DAX+1,07 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,87 %

wax -->Manas 2009 endlich drillstart + reloaded


ISIN: US55315B1098 | WKN: A1XBMJ | Symbol: MNAP
0,0015
$
28.01.20
Nasdaq OTC
0,00 %
0,0000 USD

Begriffe und/oder Benutzer

 

Diese Aktie gehört nicht zu den 5000⬠Threat
--> läuft ausser Konkurenz


So jetzt ist die WKN Zuordnung mit drin!!


Eine schöne Aktie für die nächsten Wochen!

Manas Petroleum Corp. Registered Shares


Kürzel: MNAP
Symbol: PXU.FSE
ISIN: US56176Q1022
WKN: A0MNXP

Marktkapital.

41,67 Mio. EUR


Zum Chart:

Die letzten Bewegungen haben jedesmal 100% eingebracht..
aktuell stehen wir vor einer neuen Bewegung nach oben..
Bei Bruch der 58 USD cent kann es schnell gehen..
Stochastic hat ein Kaufsignal generiert




Im weekly sehen wir das es nur noch wenig Wiederstände nach oben gibt...

Wird die gestrichelte Linie gebrochen ist das Ziel erstmal die hellgrüne Linie



Wir waren schonmal bei 6.50$ ohne das es ein Drillstart gab....

TIP: wenn kaufen dann in den USA weil dort mehr handel ist bzw.
der Hauthandel stattfindet


Kaufen und halten
grüsse
wax
Dann reload ich mal mit :laugh:

Manas Petroleum ist ein interessanter Wert.
http://www.manaspetroleum.com/s/Home.asp
Er ging damals ohne Push auf 4 oder 5 € hoch. Seitdem abwärts bis etwa März. Der Grund dürften die wiederholten Verschiebungen der Drillstarts gewesen sein.

Das ändert sich nun.

Kirgisien wird nun gebohrt oder ist in den letzten Tagen schon angebohrt worden. Definitiv wird es laut Santos im II. Quartal sein. Das Rig ist schon da und der Anfang wurde durch einen technischen Defekt verzögert.
Santos + MNAP + Kirgisien: http://www.santos.com/Content.aspx?p=91
North Azar 1 Fergana / Kyrgystan Oil 0-50 70.0 Q2 09
East Chongara 1 Fergana / Kyrgystan Oil 0-50 70.0 Q2 09

Santos hat 70% Anteil. 5% hält das staatliche Kyrgyzneftegas. 25% bleiben für MNAP übrig. Dazu 1,2 Mrd bbl und eine Infrastruktur, die eine kurzfristigen Förderung zur Raffinerie im Norden erlaubt.
Das ist der kleine Kuchen, der hier Freude bereiten wird.


Der größere Kuchen wird Albanien sein.

MNAP kann Albanien alleine nicht stemmen. Dazu benötigt es noch einen Partner. Vor ein bis zwei Wochen wurden noch die Worte „Partnern“ verwendet. Diese Tage hieß es Partner … man wird sehen, was sich bewahrheitet. Ich warte hier auf das kommende farm out. Selbst wenn MNAP dann nur 20% halten wird, sind das immer noch 3 Milliarden recoverable Resourcen. Albanien is ready to drill. Shell soll damals in Albanien das betroffene Feld exploriert haben, sei aber wegen der politischen Unruhen raus … MNAP rein ;)

Infos zu Albanien (Stand 2007): http://www.undiscoveredequities.com/manasgustavson.pdf


Investorspräsentation 2009 März: http://www.manaspetroleum.com/i/pdf/Manas%20introduction%20M…

Die [urlResourcenschätzungen]http://www.stockcast.info/index.php?option=com_kunena&Itemid=53&func=view&catid=2&id=145&limit=15&limitstart=30#1374[/url] sind hier gut aufgelistet worden:



Alleine schon die Explorationen in Kirgisien (6 an der Zahl) dürfte den Kurs weiter vorantreiben bis an die 1US$.

Sobald Albanien noch mit dazu kommt … 1US$ +++ 1,5, 2, 3 keine Ahnung … auf jeden Fall ein interessanter Wert mit Phantasie und Potenzial.
So bin da auch Investiert , mal schaun was da geht , die 0,55 USD haben wir ja heute schon erreicht , vielleicht gehts ja morgen schon über die 0,58 .

Denke mal dann wird die Aktie auch in Deutschland wieder mehr gehandelt .


Auf eine grüne Woche (Wochen) allen Investierten .
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.306.032 von TB303 am 02.06.09 21:33:42Wenn der drill begonnen hat, dann hoffe ich, das Manas aus dem Dornröschenschlaf erwacht und auch in Deutschland in den Fokus tritt.
Dann sollte es auch möglich sein, den 1 USD von etwas weiter oben zu betrachten.

Und da die Bohrarbeiten ca. 1 Monat dauern, sollte, wenn man fündig geworden ist, es erst richtig spannend werden.

Auf ein erfolgreiches Invest. ;)
Wir sollten nicht vergessen, das es ein in den USA gelisteter Wert ist, und da wurde schon mancher kurstechnisch positivst Überrascht, wenn die Firma erfolgreich gearbeitet hat und noch mehr, wenn die Arbeit dann noch Früchte trägt. ;)

Gute Nacht :yawn:
In letzter Zeit kommen einige Öl-Werte richtig in Schwung, der anziehende Ölpreis lässt grüßen!

Heißer Laden :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.307.086 von KaOzz am 03.06.09 00:13:25Die Sterne bei Manas stehen gut. Die Kriese nähert sich ganz langsam dem Ende, der Ölpreis steigt, etwas Vertrauen in die Märkte kommt zurück, also alles Punkte, die einem Explorer beim Bohrbeginn zum Vorteil reichen.

AmericanBulls bestätigte auf Tagesbasis das BUY-IF mit BUY CONFIRMED ;)

http://www.americanbulls.com/StockPage.asp?CompanyTicker=MNA…
Netter Report:

Manas Petroleum Corp. (OTC:MNAP) was a $5 stock in 2007. That was when financing exploration
companies was relatively easy and having a BIG story almost assured institutional investor support. Manas didn’t have just one big story it had FOUR and then later FIVE big stories - all company builders on their own.

Imagine that. Independent engineering studies estimated these projects’ P50 potential totaled more than a recoverable 4 billion boe. One project covered as much land as Switzerland and another was so big the president of the country (Chile) saw fit to come down for the license signing ceremony. Clearly Manas had (and still has) big, serious, hall of fame projects. But its timing was terrible…

Then along came subprime, liar loans, credit default swaps, and the collapse of some of the world’s most trusted financial institutions. The subsequent stock market implosion compared to 1929. Risk capital disappeared and, like all other oil exploration companies’ shares, Manas Petroleum’s share price was
crushed.

Quelle:

http://www.undiscoveredequities.com/newsletter_4_09.pdf" target="_blank" rel="nofollow">
http://www.undiscoveredequities.com/newsletter_4_09.pdf
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.307.840 von sge1899 am 03.06.09 09:14:12Wenn wir die 6 USD schon ohne Bohrung erreicht hatten, dann stelle man sich mal vor, wenn von den 1,2 Milliarden Barrel in Kirgisien nur die hälfte gefunden wird, und auf den Anteil von Manas bezogen wären das pro Akte 1 Barrel Öl. ;)

Wenn man dann noch Albanien mit 12,3 Milliarden Barrel im Auge behält, dann könnte sich Manas die nächsten Monate prächtig entwickeln. ;)

Der jetzige Kurs wäre demnach ein Geschenk. :D
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben