checkAd

Senivita Social Estate AG WANDELSCHULDV.V.15(20) (WKN A13SHL) (Seite 27)

eröffnet am 12.06.16 13:42:56 von
neuester Beitrag 12.04.21 14:02:33 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.02.21 17:41:24
Beitrag Nr. 261 ()
Hallo,
habe heute ein Angebot zu einer freiwilligen Barabfindung in der A13SHL erhalten.
Abfindungspreis 3,00% flat gültig bis 16.03.2021

Mein ursprünglicher Beitrag mit allen Details wurde automatisch gesperrt...??
Senivita Social Estate Hybridanleihe 6,50 % bis 05/20 | 11,59 €
4 Antworten
Avatar
24.02.21 00:07:19
Beitrag Nr. 262 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.162.584 von Cyril_R am 23.02.21 17:41:24
Zitat von Cyril_R: Hallo,
habe heute ein Angebot zu einer freiwilligen Barabfindung in der A13SHL erhalten.
Abfindungspreis 3,00% flat gültig bis 16.03.2021

... die Guteste ist Personalsachbearbeitrin bei Prinz-Mayweg und hat sich wohl gedacht "Ich investier mal versuchsweise bis zu 15k in die Semivitalen um die kommende Rente etwas aufzubessern" :)
A13SHL dümpelte zuletzt börslich um die 13.- Geld herum.
(davor hatte sie es schon mit 6.- für JFB probiert - als die börslich schon wieder bei ca. 24.- standen)
Die Dummen werden eben nie alle, es wachsen ständig Neue nach - trotzdem ein eher mühsames Geschaft, diese "schnelle Geldvervierfachung" :)
(Banken/Broker sind gesetzlich verpflichtet, derlei Angebote ungeprüft an ihre Depotbestandshalter weiterzuleiten --> ab in die Tonne)
Senivita Social Estate Hybridanleihe 6,50 % bis 05/20 | 12,75 €
2 Antworten
Avatar
24.02.21 00:21:03
Beitrag Nr. 263 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.168.077 von albondy am 24.02.21 00:07:19... zu SSE noch ein Link aus dem BB: https://www.nordbayern.de/region/pegnitz/senivita-insolvenze…

Da gabs doch mal einen "Morgenrot"-Song "Der Horst liegt krank im Schrank ... und hat kein Bock auf Arbeit ..."
Senivita Social Estate Hybridanleihe 6,50 % bis 05/20 | 12,75 €
Avatar
24.02.21 00:27:55
Beitrag Nr. 264 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.162.584 von Cyril_R am 23.02.21 17:41:24
Zitat von Cyril_R: Mein ursprünglicher Beitrag mit allen Details wurde automatisch gesperrt...??

... SSE zum Dritten: vermutlich hattest Du die Kontaktdaten mit gepostet - darf nicht sein wegen Datenschutz.
Senivita Social Estate Hybridanleihe 6,50 % bis 05/20 | 12,75 €
Avatar
24.02.21 08:02:46
Beitrag Nr. 265 ()
Vielleicht gibt es ja auch ein paar klagen wegen Genußscheine. Hat sich da der Insolvenzverwalter geäußert?
Senivita Social Estate Hybridanleihe 6,50 % bis 05/20 | 12,75 €
1 Antwort
Avatar
24.02.21 09:40:26
Beitrag Nr. 266 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.168.077 von albondy am 24.02.21 00:07:19Alles klar. Besten Dank für die Info.
Senivita Social Estate Hybridanleihe 6,50 % bis 05/20 | 11,59 €
Avatar
24.02.21 10:40:50
Beitrag Nr. 267 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.169.397 von anfaenger85104 am 24.02.21 08:02:46
Zitat von anfaenger85104: Vielleicht gibt es ja auch ein paar klagen wegen Genußscheine. Hat sich da der Insolvenzverwalter geäußert?

... der Insolvenzverwalter schien mir bis dato eher klassisch "christsozial" eingestellt, also ohne groß bekundetes Interesse an den lästigen Investoren.
Mit Strafanzeigen hat der eher wenig zu tun, die liegen beim OStA Dr. Cantzler, offenbar vorrangig von der SSE, von Wohnungseigentümern und querbeet.

Zu hoffen bleibt, dass dabei auch das ganze Wiesent-GmbH-Geflecht und jahrelang intransparent verschleppte Gemauschel rückwärts durchleuchtet wird - die Stiftung zB wurde erst gegründet, als Dr.W. längst gewusst haben dürfte, dass sein "Lebenswerk" ein rettungslos verlorenes Fake-Kartenhaus ist. Das schafft zumindest sehr eindeutige Ermittlungsansätze, ggf läppert sich das zu Insolvenzverschleppung, Bilanzfälschung, Untreue, Kapitalanlagebetrug etc zusammen..

Irgendwo schrieb noch eine Anwältin -zwecks Eigenwerbung- Senivita hätte niemals die erweiterte Erlaubnis vom BAFin zur Emission von Nachrangkapital besessen - kann ich nicht beurteilen.

Der offensichtlich völlige Kontrollverlust hat zumindest eine Situation geschaffen, dass amtlich tiefergehend ermittelt werden könnte - wofür dem außenstehenden Investor jeder konkretere Einblick in Geschäftsunterlagen zwecks Beweisführung fehlt. Genial wäre wenn sich dann im Verlauf die drei Clowns notgedrungen noch gegenseitig belasten - oder einer als Erster den Kronzeugen-Deal eingehen will.
Senivita Social Estate Hybridanleihe 6,50 % bis 05/20 | 11,59 €
Avatar
01.03.21 11:07:12
Beitrag Nr. 268 ()
Hallo Leidensgenossen,

nachdem mir ein laufender Kaufauftrag für den Wandler (ja ja, sowas sollte man sich sowieso gut überlegen...) ausgelaufen war, wollte ich ihn bei der comdirect wieder neu reinstellen: Wurde verweigert, da Privatanleger.
Ist das nur die comdirect oder wurde das KIID irgendwie zurückgezogen, oder gibt's sonst rechtlich bindende Gründe für so ein Bank-Verhalten? Den laufenden Auftrag vorher hatten Sie mir ja auch nicht storniert.

Weiß jemand wie das rechtlich zur Zeit ist?
Danke!
Senivita Social Estate Hybridanleihe 6,50 % bis 05/20 | 11,51 €
1 Antwort
Avatar
03.03.21 13:29:30
Beitrag Nr. 269 ()
https://cdr-legal.de/dr-wiesent-sozial-ggmbh-stellt-insolven…



Was können betroffene Anleger nun tun?

Da sich Anleger mittels der beschriebenen Genussscheine mit ihrem Kapital beteiligt haben, sind die Chancen nicht besonders groß, dass größere Teile der Forderungen erfüllt werden (können). Dies ist vor allem auf die erläuterten Nachrangklausel zurückzuführen, da alle anderen Gläubiger Vorrang haben. Voraussetzung ist allerdings, dass die Nachrangklausel wirksam ist. An die Wirksamkeit stellt die Rechtsprechung aber sehr hohe Anforderungen. Die Nachrangklausel gilt es daher kritisch zu prüfen.

Daher ist die Situation keineswegs aussichtslos. Daher ist es den betroffenen Anlegern dringend zu empfehlen, sich an eine Anwaltskanzlei wie CDR-Legal zu werden, die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisiert ist.
Senivita Social Estate Hybridanleihe 6,50 % bis 05/20 | 11,50 €
1 Antwort
Avatar
03.03.21 22:04:58
Beitrag Nr. 270 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.283.328 von anfaenger85104 am 03.03.21 13:29:30
Zitat von anfaenger85104: Was können betroffene Anleger nun tun?

... das ist vorrangig reine Klientenwerbung wie sie viele aktuell betreiben.

Letztlich kommt es darauf an, ob man sich amtlich überwiegend allein auf die SSE konzentriert oder -was zu wünschen wäre- in einem Rutsch den ganzen Sumpf gründlicher auseinandernimmt. Sonst würden am Ende sogar noch die Verursacher selbst mit ihren Forderungen im Vorrang stehen.

SdK hat inzwischen 8 Newsletter zur SSE veröffentlicht - aber bis dato noch nichts zu DrW: https://sdk.org/leistungen/glaeubigervertretung/senivita-soc…
Senivita Social Estate Hybridanleihe 6,50 % bis 05/20 | 12,10 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Senivita Social Estate AG WANDELSCHULDV.V.15(20) (WKN A13SHL)