Rock'n' Roll: alles kommt zurück! (Thema Eurogas) (Seite 6010)

eröffnet am 03.05.11 19:58:21 von
neuester Beitrag 29.09.20 22:40:57 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
16.09.20 16:44:12
Beitrag Nr. 60.091 ()
@passion_connected, zuerich, elvis-lebt, Crachiot, Claus_Thaler, rammerlt-alle-rein, ach ja und GratisTipp:
Denke "ihr" wärt mal einer "intensiveren Betrachtung"durch die Moderation wert. Sowohl hier als auch drüben. Und zwar schon lange!
Womöglich käme man ja dann einer unglaublichen Geschichte auf die Spur.. Wirklich unglaublich! Und aussagekräftig! Echt jetzt!

Nur meine Meinung.

Gr.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.09.20 16:46:14
Beitrag Nr. 60.092 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.099.497 von elvis-lebt am 16.09.20 16:20:50Werte Fr lebt
Jetzt hast du den Vogel abgeschossen, glauben Sie dass die Slowakei nicht korrupt ist 🤭

Frau Frau Frau lebt jetzt reichts aber wirklich!

Gib mal in Suchmaschine ein:

Slowakei Korruption

da findet Google bestimmt nichts 🤣

Travelhouse, jetzt fehlt noch Power und Laccamira ;)
Avatar
16.09.20 17:33:20
Beitrag Nr. 60.093 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.099.905 von Raxll am 16.09.20 16:44:12
Zitat von Raxll: @passion_connected, zuerich, elvis-lebt, Crachiot, Claus_Thaler, rammerlt-alle-rein, ach ja und GratisTipp:
Denke "ihr" wärt mal einer "intensiveren Betrachtung"durch die Moderation wert. Sowohl hier als auch drüben. Und zwar schon lange!
Womöglich käme man ja dann einer unglaublichen Geschichte auf die Spur.. Wirklich unglaublich! Und aussagekräftig! Echt jetzt!

Nur meine Meinung.

Gr.


darauf wette ich

....ich erwartet hier "ungeheuerliches" !!!!!!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.09.20 22:25:04
Beitrag Nr. 60.094 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.100.688 von Keegan am 16.09.20 17:33:20Nabend Keegan.

"darauf wette ich

....ich erwartet hier "ungeheuerliches" !!!!!!"


Wann in etwa? :)
Avatar
17.09.20 08:00:04
Beitrag Nr. 60.095 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.094.736 von keyar am 16.09.20 10:41:49
@keyar – einfach Steuerrechner benutzen – 2014, 15 usw. bereits erfolgreich eingesetzt
Zitat von keyar: " Hervorgehoben: Da sprechen Sie, rein ökonomisch gesehen, einen *sehr wichtigen Punkt* an.
PS: Erlaube mir zu Fragen; wie kommen Sie bei der ZB Capital auf CHF 70k? "
EK : 145 Mio CHF. x 0,051% = CHF 73.950
( den Steuersatz habe ich von der PWC homepage )
etwaige Korrekturen sind willkommen. Ich lerne immer gerne dazu.
Ich hoffe allerdings sehr, dass WR in der Steuerbilanz beider Gesellschaften den Wertansatz
der Tochtergesellschaften drastisch zurückgenommenhat, sodass die Steuerschuld effektiv nur einen Bruchteil der o.g. Beträge ausmacht.

Werter @keyar, besten Dank für Ihre Antwort, auch ich lerne gerne immer etwas dazu.

Meine Wenigkeit und andere User bedienen sich einfach dem Steuerrechner des jeweiligen Kantons / Gemeinde.
Übrigens wie bereits 2014 und folgende Jahre *erfolgreich* von *kompetenten* Usenr hier eingebracht.
Daraus errechnete sich damals, eine jährlichen Steuerbelastung von rund *CHF300'000.--* bei der EuroGas AG.
(ohne Holdingstatus)

Und wie die Aktionäre ja dann an der EuroGas AG GV vom Dez. 18 erfahren konnten, eine klare Punktlandung.
(siehe GV-Protokoll, Seite 4, schwerwiegender Fehler) Gr
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.09.20 08:13:08
Beitrag Nr. 60.096 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.105.956 von kurtxx am 17.09.20 08:00:04
Zitat von kurtxx:
Zitat von keyar: " Hervorgehoben: Da sprechen Sie, rein ökonomisch gesehen, einen *sehr wichtigen Punkt* an.
PS: Erlaube mir zu Fragen; wie kommen Sie bei der ZB Capital auf CHF 70k? "
EK : 145 Mio CHF. x 0,051% = CHF 73.950
( den Steuersatz habe ich von der PWC homepage )
etwaige Korrekturen sind willkommen. Ich lerne immer gerne dazu.
Ich hoffe allerdings sehr, dass WR in der Steuerbilanz beider Gesellschaften den Wertansatz
der Tochtergesellschaften drastisch zurückgenommenhat, sodass die Steuerschuld effektiv nur einen Bruchteil der o.g. Beträge ausmacht.

Werter @keyar, besten Dank für Ihre Antwort, auch ich lerne gerne immer etwas dazu.

Meine Wenigkeit und andere User bedienen sich einfach dem Steuerrechner des jeweiligen Kantons / Gemeinde.
Übrigens wie bereits 2014 und folgende Jahre *erfolgreich* von *kompetenten* Usenr hier eingebracht.
Daraus errechnete sich damals, eine jährlichen Steuerbelastung von rund *CHF300'000.--* bei der EuroGas AG.
(ohne Holdingstatus)

Und wie die Aktionäre ja dann an der EuroGas AG GV vom Dez. 18 erfahren konnten, eine klare Punktlandung.
(siehe GV-Protokoll, Seite 4, schwerwiegender Fehler) Gr


Werte Frau Ku,
was schlagen sie nun vor?
Wie gehts weiter in ihrer Theorie?
Kommt in diesem Jahrzehnt noch ein listing?
Kommen in diesem Jahrzehnt noch klagen?

Warum dieser Aufwand von Rauball, wenn doch alles „laut ihrer Aussage“ zur Ablenkung dient?

Ich bin der Meinung, dass Rauball, alles versucht diese „Kriminelle Vereinigung“ vor ein US Gericht zu zerren, ob Sie das glauben oder nicht!

Denn drei slowakische OHG Urteile für EuroGas müssten mMn für eine Klage in US ausreichen, um endlich die Gerechtigkeit siegen zu lassen ;)

Ob ihnen das passt oder nicht 😜

Ob das dem Roooobert und seinen Wnull Trolls gefallen wird ?

Lassen wir uns von Rauball überraschen:)
Avatar
17.09.20 08:34:09
Beitrag Nr. 60.097 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.095.078 von Beren am 16.09.20 11:04:06
@Beren – auch etwas zur Wertschöpfung beitragen – jährliche Steuerbelastung eruieren und einbringen
Zitat von Beren: Die Frau Ku gibt immer Hinweise, wieviel Steuern Eugs nach irgendwelchen Tabellen zu zahlen hätte, ist aber selbst nicht in der lage, diese zu beziffen und blickt anscheinend selbst nicht so durch.
Die "Spezialistin" musste ja schon mehrfach zurückrudern.............

Werter @Beren, anstatt nur haltlosen, blühenden Unsinn zu verbreiten, könnten Sie ja auch mal etwas substanzielles beitragen?

Sie als Spezialist falls Sie damit nicht überfordert sind, eruieren Sie doch einfach die aktuell, jährliche Steuerbelastung der ZB Capital AG.
Und falls Sie der festen Überzeugung sind, dass die EuroGas AG irgend wann einmal aus dem Konkurs kommt, können Sie selbstverständlich dasselbe auch für die EuroGas AG machen. Gr
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.09.20 08:56:38
Beitrag Nr. 60.098 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.099.905 von Raxll am 16.09.20 16:44:12
auf geht's Raxll - Lass mal durch die Moderation prüfen! Bitte Ergebnisse veröffentlichen!
Zitat von Raxll: @passion_connected, zuerich, elvis-lebt, Crachiot, Claus_Thaler, rammerlt-alle-rein, ach ja und GratisTipp:
Denke "ihr" wärt mal einer "intensiveren Betrachtung"durch die Moderation wert. Sowohl hier als auch drüben. Und zwar schon lange!
Womöglich käme man ja dann einer unglaublichen Geschichte auf die Spur.. Wirklich unglaublich! Und aussagekräftig! Echt jetzt!

Nur meine Meinung.

Gr.


Auf gehts Raxll. Lass mal die oben aufgeführten User einer "intensiveren Betrachtung durch die Moderation" unterziehen.

Deine Doppel-ID Unterstellungen grenzen aus meiner Sicht schon an Paranoia, zumal Du ja schon mehrfach bei der Moderation deswegen angefragt hast und die Überprüfung nichts ergab. :keks:

Aber nun gut: Jedem Tierchen sein Plaisirchen...

Ich harre der "unglaublichen Geschichte" die da aufgedeckt werden wird. Falls nicht, bin ich gespannt, ob du die Cojones hast, deine "Fakenews" auch hier im Thread zu korrigieren.
Allein: Mir dünkt, dass das nicht der Fall sein wird...:rolleyes:
Avatar
17.09.20 09:33:25
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: Bitte Boardregeln (hier: § 9.3.7.) beachten
Avatar
17.09.20 10:10:23
Beitrag Nr. 60.100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.106.313 von kurtxx am 17.09.20 08:34:09Wieso sollte ich ihr Thema zu dem meinen machen???

Sie versuchen doch laufend, mit immer weniger Erfolg, etwas aus ihrer Trickkiste hervorzuziehen,um Eugs damit ans Bein zu pinkeln.

Befolgen Sie doch ihre "Arbeitsanweisungen" selbst und stellen hier ein, was die AG oder ZB-Capital angeblich zu zahlen hätten, wobei die AG iM gar nix zu zahlen hat. Da wird sich der von Ihnen oft angeführte Schweizer Steuerzahler aber ärgern. Man kann halt nicht beides haben: Sich insgeheim über den Konkurs freuen ("Kritiker") und dannnoch Steuern einnehmen wollen.....

Sind Sie dazu nicht in der Lage, ihr eigenes "Kochrezept" der Steuerberechnung umzusetzen?
Scheint so, denn immer wieder verzapfen Sie doch irgendwelche Ungereimtheiten.

Stellen Sie die Zahlen hier ein oder halten einfach die Klappe!
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben