PIAGGIO - Solide Langfristanlage! Bitte K A U F E N :-)


ISIN: IT0003073266 | WKN: A0H0Y6 | Symbol: P1I
2,298
03.07.20
Tradegate
+3,14 %
+0,070 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Liebe Leute,

ich habe hier ein besonderes Schätzchen aus Bella Italia ausgegraben:

PIAGGIO - ein sehr günstig bewerteter Bluechip, Platzhirsch im Bereich Motorroller, aber vollkommen in Vergessenheit geraten!

Als Langfristinvestment sollte diese Aktie in keinem Depot fehlen. Lege diese Tage mir eine schöne Position zu. Mein Anlagehorizont beträgt Minimum 5 Jahre. Ich erwarte Kurse im Bereich Market Cap 3-4 Mrd. Euronen = 10 Ecu / Share

1. Posi strong buy jetzt (10. Mai 2016) 1,80 bis 1,95 EUR
2. Posi nachlegen, sollte Piaggio auf ca. 1,50 Euronen fallen
3. x nachkaufen, zwischen 1 EUR und 1,2 EUR (wird vermutlich niemals dazu kommen...)

:lick: Viel Spaß beim Geldverdienen! :lick:
Begeisterung? Nicht im Chart.


So sehr ich dir dicke Gewinne gönne, aus technischer Sicht werden die momentan wohl schwierig werden. Die Aktie befindet sich in einem Abwärtstrend, der von der 100Tage-Linie (rot) nach oben begrenzt wird. Dieser Widerstand müsste erst einmal nachhaltig überwunden werden, damit sich die technische Situation bei Piaggio grundlegend ändert. Derzeit rechne ich aber nicht damit, da das Handelsvolumen bei zuletzt fallenden Kursen angezogen hat.
Es gibt aber auch zwei positive Aspekte, die ich nicht verschweigen möchte. Da ist zum Einen eine Unterstützungszone um 1,75€ mit einem Tief bei 1,65€, die bislang halten konnte, ausserdem ist der Stochastik inzwischen überverkauft, was eine Reaktion nach oben wahrscheinlicher macht. Ob diese Ggenreaktion ausreichen wird, um die 100Tage-Linie zu überwinden, kann derzeit nicht gesagt werden. Andererseits sollte man auf das Tief bei 1,65€ achten. Wird dieses unterschritten, dürfte sich der Abwärtstrend weiter fortsetzen.

Fundamental hab ich micht mit Piaggio bislang noch nicht beschäftigt, sag dochmal, wo du hier das Potenzial für steigende Kurse siehst.
Piaggio Ape - Was gäbe ich, so eine zu haben!

Aber ob man die Aktie unbedingt braucht.
Zum halben Umsatz und 10fachen EBIT und ca. 6fachen Cashflow ist die Aktie nicht zu teuer, aber die vorhandene Nettoverschuldung muss man auch einkalkulieren. Immerhin ist die Eigenkapitalquote fast 45%. Also durchaus solide, aber mehr als eine Kursverdopplung dürfte da selbst bei günstigen Konstellationen auf 3-5 Jahre nicht drin sein.

Wenn ein Teil der Verschuldung auf Finanzierungsgeschäft entfällt aus der Absatzfinanzierung, wäre es vielleicht interessanter, dannstünden den Schulden ja Kundenforderungen gegenüber. aber so genau habe ich nicht geschaut, sondern nur die Firmenpräsentation zum Geschäftsjahr 2015 kurz angeschaut.
Danke euch erst einmal für die guten Beiträge! Vorab ist zu sagen: Jetzt ist jetzt! Aus heutiger Sicht ist ein Kurs von 1,80 Eur fair. Ich verlasse mich grundsätzlich auf mein Bauchgefühl. Und das sagt kaufen! Gerade aus charttechnischer Sicht finde ich Piaggio sehr kaufenswert. Wie ihr richtig erkannt habt ist im Bereich 1,65 eur eine große Unterstützung, und piaggio notiert wieder nahe ATL. Diese beiden Punkte PLUS Solide, weltbekannte Marke / Platzhirsch reichen für meine Kaufentscheidung aus. Als vor 7 Jahren prosieben bei 1 Eur notierte, dachte auch jeder, dass hier maximal eine Verdopplung drin ist. Aus damaliger Sicht ja. Aber in der Zukunft entwickeln sich Dinge anders. Und ich halte einen weltweit gut aufgestellten Motorrollerhersteller mit weiteren Geschäftsfeldern bei einer jetzigen MK von ein paar hundert Mio mehr als kaufenswert. Ich schaue mir grundsätzlich keine Bilanzen etc an, sondern verlasse mich auf meinen langen Atem und mein Bauchgefühl. Und wenn piaggio fällt, kaufe ich einfach noch 1 bis 2 x nach. Als Bombardier neulich bei 0,50 stand haben mir auch 10 Leute abgeraten, nochmals nachzulegen. Angeblich überschuldet, kranke Bilanz, etc.. Jetzt steht Bombardier bei 1,40 eur. Und das ist nur ein weiteres Beispiel. Es ist immer der Punkt, wann man gekauft hat! Ich sage ja nicht piaggio strong buy bei 3,50 EUR ;-), sonder unter 2!!!
Leute aufwachen! Heute sind schöne Kaufkurse. 1,70 EUR im Brief. Der Spread endlich mal gering!
Bis jetzt sieht es immer noch nach Abwärtstrend aus.

Ein Wort zu Bombardier: Wenn du langfristig interessiert sein solltest, lass es bei Bombardier bleiben. Die Unternehmensführung wurschtelt rum, auf dieser Basis ist das Unternehmen nicht überlebensfähig. Allerdings kann sich das Aus noch Jahre oder länger hinziehen.
Seit Wochen nun um die 1,50. Das scheint zu halten. Lege nochmals nach, da ich von Piaggio nach wie vor überzeugt bin. Eventuell könnte es noch runter gehen auf das ATL bei 1 Euro. Naja, dann kauf ich halt nochmal nach.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.913.893 von 1888 am 26.07.16 07:11:40Dann warte doch gleich ein bißchen und steige später ein :laugh:

Mann das sieht doch ein jeder... schau dir den Chart an. :rolleyes:
Fällt und fällt...
Ich kenne 100 bessere Aktien....
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.920.229 von coolrunning am 26.07.16 18:38:19Dann guck du dir den Chart an! Was hab ich dir gesagt??? 1,50 hat gehalten und heute plötzlich riesen Nachfrage! + 5 % jetzt wieder auf 1,60 EUR. Wer hat nun Recht?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben