Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,30 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-0,95 %

CLINUVEL PHARMACEUTICALS LTD - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: AU000000CUV3 | WKN: A0JEGY
22,640
11.10.19
Tradegate
-0,53 %
-0,120 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Alleine durch das Homm-Promoting hätte ich gedacht, dass einige tausend zumindest mal 30-40 Stück im Depot haben.

Allerdings glaube ich umgekehrt nicht, dass die 26 größten den Kurs bestimmen. Ich schätze die handeln die Aktien gar nicht sondern lassen sie liegen?!

Die 26 größten sind aber def. hier im Forum vertreten. Hier hat ja jeder mind. 1 Mio Aktien von CUV.

Vitiligo wird man mMn nicht mit Scenesse sondern mit einem anderen Präparat behandeln müssen. Für den Massenmarkt muss man andere Preise anbieten. Ich denke 3- max. 4-stellige Beträge sind dafür angemessen.
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.684.945 von Lohnknecht am 13.10.19 22:55:19Also das stimmt nicht hier sind nicht nur Star Investoren wenn ich mir zum Beispiel deine Wenigkeit ansehe. Hast du Bengel dir schon wieder einen neuen Account gemacht?

Ich bin auch nicht bei den 170 über 10k Shares sondern bei den 26.
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
Und just in dem Moment, meldet sich schon der 1. Homm-Basher 😜

Man kann klar von ihm denken was man will (keine Angst, ich habe keinen Homm-Schrein daheim 😉), der Erfolg gab ihm immer Recht, gibt ihm Recht und wird ihm wohl weiterhin auch Recht geben.

Für mich zählt nur, daß ich mit seinen Favoriten Clinuvel & VolitionRx seeehr gut im Plus bin und die nächsten Jahre damit auch weiterhin viele andere Aktien outperformen werde.
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
Interessante Geschichte mit der Gesamtanzahl der Aktionäre...wundert mich aber auch extrem. Hier im Forum halten doch schon mehrere Hundert Leute Anteile...

Weiß man eigentlich, wieviele Shorties letzte Woche bei dem Kursanstieg glattgestellt haben?

Btw: ich lese gerade Homm’s Buch ‘Kopfgeldjagd’. Er geht davon aus, daß es weltweit ca. 50 Mio Vitiligo-Geschädigte gibt! 😳

Kann ja jeder selbst ausrechen, was bei Clinuvel hängen bleibt, wenn nur 10% dieser Leute mit Scenesse behandeln lassen...

Interessant ist auch, daß er der Meinung ist, daß es das Beste für Clinuvel wäre, den kosmetischen Ansatz (Hautschutz durch Bräunung um Hautkrebs zu verhindern) mit deren Produkte durch eine Joint-Venture (mit Big Pharma) einzugehen bzw. komplett als Tochterunternehmen auszugliedern...😏

Uns stehen wohl goldene Zeiten bevor, Freunde der Spekulation 😎
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
Sagt mal, findet ihr es wirklich verwunderlich, dass es nur ein paar Tausend CUV-Aktionäre gibt? Was habt ihr denn erwartet? Obwohl, die 300 Aktionäre mit 10k Stück und mehr sind ohnehin hier mehrheitlich versammelt, da sich hier nur Starinvestoren tummeln. Wenn ihr nicht mal wisst, wo sich diese Informationen finden lassen, und ihr trotzdem 10-tausende Aktien kauft, ist euch nicht mehr zu helfen! Lest doch einfach mal den Geschäftsbericht, bevor ihr mehrere Jahresgehälter in irgendwelche Biotechs versenkt, nur weil Onkel Homm es zwitschert, ihr Pf*****!
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ja, das siehst du richtig. 3070.. Aber man muss bedenken dass auch Fonds Anteile haben und dahinter sind dann natürlich einige.

Quelle ist sharescene. Da werden auch immer wieder gute Beiträge erstellt. Kann ich dir so gar nicht sagen ob die den Kurs bestimmen, aber wenn einer von denen mal verkauft dann würden wir das sicherlich merken.
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
Danke, wo findet man so was?
Die 26 Leute mit 80% bestimmen den Kurs oder?
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.684.126 von SBBB am 13.10.19 18:41:15Wie jetzt? Versteh ich das richtig? Es gibt nur 3070 shareholders insgesamt? Hä... Wirklich?
Oder überseh ich etwas?
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
.. die Frau Yellen sagt ja, es kommt keiner mehr:D
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
Stimmt, an Rahmenverträge mit der GKV hab ich gar nich gedacht.. aber ja, auch bisher schon ist Clinuvel ein wirtschaftlich gesundes Unternehmen. Das sind Fakten. Auch wenn der Aktienkurs das in einer Krise nicht wiederspiegeln will. Ja.. wird echt spannend von wo wir nach wo fallen, wenn der Crash überhaupt kommt..
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
Ich denke ein paar gute Unternehmen zu halten, die ein Wettbewerbsvorteil haben und nach der Krise vermutlich immer noch da sind, ist mit Gold und Silber+bezahlter Immobilie bestimmt nicht so dumm.Ist eine Möglichkeit für Leute die das Timing umgehen wollen.
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.680.111 von Inquisitor666 am 12.10.19 13:45:05Ich denke beide Ansichten sind richtig.Das Problem liegt im Timing,fällt die Aktie in der Korrektur in 3Monaten, 1Jahr,2Jahre,von 22Euro oder von 40Euro oder60 Euro?Selbst Gold wird erst mal fallen wenn die Banken schnell Geld brauchen.Ich denke ein Ansatz könnte sein eine Grundposition zu halten und bei Schwäche billiger nachkaufen.Größeren Bargeldbestand auf dem Konto(Euros)ist auch sehr gefährlich denke ich.Vielleicht kommt auch noch ein run auf Sachwerte aus Angst um das Ersparte und Aktien und Immobilien steigen noch etwas weiter bevor es knallt.
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.679.934 von Averex am 12.10.19 12:44:30
Zitat von Averex: Schon nicht ganz unrichtig. Dennoch ist die Frage, was man in der heutigen Zeit mit Barmitteln möchte; mal ganz davon abgesehen um sich vielleicht ne Reise oder nen Auto zu gönnen.
Ansonsten ist man als Aktionär ja automatisch an der Wertsteigerung des Unternehmens beteiligt.
Ich denke auch, dass z .B. die GKV einen Rahmenvertrag mit Clinuvel über X Jahre hat, der auch bei einer Wirtschaftskrise nicht einfach aufgelöst werden darf.


Nun, ich meine die Krise selbst. Ohne Liquidität kann kein Unternehmen, kein Fonds, keine Bank ihre Mitarbeiter zahlen. Da müssen assets verkauft werden, egal ob die gut oder schlecht sind. Sie brauch akut Geld. Das gleiche gilt für Kreditnehmer, die ihre Raten zahlen müssen usw... In einer Liquiditätskrise muss jeder seine Assets versilbern, um zahkungsfähig zu bleiben. Bei denen, die es trotzdem nicht schaffen, werden Banken noch Sicherheiten (Immobilien, Fands, Versicherungen usw) verwerten. Ein selbstbeschleunigender Kreislauf... Das meine ich damit, dass dabei zwangsläufig alle Assets von der Aktie bis zur Luxusuhr krachen werden (müssen). Is dann aber auch nur eine Momentaufnahme und wird ein Traum für all die, die dann im richtigen Moment Barmittel haben, um billig einzukaufen. In der Krise werden die nächsten großen Vermögen entstehen...
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.679.478 von Inquisitor666 am 12.10.19 10:41:49Schon nicht ganz unrichtig. Dennoch ist die Frage, was man in der heutigen Zeit mit Barmitteln möchte; mal ganz davon abgesehen um sich vielleicht ne Reise oder nen Auto zu gönnen.
Ansonsten ist man als Aktionär ja automatisch an der Wertsteigerung des Unternehmens beteiligt.
Ich denke auch, dass z .B. die GKV einen Rahmenvertrag mit Clinuvel über X Jahre hat, der auch bei einer Wirtschaftskrise nicht einfach aufgelöst werden darf.
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
Wenn der Gesamtmarkt kracht, kracht alles. Weil die nächste Krise eine Liquiditätskrise wird wie 2007/2008. Wenn ich Geld brauche muss ich halt alles verkaufen. Damit sinken die Preise. Und die ETFs werden ihr Schäuflein dazu beitragen
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.668.557 von Stoxtrayder am 10.10.19 20:10:32„und falls der Gesamtmarkt wegknickt, wird das Clinuvel wenig betreffen (s. Kursentwicklung der letzten Jahre)...“

Sicher? Schön wärs.. aber vergleich mal die Gesamtmarktentwicklung mit der von Clinuvel zwischen 2007- 2009...
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,58 €
....in der kommenden Nacht werden viele Australier erstmal die FDA-Zulassung feiern 🍻😀😉 Und das auch völlig zu Recht! 👌

Auch für die betroffenen Patienten in den USA und dem Rest der Welt kann man jetzt schonmal das Beste wünschen, das Leid wird bald gelindert 🙌

Allen Clinuvel-Aktionären ein schönes & sonniges Wochenende 😎
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,58 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.674.309 von HeyNowHank am 11.10.19 13:40:27
Zitat von HeyNowHank: wieder aufwärts

Seit heute morgen geht's nur in eine Richtung, die langsame, aber sichere "organisch" wachsende Kurve gefällt mir. Mal schauen, ob die Australier in der kommenden Nacht mitmachen.
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,58 €
Weiss jemand wie viel Mitarbeiter momentan bei Clinuvel arbeiten?
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,78 €
Es wird sehr spannend nächste Woche zu sehen wo die Short-Seller stehen. Sollten sich diese nicht eingedeckt haben, dürfte es nach dem Abverkauf der letzten Tage erstmal wieder aufwärts gehen. Es ist eigentlich kaum zu glauben, dass sich die Short-Seller bei dem aktuellen Niveau noch immer mit einem Profit eindecken können. https://www.shortman.com.au/stock?q=Cuv
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.673.118 von fifteenbagger am 11.10.19 11:24:16Was ich bei meinen gestrigen Ausführungen vergessen habe : Clinuvel hat ein top Management und ich denke, Dr. Wolgen ist über jeden Zweifel erhaben, Clinuvel weiterhin erfolgreich zu führen. Was er versprach, hat er auch -meist noch besser-erfüllt. Ich bin sehr erfreut und beruhigt, dass sein Vertrag um weitere 3 Jahre verlängert wurde. Dieser Mann ist sein Geld wert.
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €
Die 40 Euro sind absolut realistisch und ich versteh wirklich nicht wie man jetzt verkaufen kann nach diesem Meilenstein zu diesen Kursen wo wir doch vor Zulassung höher standen. Ich denke so langsam hat jeder der wollte Gewinne mitgenommen.
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,50 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Seht ihr denn die genannten 2 Mrd. Bewertung (also rund 40 Euro/Aktie) als realistisch an (in naher Zukunft)?
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,22 €
Heute sollte wir endlich den Anfang der Gegenbewegung sehen.....
hab bei 24€ bei 22€ und heute bei 22,2€ zugelangt.....

bis 25€ werden wir wohl mindestens laufen.
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,18 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.670.784 von BolivianRainmaker am 11.10.19 07:41:51
Zitat von BolivianRainmaker: Sehe ich sportlich. Kann man andere Behandlungspräparate so schnell aus der Flasche lassen?


Na ja, sie haben ja eine Reihe anderer Produkte in der Pipeline. Von heute auf morgen geht das natürlich nicht.

Dass Leute Teilpositionen verkaufen, überrascht jetzt aber auch nicht. Als Langfristinvestment taugt CUV immer (sogar sehr gut). Aber ein neuerliche Riesensprung wie bei der US Zulassung steht jetzt mal nicht unmittelbar bevor.

Worauf ich zocken würde ist, dass einer der großen Player eine Übernahme starten will.
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,66 €
Sehe ich sportlich. Kann man andere Behandlungspräparate so schnell aus der Flasche lassen?
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,66 €
Hier wird der Kurs bei ca. 35-40 Eur innerhalb von 12 Monaten gesehen, WENN News kommen zu CUV

Clinuvel Pharmaceuticals | 22,66 €
... verstehe ich nicht wie man bei diesen Aussichten verkaufen kann!
Wo seht Ihr den Kurs in 2 Jahren??
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,63 €
Werden um 22,60 Euro notieren, in AUS ging es erneut 5 % runter, hoffe die Gewinnmitnahmen finden bald ein Ende, ich denke viele haben 1/3 -1/2 ihrer Position versilbert, das Vergolden folgt dann in den nächsten 2 Jahren
Clinuvel Pharmaceuticals | 22,64 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben