 Cent zum Gewinn zugerechnet werden. 0,38 + 0,27 = 0,65 Cent in Q1, hochgerechnet aufs Jahr wären das optimistisch gesehen 2 € Gewinn x8 = 16 €. Das wären 16 € und damit fast 60% Plus.
Deutsche Bank | 10,27 €
Avatar
03.04.21 15:20:25
Beitrag Nr. 100.495 ()
#blaumeise, damit ich deine Rechnung verstehe. Gehst du von von 2 Euro Gewinn pro Aktie aus. Das wären rd. 8 Mia Gewinn?! Die sehe ich noch nicht. Ansonsten erarbeitet sich die DB step by step die Badics für eine ordentliche Kurststeigerungen.
Deutsche Bank | 10,27 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.04.21 18:18:52
Beitrag Nr. 100.496 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.696.720 von Alexander_86 am 03.04.21 15:20:25
Zitat von Alexander_86: #blaumeise, damit ich deine Rechnung verstehe. Gehst du von von 2 Euro Gewinn pro Aktie aus. Das wären rd. 8 Mia Gewinn?! Die sehe ich noch nicht. Ansonsten erarbeitet sich die DB step by step die Badics für eine ordentliche Kurststeigerungen.


Es gibt 2,07 Mrd Aktien.
Nur wenn es gut läuft, IB weiter auf vollen Touren, PB und UB deutlich besser und um die Bankenabgabe bereinigt. Das wären ca 1,5 Mrd nach Steuern und nach Bankenabgabe. Das ist möglich.
Deutsche Bank | 10,27 €
Avatar
04.04.21 17:38:33
Beitrag Nr. 100.497 ()
Wirecard, Greensill und Archeleago die DBK hat eine gute Serie im Vermeiden von Fettnäpfchen. Das ist bemerkenswert!
Deutsche Bank | 10,27 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.04.21 20:15:36
Beitrag Nr. 100.498 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.700.860 von Blaumeise2016 am 04.04.21 17:38:33
Zitat von Blaumeise2016: Wirecard, Greensill und Archeleago die DBK hat eine gute Serie im Vermeiden von Fettnäpfchen. Das ist bemerkenswert!


Gibt es dafür schon wieder Mrd-BONI?
Deutsche Bank | 10,37 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.04.21 20:59:00
Beitrag Nr. 100.499 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.873.702 von Nutzer156 am 19.04.21 20:15:36
Zitat von Nutzer156:
Zitat von Blaumeise2016: Wirecard, Greensill und Archeleago die DBK hat eine gute Serie im Vermeiden von Fettnäpfchen. Das ist bemerkenswert!


Gibt es dafür schon wieder Mrd-BONI?

Nein, dafür gibt es keine Boni. Das ist der neue Normalfall und ohne Litigation bis auf den Banküblichen Kleinkram.
Deutsche Bank | 10,36 €
Avatar
20.04.21 12:36:08
Beitrag Nr. 100.500 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.700.860 von Blaumeise2016 am 04.04.21 17:38:33
Zitat von Blaumeise2016: Wirecard, Greensill und Archeleago die DBK hat eine gute Serie im Vermeiden von Fettnäpfchen. Das ist bemerkenswert!


German Regulator Accuses Deutsche Bank Board Member Of Insider Trading Linked To Wirecard
https://www.zerohedge.com/markets/german-regulator-accuses-d…
Deutsche Bank | 10,22 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Deutsche Bank vor neuem All-Time-High