DAX+0,10 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+0,34 %

Autodesk


WKN: 869964 | Symbol: AUD
135,88
$
02:00:00
NYSE
+0,87 %
+1,17 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

...sollte vom zunehmenden 3D-Druck profitieren;

als peergroup Ergänzung aufgenommen.
What's Next For Autodesk?
http://seekingalpha.com/article/4013033-next-autodesk



78,50 Us Dollar könnte Kaufsignal geben Richtung 85,90 US Dollar.

Auf die Watchliste gesetzt, wird nur gekauft
wenn der Kurs nochmal konsolidiert, auf circa 72,30 US Dollar.

Oberkassler
Hallo zusammen,

ich möchte mich an dieser Stelle
einfach mal über die Produkte von Autodesk
informieren.
Neben zahlreichen Grafikprodukten haben sie
ja auch Produkte im 3D Bereich.
Auf der Website ist zum Beispiel von einer Ember Plattform
die Rede.
(https://ember.autodesk.com/overview)

Liefert Autodesk dabei nur die Software
oder auch die Hardware, also die 3D Drucker?

Was ist oder was wäre das Besondere an den Softwareprodukten
von Autodesk?

Wer kann allgemein die Besonderheit am Markt
von Autodesk in einigen Sätzen erläutern?

Gruß und vielen Dank vorab!

P.S: Ich halte aktuell keine Aktien von Autodesk,
weder direkt noch indirekt.
^Ach so,

ADSK liefert nur Software, keine 3D-Drucker.
Die werden in meinen Augen weiter wachsen, da jeder 3D-Designer auf diese Software mehr oder weniger angewiesen ist. CNC und 3D-Drucker sind die Märkte. ADSK arbeitet natürlich mit den meisten 3D-Druckerherstellern bei der Entwicklung der Softwares zusammen.
Softwareschmieden haben ja den Vorteil der Skalierbarkeit, und ADSK ist lt. meinen Infos der Marktführer.

Details kenne ich nicht, aber ADSK wurde seit 2010-11 immer als einer der Schaufellieferanten der 3D-Druckindustrie genannt.
Ob sie auch Steuersoftware für Drucker anbieten, weiss ich allerdings nicht.
Als Konkurrenten ist mir Dassault Systems aus Frankreich bekannt, sowie auch eine Materialise aus Belgien, die allerdings noch ziemlich klein ist.
Was haltet Ihr von dem derzeitigen KGV von Autodesk? Und wenn man sich den prognostizierten Umsatz für dieses Jahr anschaut ist der derzeitige Aktienkurs nicht nachvollziehbar.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.729.304 von Sgilles am 09.05.18 19:14:40Hier kann man leichtes Geld mit Leerverkäufen verdienen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben