DAX+0,43 % EUR/USD-0,31 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-1,89 %

European Lithium - (Re)Start einer Resource/Mine im Herzen Europas


ISIN: AU000000EUR7 | WKN: A2AR9A | Symbol: PF8
0,146
20:32:37
Tradegate
-2,01 %
-0,003 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo werte Lithium Interessierte und Lithium Investoren,

möchte heute einen Thread anlegen, nachdem ich European Lithium Wkn: A2AR9A (Symbol EUR auf der ASX in Sidney) für sehr interessant finde:

http://hotcopper.com.au/asx/eur/

Hier der Chart dazu und Infos zur derzeit m.E. geringen Marktkapitalisierung:

https://www.google.com/finance?q=asx%3AEUR&ei=p1kaWKD-CoPfsg…

Die Homepage ist auch in Deutsch, weil das Vorkommen in ÖSTERREICH in Wolfsberg beheimatet ist:

http://europeanlithium.com/?lang=de

Die Verkehrsanbindung ist jedenfalls bestens, weil Wolfsberg eine sehr gute Eisenbahnanbindung hat und so weit ich das bisher Recherchieren konnte, ist die Stimmung für dieses Projekt auch sehr gut. Bringt Arbeitsplätze und Einnahmen für die Gemeinde und das Land... außerdem braucht erneuerbare speicherbare Energie dringend Lithium und ist somit eine gute Sache.

Heute wurde es bereits von goldinvest aufgenommen und zusammengefasst; unten ein Auszug und hier der Link:

http://www.goldinvest.de/index.php/fortgeschrittenes-lithium…

Early Warning Report
Fortgeschrittenes Lithiumprojekt in Österreich - Dieses Unternehmen muss auf die Watchlist
Geschrieben von Björn Junker • 2. November 2016 • Druckversion

Die Zahl der Lithiumgesellschaften, die am Aktienmarkt gehandelt werden, ist parallel zum Preis des neuen „In-Metalls“ geradezu explodiert, sodass es bei einem Engagement in diesem tatsächlich aussichtsreichen und spannenden Sektor lohnt, genau hinzuschauen. Das ist GOLDINVEST.de mit Pilbara Minerals bereits gelungen. Als wir zum ersten Mal über die Aktie berichteten, notierte sie bei 0,18 AUD – heutiger Schlusskurs 0,545 AUD! Heute möchten wir unserer Leser auf ein weiteres australisches Unternehmen hinweisen, dem wir eine ähnliche Kursentwicklung zutrauen.

Pegmatitader auf dem Wolfsberg-Projekt; Foto: European Lithium

Es geht dabei um die treffend benannte European Lithium (WKN A2AR9A / ASX EUR), denn die Gesellschaft hält ein fortgeschrittenes Lithiumprojekt in Europa – genauer gesagt, das Wolfsberg-Projekt in Österreich. Und das verfügt bereits über eine dem australischen JORC-Standard entsprechende, geschlussfolgerte Ressource von 3,7 Mio. Tonnen bei 1,5% Lithiumoxid (Li2O) in der so genannten Zone 1.

Eigentlich war diese Ressource sogar schon den Kategorien gemessen und angezeigt zugeordnet, doch dies nur gemäß einer älteren JORC-Version (2004), sodass die Ressourcen „nur“ als geschlussfolgert bewertet werden können. European Lithium zielt allerdings darauf ab, mit Bohrungen die bestehende Ressource auszuweiten und gleichzeitig auf den JORC-Standard aus dem Jahr 2012 zu aktualisieren, was unserer Ansicht nach allein schon enormes Potenzial für die Aktie mit sich bringt.

Darüber hinaus aber führt das Unternehmen Explorationsarbeiten auf der Zone 2 durch, darunter auch einige Bohrungen, mit denen man auch dort eine Ressource etablieren will. Das bedeutet unserer Ansicht nach noch einmal gewaltiges Blue Sky-Potenzial!

Erst heute meldete European Lithium zum Beispiel hohe Lithiumgehalte aus Schlitzproben, die man auf unterirdischen Pegmatitadern des Wolfsberg-Projekts entnommen hat. So enthielten etwa die 40 Proben der Ader 2.1 über eine untersuchte Streichlänge von 140 Metern 1,80% Li2O, während es auf Ader 3.1 über 145 Meter sogar 1,82% Li2O waren. Nun sind dies eben keine Bohrergebnisse, sondern „nur“ Schlitzproben, doch deuten diese an, wo die Reise hingehen könnte.

Wir werden uns das Unternehmen in den nächsten Tagen noch genauer ansehen und einen ausführlicheren Bericht veröffentlichen, nachdem wir in München mit European Lithium gesprochen haben, wo das Unternehmen auf der Internationalen Edelmetall- und Rohstoffmesse vertreten sind wird.

Bis dahin empfehlen wir die Aktie unbedingt schon einmal auf die Watchlist zu nehmen, da das Papier in Deutschland bislang kaum bekannt ist und es bei guten Neuigkeiten unserer Ansicht nach schnell aufwärtsgehen könnte. Mutige und sich des Risikos bewusste Anleger können natürlich auch jetzt schon eine erste Position aufbauen. Die Aktie schloss in Australien bei 0,061 AUD, was rund 0,0421 Euro entspricht....


Einfach mal ansehen, auf die Watchlist legen und mitdiskutieren (ich selbst belasse es lieber auf 1690 Postings hier). Sollte jemand schon einsteigen wollen, weil EUR bisher noch recht unbekannt ist (es gab bis heute weder auf Ariva, noch auf Wallstreet-Online einen Thread und auch keine Empfehlung), dann jedenfalls auf Frankfurt nur streng limitiert ordern. Der Spread war bisher noch sehr hoch in Frankfurt. In Sidney wird man besser bedient, aber auch hier sich das Limit genau überlegen... einerseits gibt es morgen und übermorgen die Rohstoffmesse in München, was noch für zusätzlichen Anreiz sorgen könnte, andererseits gibt es diese Empfehlung/Info von goldinvest und die Marktkapitalisierung ist verglichen mit anderen sehr gering. Z.B. hat European Metals (in Tschechien zu beheimatet) eine derzeit 16x höhere Marktkapitalisierung.

Wie auch immer ein spannender Wert und einer der ganz wenigen Lithium Vorkommen in Europa, das ja bekanntlich auch immer mehr auf Elektromobilität umstellt und die geplanten Batterie Fabriken sind meines Wissen alle auf Lithium Ionen Akkus basierend. Nur schön, wenn nicht das ganze Lithium aus anderen Kontinenten importiert werden muss :) jedenfalls nachhaltiger und CO2 schonender!

Wünsche allen viel Erfolg, Gesundheit und gute Zeit,
s1
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
grosses Potential !!
moin, moin,

ich bin auch vor ein paar Tagen auf European Lithium gestossen ! Finde auch, das Papier hat grosses Potential

und jetzt noch diese News !!!! :eek:

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/9064635-exzellente-aussichten-european-lithium-erbohrt-sensationell-hohe-lithiumgehalte-oesterreich
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.634.702 von celi-michi am 07.11.16 10:15:43nochmal als Link:

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/9064635-exzellente…

Finde besonders gut, dass das bedeutet, dass die neue Ressourcenschätzung schon in Kürze zu erwarten ist.

(keine Empfehlung zu irgendwas)
Ob man hier mit höheren Kursen rechnen kann?
Ich weiß nicht recht!?
http://www.finanzen.net/waehrungsrechner/australischer-dollar_euro
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.634.702 von celi-michi am 07.11.16 10:15:43Bist wohl auch schon dick investiert!?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Und schon 0,44€!
Die Bude ist doch nichts Wert!
Meinte 0,044€.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.639.235 von Maik1969 am 07.11.16 20:32:200,44 wär natürlich schön gewesen. ;)

Ob die "Bude" was wert ist, wird sich zeigen, wenn sie weitere Daten vorlegen wie zB die Ressourcenschätzung und dann PEA; PFS und DFS. Der Kurs richtet sich halt stark nach der ASX bzw. alles was die Leute gestern so hoch gekauft haben, war halt deutlich über dem Kurs an der australischen Börse. Kein Wunder also die Entwicklung. Allerdings gings Down Under heute über 10% hoch :) - schauen wir mal, wie sich das entwickelt. Ohne Risiko ist die Aktie nicht, das ist klar, aber halt m.E. dafür mit Chancen. (keine Empfehlung ;) )
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben