DAX-0,57 % EUR/USD+0,09 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,24 %

European Lithium - (Re)Start einer Resource/Mine im Herzen Europas (Seite 3367)



Begriffe und/oder Benutzer

 

schon komisch,Auszug:
Für den in Deutschland angestrebten Aufbau einer Batteriezellfertigung ist die Ansiedlung von AMG eine gute Nachricht. Die Niederländer selbst schätzen an Zeitz wiederum die Nähe zu künftigen Abnehmern. Laut „Handelsblatt“ werden die Raffinierie-Pläne darüber hinaus im Erzgebirge mit Interesse verfolgt, da die Deutsche Lithium dort den Bau einer Mine für den Abbau des Leichtmetalls erwägt.
https://www.electrive.net/2019/11/14/amg-errichtet-raffineri…
was mich bedenklich stimmt,in keinster Weise wird Wolfsberg genannt,der Transport wäre pillepalle......
ich denke mal das tatsächlich der ein oder andere Name bei den "Direktoren":laugh:für Stirnrunzeln sorgt!
European Lithium | 0,052 €
Nur die Ruhe
Ich sehe es noch gelassen, es handelt sich immer noch um einen Explorer, wenn noch nichts unterschrieben ist kann er nur durch die Veräußerung neuer Aktien an Geld kommen, ist ganz normal. Müller hat in seinem letzten Interview doch alles gesagt „ Gespräche laufen“ wenn Nachrichten kommen dann substantielle. Wo meint ihr wäre der Aktienkurs wenn eine Finanzierung von 400 Mio durch wäre?! Da wird wohl keiner was durchsickern lassen solang nichts 100% sicher ist. Auch Bolivien und die anderen Länder interessieren mich nicht, alle habe eines gemeinsam nämlich Umwelt, Kinderarbeit, Ausbeutung usw. warum sollte nicht einer auf die Idee komme fair Trade Lithium aus Österreich zu kaufen... also abwarten und Tee trinken, es kommen doch jetzt Dinge ins Rollen die vor 2-3 Jahren noch undenkbar waren
European Lithium | 0,053 €
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Benny84h
Registriert seit: 12.11.2019

Und wieder wurde ein DGWA Jünger zum leben erweckt .

Hoffe die blicken noch durch bei den ganzen Identitäten .
European Lithium | 0,053 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.926.248 von Benny84h am 14.11.19 20:05:22
Bedarf steigt - Zeit spielt für European Lithium !
Ich sehe es ähnlich wie Benny84h.

Langfristig kommt niemand an EUL vorbei.

Nur die Kommunikation muß einfach wieder stärker werden.

Es nutzt nichts, wenn man sich ausschweigt, wenn die Aktionäre bei der Stange bleiben sollen.

Vom Projekt und der Mine bin ich definitiv zu einhundert Prozent überzeugt.

Und wenn ich bedenke, wer oder was hier alles gefördert bzw. unterstützt wurde und noch wird...

...dann ist EUL bei Gott absolut lohnenswert.

Herr Müller, bitte wieder wesentlich mehr TRANSPARENZ u. MITTEILUNGSAKTIVITÄTEN durchführen. !!!
European Lithium | 0,053 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.926.356 von TiefimWesten70 am 14.11.19 20:18:13
@ alessio19
Sorry ich versteh nicht was du mir jetzt damit sagen willst, ich bin kein Jünger von irgend jemand und hab mich hier registriert weil ich seit zwei Jahren mitlese aber mir diesen misst der hier teilweise geschrieben wird nicht mehr anhören kann. Jeder der hier seine Meinung sagt ist gleich von irgend jemand bezahlt?! Ich verstehe nicht warum du überhaupt hier teilnimmst bist du investiert? Wenn ja frag ich mich warum?! Wenn nicht frag ich mich auch was du mit deiner Unterstellung bezweckst. Ich bin mit 220k investiert und glaube an das Projekt, wer das nicht tut kann doch verkaufen ist doch jedem selbst überlassen ...
European Lithium | 0,052 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.926.494 von Benny84h am 14.11.19 20:32:11Na dann, willkommen in der Freakshow 😜 also das frage ich mich fast jeden Tag, was die Typen hier wollen die mit EL eigentlich nichts zu tun haben bzw. es permanent schlecht reden, kann ich absolut nicht nachvollziehen, aber vielleicht wollen sie uns, die Fürsprecher, ja nur beschützen 😂 ich lass mich jedenfalls nicht davon abbringen hier weiter drin zu bleiben 👍🙋🏼‍♂️
European Lithium | 0,052 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.918.757 von capo70 am 14.11.19 08:43:00
Zitat von capo70: Übrigends nochmal für dich Zusammenhang VARTA European Lithium;)
https://www.boerse-social.com/2019/10/21/european_lithium_ex…


wo soll denn da ein Zusammenhang sein wenn jemand der vor vielen Jahren mal beim Unternehmen gearbeitet hat einen Vortrag hält?

Das müssen sie doch auch selbst lächerlich finden.
European Lithium | 0,052 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.918.757 von capo70 am 14.11.19 08:43:00
Zitat von capo70: Übrigends nochmal für dich Zusammenhang VARTA European Lithium;)
https://www.boerse-social.com/2019/10/21/european_lithium_ex…


Soviel zum Thema Connections:

Die Varta Microbattery ist ein Hersteller von Batterien mit Sitz in Ellwangen bei Aalen. Sie ist ein Tochterunternehmen der börsennotierten Varta AG. Wikipedia
Gründung: 2002
Mitarbeiterzahl: 566 (2012)

Dr. Franz Josef Kruger war seit Februar 2001 Vorsitzender der Geschäftsführung der GAIA Akkumulatorenwerke GmbH in Nordhausen, Thüringen. Diese Gesellschaft wurde Ende 2003 von LTC übernommen. Dort übernahm Kruger die Aufgabe des President und COO. Vorher war Kruger 18 Jahre bei Europas größtem Batteriehersteller Varta, vorwiegend mit Verantwortlichkeiten im Bereich Forschung und Entwicklung, tätig.
European Lithium | 0,052 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.921.757 von TiefimWesten70 am 14.11.19 13:14:08
Zitat von TiefimWesten70: Lithium als Putsch-Motiv in Bolivien ?

https://de.sputniknews.com/politik/20191114325989665-bolivie…

...Angesichts des politischen Chaos im Land, scheint jetzt die Vergabe wieder offen zu sein. Es wird sich zeigen, wer unter der neuen Regierung den Zuschlag bekommen wird. Jedenfalls schoss die Aktie von Tesla, einem Weltmarktführer bei der Herstellung von Batterien und E-Fahrzeugen, direkt nach Sturz von Morales am Montag um in die Höhe. Es ist gut möglich, dass nun ein US-amerikanisches Unternehmen den Zugriff auf das bolivianische Lithium bekommt"...

..."Trotz des Präsidenten-Dekrets beharrt ACISA-Chef Wolfgang Schmutz gegenüber Spiegel-Online: „Wir haben Verträge und rechtsverbindliche Vereinbarungen". Der Vertrag zwischen ACISA und YLB war auf eine Laufzeit von 70 Jahren festgeschrieben. Für die Deutschen und damit für Europa wäre der Deal ein Durchbruch gewesen. Bislang beherrschen vier große Unternehmen aus den USA, China und Chile geschätzt 90 Prozent der weltweiten Lithium-Gewinnung. Der Preis für Lithium steigt rasant und hat sich in den letzten zehn Jahren verzehnfacht auf aktuell etwa 16.000 Dollar pro Tonne"...

Leute, wartet einfach ab.

Die Politik wird hier entscheidend sein und damit auch der Erfolg der Mine.


Was ist den dass für ein Bockmist

Tesla und Bolivien :laugh:

Die Aktie geht seit den letzten Quartalszahlen am 23.10 steil.





Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
European Lithium | 0,052 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.925.828 von bcgk am 14.11.19 19:31:32Vielleicht hat es ja auch ein bißchen damit zu tun dass in Bolvien riesige Vorkommen lagern.

Batterien für wieviele Autos dagegen könnte man dagegen mit dem Lithium aus Wolfsberg produzieren 🤔
European Lithium | 0,052 €
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben