DAX+0,68 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,07 % Öl (Brent)-1,17 %

Sangui - ein schlafender Vulkan? - oder eine schlafende Idee? (Seite 17)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 52.035.725 von niemwolf am 22.03.16 16:02:08"Statt Granulox häten sie genauso gebratene Leberwurst nehmen können.."

...was dann allerdings eine Beleidigung für jeden ehrbar arbeitenden Metzger gewesen wäre.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.036.037 von Jaci am 22.03.16 16:41:31Eine gute Gesellschaft darf nicht zulassen,
dass die Niveaulosen die Niveauvollen drangsalieren und beherrschen.

Arne Arotnow
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.036.154 von minadon am 22.03.16 16:53:51Ein schöner Spruch, gefällt mir!

Hoffentlich liest der Humbugtus das auch mal mit, wurde hier doch seit Jahren niveaulos irgendwelche Wundermittel ("eindeutig das Bodygel") sowie ein angeblicher Milliardenmarkt frucht- und erfolglos angegangen. Eine niveauvolle Aktiengesellschaft hat idealerweise fachkundiges, seriöses, kompetentes und engagiertes Personal; mindestens ein Produkt, welches überzeugende Eigenschaften hat und vom Markt gerne angenommen wird bis hin zu einem stimmigem Verhältnis von Ein- und Ausgaben.

Soviel zum Thema Niveau.
Der Threadtitel ist nicht schlecht, ich würde mich aber festlegen wollen auf "totes Hirngespinst" ...

:O
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.036.613 von invest-2011 am 22.03.16 17:39:18
Das Schweigen der Investierten
...ich wollte nur mal Reaktionen zum Thema Sangui auslösen. Wie bei guten Leserbriefen, man muss der Sache auf den Grund gehen, auch mal in der Argumentation übertreiben --- sonst liest das ja kein Mensch.
Also, ich habe noch viele Aktien von Sangui -- für meine Enkel -- die werden aber so langsam älter und möchten "Kohle" sehen. Kann mir mal jemand einen Zeitoption geben - außer::: verkaufen!
Über BM bin ich bereit, auch Fragen an meinen Verstand zu akzeptieren.
jEo
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.039.346 von jEo am 22.03.16 23:04:11Da hast du wohl in deiner Fürsorge für deine Enkel auf einen toten Gaul gesetzt, sorry.

Fehler gehören halt zum Leben, sonst wäre es ja irgendwie langweilig ...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben