checkAd

Alibaba, das Tor zum chin. Markt (Seite 392)

eröffnet am 25.03.14 12:03:33 von
neuester Beitrag 08.12.21 09:15:31 von

ISIN: US01609W1027 | WKN: A117ME | Symbol: AHLA
125,54
$
07.12.21
NYSE
+1,57 %
+1,94 USD

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 392
  • 435

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.07.17 21:43:12
Beitrag Nr. 440 ()
DAS muss sicherlich jeder für sich entscheiden
Ich halte allerdings die Erfolgsaussichten von Alibaba/Tencent bei der Menschenmasse die bei weitem noch nicht mit e-Kommerz versorgt ist weit besser als weitere Kursanstiege bei Google / Amazon / Facebook und Co.

Wenn man sich die Bevölkerungszahlen anschaut:

- China ca. 1.400 Mil.
- EU: ca. 515 Mil.
- USA ca. 325 Mil.

und weiß, dass erst ein kleiner Teil der Bevölkerung an dem neuen Wohlstand teil nimmt, dann kann man sich vorstellen, welche Zuwächse bei den beiden großen Internet-Konglomeraten noch möglich sind. Und aufgrund der Sprache, Zeichensätze und politischen Abschottung sind westliche Konkurrenz weitgehend außen vor.

Und die KGVs sind bei Beiden viel kleiner als bei Alphabet, Facebook, Tesla.

Meine Depotsituation ist folgende:

Alibaba: 10,1 %
Tencent: 7,8 %
Weibo: 3,3 %

Bei Baidu bin ich wieder ausgestiegen, da sie m. E.gegenüber Alibaba und Tencent den Anschluss verpasst haben.

PS: Allerdings kann es auch Rückschläge geben, denn viele Chinesen sind auch in den Aktien involviert; aber sehr viele auf Kredit.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.07.17 21:22:07
Beitrag Nr. 439 ()
Die frage ist.wieviel depotanteil räumt man den beiden Papieren ein von tencent und alibaba
Mehr als jeweils 5% ?

Klar.wir träumen von amazon oder apple 2. nur diesmal sind wir dabei.

Pebbles.was wäre klug bzw vertretbar

Gruss
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.07.17 21:15:37
Beitrag Nr. 438 ()
Sieht aus als könne man bei diesen Aktien (Alibaba/Tencent) nichts falsch machen!
Auszüge aus: https://seekingalpha.com/article/4088153-tencent-vs-alibaba-…

Both Tencent and Alibaba are must-own stocks.

It's a social network (or two). It's a gaming company. It's a bank. A VC fund. A video streaming service. A movie production company. A TV sports channel. A budding advertisement broker. A cloud services provider. A cashless payments solution. A sleeping e-commerce juggernaut. And literally hundreds of other stakes and subsidiaries.

But there's nothing wrong with their accounting practices. They've both put their substantial cash flows to work to develop products and make cross-ownership investments in the grand tradition of East Asian business culture. They've solidified their status as the leading companies in the secular trend of mainland China's rapidly evolving digital economy.


Avatar
17.07.17 17:38:09
Beitrag Nr. 437 ()
Alibaba, meine größte Depot-Position. Ich gehe von weiter steigende Kurse aus!
Summary

Alibaba will continue to meet market expectations.

The company has shown incredible growth with multiple businesses that are dominating in China.

We see major upside potential and investors should consider a long term position in Alibaba.

With impressive growth in 2017, Alibaba (NYSE: BABA) is moving fast but far from peaking. In several ways, Alibaba has all the important qualities investors should look for in a company including a healthy business, increasing revenue, growing margins, steady revenue and strong momentum. In fact, revenue was RMB38, 579 million (US$5,605 million), an increase of 60% year-over-year. What is driving this growth? The short answer is core commerce, cloud computing and digital media and entertainment. Now, let’s take a closer look.


Weitere Informationen in: https://seekingalpha.com/article/4088121-alibaba-far-peaking…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.07.17 11:30:18
Beitrag Nr. 436 ()
so habe gestern auch ein paar gekauft. mal sehen wie die aktie sich entwickelt.
allen viel erfolg und glück
Avatar
11.07.17 19:30:16
Beitrag Nr. 435 ()
Why Alibaba Is A 'Strong Buy' (2017-07-11)
Ausschnitte aus: https://seekingalpha.com/article/4086954-alibaba-strong-buy?…

The market is valuing eBay's free cash flows just 41% cheaper than Alibaba, while in fact, Alibaba's growth is 13x higher than that of eBay.

When compared to Amazon, Alibaba is severely undervalued. Amazon has a price to FCF (feree Cash Flow) valuation that is 66% higher than that of Alibaba's.

Alibaba is undervalued when compared to both Amazon and eBay. The stock deserves a higher valuation as the company is doing exactly what Amazon is doing but in its own market. Alibaba is now in the cloud business, and unlike the US cloud market, the Chinese cloud market is controlled by fewer companies, which translates to higher profits and faster growth.
----------
The only risk we see in investing in Alibaba is its corporate structure. Orange Peel Investments regards this as a "Black Box", while Earnings Forecast Focus removes the possibility of Alibaba being close to "Enron".
--> bezieht sich auf das Thema: ADR anstatt Aktie
Avatar
10.07.17 09:13:03
Beitrag Nr. 434 ()
China ist zu klein für die großen dieser Welt
Die zwei chinesischen Internet-Großkonzerne Tencent und Alibaba weiten ihren globalen Konkurrenzkampf auf Deutschland aus. Die in der südchinesischen Wirtschaftsmetropole Shenzhen ansässige Tencent wird von November an mit dem Chatprogramm WeChat für chinesische Touristen in Deutschand mobiles Bezahlen per Handy anbieten. Das teilte der deutsche Partner Wirecard am Montag in München mit. Bereits seit 2015 expandiert Tencents schärfster Konkurrent Alibaba, der mit der App Alipay die Pionierrolle übernommen hatte.

Auszug aus: http://www.finanztreff.de/kurse_quicknews.htn?i=38370494&pId…
Avatar
06.07.17 10:42:00
Beitrag Nr. 433 ()
"Genie"-Streich - Analysten heben erneut Prognose an... unter anderem getrieben durch Alibabas intelligenten Lautsprecher "Tmall Genie"!

weitere Themen: Bulgarien

Die Analysten meinten vor zwei Wochen, das der Kurs 180 US-Dollar sei, drei Tage später 205 US-Dollar, weitere drei Tage später 215 US-Dollar und heute - auch getrieben durch die hohe Nachfrage nach dem intelligenten Lautsprecher "Tmall Genie" - 255 US-Dollar.

Da "Tmall Genie" laut einschlägigen China-Foren schon mehr als 10 Millionen offizielle Bestellungen hat, geht man von derzeit mindestens 70 Millionen weiteren Interessenten/Bestellern bis zu den Festlichkeiten im Oktober 2017 aus. Bis Jahresende werden, so die Prognose, mehr als 200 Millionen weitere Interessenten - auch außerhalb Chinas - an "Tmall Genie" Interesse haben.

Die Produktion wird jetzt schon auf mehrere Produktionsorte erweitert, was erst für September vorgehen war.

Mit dem Verkauf von "Tmall Genie" wird Alibaba einen enormen Umsatzsprung durch den Verkauf des Produktes und vor allem durch das vereinfachte Einkaufen mit diesem Produkt über die eigenen Handelsplattformen erzeugen. Das gesetzte Ziel der selbst gesetzten Umsatzprognose in Höhe von 45 bis 49 Prozent (47%) - wird auf diese Weise und durch das enorme Engagement auf den vielen weiteren Bereichen - eher schon Level - von Jack Ma erreicht.

Auch der 11.11.2017 wird wieder ein wahnsinns-Verkaufstag für Alibaba. Wie im letzten Jahr, werden an diesem Tag Single-Börsen in ganz China stattfinden, die 2016 in nur 5 Minuten Handelszeit mehr als 1 Milliarde Euro eingebracht hat. Das Produkt "Tmall Genie" wird dabei auch mehrere Rollen spielen. Der Verkauf des Produktes im Vorfeld als Geschenk und am 11.11.2017 als Kommunikationspartner zur gemeinsamen Bestellung von "Dingen" für den Single - als gemeinsames Ereignis auf der Single-Party.


Dann war da noch:
Der Sprung nach Europa steht kurz vor dem Durchbruch... die Gespräche um das Verteilzentrum in Bulgarien stehen vor einem erfolgreichem Abschluss!




Hinweis:
Alle Informationen sind nach bestem Wissen und Gewissen aus dem chinesischen übersetzt. Es wurden nur konkrete Aussagen übersetzt, Doppeldeutigkeiten oder ähnliches - also Interpretationen - beachte ich nicht und übersetze ich nicht.
Avatar
05.07.17 21:37:49
Beitrag Nr. 432 ()
Die 3 Aktien können einmal Gold wert werden --- man sollte in allen Drei investiert sein :-)
Führend sind im Bereich der künstlichen Intelligenz auch in China - nicht unähnlich zu den Vereinigten Staaten - die großen Technologieunternehmen. Drei von ihnen sind mittlerweile große Konzerne, die an der Börse für wertvoller gehalten werden als beispielsweise die großen staatlichen Banken: Alibaba, Baidu und Tencent. Sie bieten Handelsplattformen an, Chat-Systeme, soziale Netzwerke, Suchmaschinen. Teilweise gelingt es diesen Unternehmen mittlerweile auch, internationale Spitzenleute zu engagieren. Der KI-Fachmann Andrew Ng beispielsweise, der erst Professor in Stanford war und dann das Forschungsprojekt „Google Brain“ innerhalb von Google mit aufbaute, war bis vor wenigen Monaten Forschungsdirektor von Baidu.

Auszug aus: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/chi…
Avatar
05.07.17 20:14:48
Beitrag Nr. 431 ()
Alibabas Echo heißt Tmall Genie und kommt am 17.Juli 2017 auf den Markt.

Im Vergleich zu den Produkten der Mitbewerber Apple, Google und Amazon ist Tmall Genie günstiger (499 Yuan - ca. 73 US-Dollar) und sehr Leistungsstark. Die Spracherkennung erfolgt derzeit ausschließlich in der Sprache Mandarin. Die Aktivierung wird durchgeführt durch die gleichbedeutende Aussprache von "Tmall Genie" in Mandarin.

Die Funktionsumfang bietet dem Anwender die Unterschiedlichsten Möglicheiten, wie die Produkte der bekannten Mitbewerber. Der Hauptanker bezieht sich auf die einfache Art und Weise der Bestellung über Tmall (Alibabas Handelsplattform - ähnlich Ebay) und den weiteren Plattformen von Alibaba (Supermarkt, Apotheke, Videos,...). Es wurde zugesichert, wöchentlich den Umfang und die Möglichkeiten zu erweitern, dazu wird Alibaba die eigene Cloud- und Big-Data Plattform nutzen. Informationsdienste stehen mit vielen Highlights unmittelbar zur Verfügung.

Das Produkt Tmall Genie stellt einen Meilenstein in der Spracherkennung dar, da Mandarin einen Wortschaft im Rahmen eines "normal gebildeten Menschen" von 16.000 bis 20.000 Symbolen/einzel Bedeutungen (nicht Worten) erkennen können muss.

Für die "verspielten" (nett gemeint) Chinesen ist dieses Produkt ein Highlight und wird - so die Analysten - schnell vergriffen sein - somit wird diese über die eigene Plattform einen ganz eigenen Verkaufspreis generieren. Die Massenproduktion hat schon vor einigen Wochen begonnen...
  • 1
  • 392
  • 435
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Alibaba, das Tor zum chin. Markt