Volkswagen Vorzüge interessanter als Stämme ? (Seite 1435)

eröffnet am 31.10.07 09:48:07 von
neuester Beitrag 23.10.20 15:55:02 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
18.09.20 22:12:54
Beitrag Nr. 14.341 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.113.234 von worldtravelthomas am 17.09.20 17:39:20
Zitat von worldtravelthomas:
Zitat von Schlaemmer_Horst: Ein Blick auf die aktuellen Verkaufszahlen von TESLA?

https://teslamotorsclub.com/tmc/threads/tesla-europe-registr…

Die wenige Konkurrenz hat TESLA schon sehr geschadet, Jetzt kommen noch ENYAQ, ID.3 und ID.4 hinzu, die die Volumenmodelle von TESLA angreifen. Mit der Weltherrschaft wird es also schon einmal nichts.



Problem von VW ist, das Sie an jeder E-Karre heftig Verlust einfahren ca. 10.000€ und die Chinesische und Koreanische Konkurenznicht schläftnicht und machen schon jetzt Gewinne mit ihren E-Karren, ob der Preiskampf in der Branche VW letztendlich was bringt wird sich zeigen.
Verliert VW seine eigentlichen Verbrennerkernkunden zu schnell auf ihre neuen E-Modelle, kann das Böse enden, ich bin da echt skeptisch
Die Konkurenz für VW ist Hyundai, Kia, Xpeng, Nio.... Tesla ist eher nur nen Hype für schmerzfreie Hipsters/Fanboys.


Tesla ist die Zukunft kauft Tesla
Volkswagen Vz | 142,66 €
Avatar
21.09.20 08:51:03
Beitrag Nr. 14.342 ()
Schon im September hat der VW ID.3 das Tesla Model 3 bei den Zulassungen in Norwegen überholt.

Tatsächlich sind die Verkaufszahlen für das Model 3 auch wieder angezogen, aber von einer Dominanz wie in früheren Zeiten kann nicht mehr die Rede sein. Tesla ist nur noch ein AUtomobilhersteller unter vielen, für den VW-Konzern geht mit dem ID.3 und dem ID.4 die Elektomobilität jetzt erst richtig los.

https://elbilstatistikk.no/
Volkswagen Vz | 141,38 €
Avatar
21.09.20 11:16:53
Beitrag Nr. 14.343 ()
Hab mir jetzt Mal ein paar Zertis ins Depot geholt. Kann mir den Absturz nicht erklären. Ist das wegen Sixt oder den Verkaufszahlen im August. Also wer privat eine Photovoltaikanlage auf dem Dach hat, für den lohnt es sich - je nach Vertrag und Leistung der Anlage- ein Elektroauto zu kaufen. Zumindest als Zweitwagen. 😉
Volkswagen Vz | 136,68 €
Avatar
23.09.20 07:14:21
Beitrag Nr. 14.344 ()
Volkswagen Vz | 136,26 €
Avatar
23.09.20 08:20:22
Beitrag Nr. 14.345 ()
Absurd günstig im Vergleich zu Tesla die gute alte Volkswagen und der heute zur Präsentation anstehende ID4 wird genau wie der Enyaq voll einschlagen am Elektromarkt.
Der ID 4 bietet fast so viel Raum wie ein Touareg und eine bessere Innenraumhaptik als der ID3, der Erfolg ist vorprogrammiert. Ich denke selbst eine künftige 300 PS Variante wird auch günstiger als das Model Y ausfallen, es wird immer enger für Tesla, der Vorsprung der Amerikaner ist nur noch sehr gering.
Volkswagen Vz | 137,08 €
Avatar
23.09.20 08:23:51
Beitrag Nr. 14.346 ()
Volkswagen Vz | 137,10 €
Avatar
23.09.20 08:39:52
Beitrag Nr. 14.347 ()
@Aktienfakten: Der ganze DAX hat konsolidiert, da konnte sich VW leider nicht entziehen.
Man müsste es mal den Robinwood-Jüngern mal erklären, hier bekommen sie eine Tesla zum 10x günstigeren Schnäppchenpreis.
Volkswagen Vz | 137,14 €
Avatar
24.09.20 08:07:29
Beitrag Nr. 14.348 ()
Volkswagen Vz | 134,70 €
Avatar
24.09.20 08:17:09
Beitrag Nr. 14.349 ()
Aktuelle Kursziele für VW: UBS 180 und Goldman 169 Euro.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Volkswagen nach einer Investorenveranstaltung auf "Buy" mit einem Kursziel von 169 Euro belassen. Die Botschaften des Managements seien positiv gewesen, schrieb Analyst George Galliers in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Die gute Umsatzdynamik halte im dritten Quartal offenbar an./edh Veröffentlichung der Original-Studie: 23.09.2020 / 19:26 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflic…



Quelle: dpa-AFX Analyser
Volkswagen Vz | 134,16 €
Avatar
24.09.20 14:27:58
Beitrag Nr. 14.350 ()
Im Frühling 2021 folgt dann die 300 PS Allradversion des ID.4, welche die wahre harte Konkurrenz zum Model Y darstellen wird.
Und ich bin fest davon überzeugt, in Sachen Verarbeitung und Geräuschniveau wird das Model Y nicht mithalten können. Weitere Vorteile des VW sind der klar bessere Kundenservice und das riesige Händlernetz, in fast jeder Stadt findet der ID-Fahrer einen persönlichen Ansprechpartner.
Wo ist er der angeblich so riesige Vorsprung von Tesla, ich sehe ihn nun in der etwas besseren Beschleunigung der Tesla-Modelle, ansonsten ist die Konkurrenz Tesla eng auf den Fersen.

Hier noch mehr Eindrücke:

https://youtu.be/sgqgywj-kf0
Volkswagen Vz | 136,64 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben