DAX+1,89 % EUR/USD+0,01 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Altiplano Minerals Ltd. (Seite 1179)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.848.471 von Dom-1984 am 12.02.19 07:45:25
Zitat von Dom-1984: Trotz der ganzen Wundernews in 2018 steht APN fast beim Kurs von Anfang 2018, so als ob es diese News nie gegeben hat..
Wenn man den Chart von APN mit dem Dax vergleicht,sollte man noch erwähnen,dass der Dax nur ca. 20% verloren hat und APN ca. 60%>


Für den ersten abschnitt geb ich dir recht. Aber der andere abschnitt ist nonsens.du kannst doch eine hochspekulative pennystockaktie nicht mit dem dax vergleichen !!!!!!!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.849.482 von sneakee am 12.02.19 09:41:46
Zitat von sneakee: ... Für den ersten abschnitt geb ich dir recht. Aber der andere abschnitt ist nonsens.du kannst doch eine hochspekulative pennystockaktie nicht mit dem dax vergleichen !!!!!!!


Stimme ich nicht ganz zu. Der DAX repräsentiert rund 80 Prozent der Marktkapitalisierung der Aktiengesellschaften in Deutschland. Ist also das Haupt Stimmungsbarometer der Börse.

In Pennystocks wird aber Hauptsächlich von Kleinanlegern investiert. Die Investitionsbereitschaft dieser, richtet sich sehr nach der allgemeinen Stimmung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.849.620 von Valarmorghulis am 12.02.19 09:53:46
Zitat von Valarmorghulis:
Zitat von sneakee: ... Für den ersten abschnitt geb ich dir recht. Aber der andere abschnitt ist nonsens.du kannst doch eine hochspekulative pennystockaktie nicht mit dem dax vergleichen !!!!!!!


Stimme ich nicht ganz zu. Der DAX repräsentiert rund 80 Prozent der Marktkapitalisierung der Aktiengesellschaften in Deutschland. Ist also das Haupt Stimmungsbarometer der Börse.

In Pennystocks wird aber Hauptsächlich von Kleinanlegern investiert. Die Investitionsbereitschaft dieser, richtet sich sehr nach der allgemeinen Stimmung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.849.701 von sneakee am 12.02.19 10:02:44
Zitat von sneakee:
Zitat von Valarmorghulis: ...

Stimme ich nicht ganz zu. Der DAX repräsentiert rund 80 Prozent der Marktkapitalisierung der Aktiengesellschaften in Deutschland. Ist also das Haupt Stimmungsbarometer der Börse.

In Pennystocks wird aber Hauptsächlich von Kleinanlegern investiert. Die Investitionsbereitschaft dieser, richtet sich sehr nach der allgemeinen Stimmung.


Ich kenne aber viele Pennystocks die auch gestiegen sind in einer Phase wo der DAX extrem viel Verlust gemacht hat
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Der Chart sieht auf den ersten Blick ähnlich aus.... aber wenn dann endlich die Zahlen und Nachrichten dazu kommen wird der Chart sicherlich weit abweichen! Jungs, locker bleiben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.849.716 von sneakee am 12.02.19 10:03:43Belege deine Aussage bitte!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.850.007 von Goldminer33 am 12.02.19 10:30:33
Zitat von Goldminer33: Belege deine Aussage bitte!


Belege belege wie lange bist du schon in der Börse du kannst mir doch nicht erzählen dass du davon nichts mitbekommen hast und wie Pennystocks funktionieren dass sie oft anders laufen wie das Marktumfeld
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.849.716 von sneakee am 12.02.19 10:03:43
Zitat von sneakee: ...
Ich kenne aber viele Pennystocks die auch gestiegen sind in einer Phase wo der DAX extrem viel Verlust gemacht hat


Das mag durchaus sein, ich gehe jedoch davon aus, das es dort jeweils unerwartet gute Entwicklungen gab. In der Regel, weil keine klare Strategie verfolgt wird, denn dann ist alles eine riesen Überraschung. ( z.B. Goldfunde, Diamantenfunde, Canabis Freigaben usw ). Ein Unternehmen ohne klare Strategie und Plan ist mir persönlich aber selbst bei einem Pennystock zu Riskant.

Hätte APN auf dem FL Areal im letzten Jahr zufällig einen 500 Karat Diamanten gefunden, dann hätte der Kurs sich sicherlich anders entwickelt. Hat man aber nicht und wird man auch nicht. Das wissen wir, weil hier strukturiert und detailliert bekannt ist, was zu erwarten ist und wie vorgegangen werden soll.

Der Entwicklungsplan lässt sich somit auch kontrollieren und es gibt hier bisher keine Abweichungen. Es sollte jedem auch klar sein, das ein Plan der auf zwei Jahre ausgelegt ist, nicht nach 6 Monaten abgewickelt werden kann.

(Klein)Anleger, die sich ernsthaft mit der Struktur von APN befasst haben, werden Ihr Depot inzwischen nach ihrem jeweiligen Bedarf aufgestockt haben und warten nun auf das erreichen der anvisierten nächsten Ziele von APN.

Da es im letzten Jahr bzgl des Fortschritts beim Projekt keine grösseren Abweichungen gab, hat sich der Kurs wohl mit der Investitionswilligkeit neuer Kleinanleger, oder den spekulationsgewinnen der Daytrader entwickelt. Dies spiegelt sich auch an den gehandelten Mengen wieder. Ein Kleinanleger, der für 1000 € Aktien von APN hält und dieses Geld braucht, wird wohl seine Aktien verkaufen, wenn er auf MSN liest "DAX im freien Fall". Genau so wird ein geneigter Kleinanleger wohl eher investieren, wenn dort steht "DAX im Aufwärtstrend". Wenn er nun Aktien kaufen möchte, dann gerne einen Pennystock, denn da gibts mehr fürs Geld:-)

Leider haben sich auch immer wieder welche dazu verleiten lassen, Ihre Stücke wieder mit Verlust an die Daytrader abzugeben. Mit den Kursschwankungen konnten auch einige etwas verdienen ( sei es ihnen gegönnt )

Ich, für meinen Teil, bin seit Anfang 2018 mit der selben Zielvorgabe dabei. Erstes Bewertungsdatum für mich ist und war Ende Q1 2019. Ich selbst werde nach Veröffentlichung der Q1 Zahlen für mich bewerten. Insgesamt hat sich aber am Potential 300% und mehr zum Kurshoch nach Beginn der Verkaufserlöse Anfang letzten Jahres nichts geändert.
https://www.finanztrends.info/altiplano-metals-inc-aktie-auf-dem-weg-in-die-bedeutungslosigkeit/
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.850.622 von Dom-1984 am 12.02.19 11:27:41
Zitat von Dom-1984: https://www.finanztrends.info/altiplano-metals-inc-aktie-auf-dem-weg-in-die-bedeutungslosigkeit/


Jetzt haltet doch mal die Füße still, geht das schon wieder los mit dem Zumüllen!?!?

Könnt Ihr mal die Quartahlszahlen und die dazugehörigen News abwarten, bitte!

Wer hier zweifelt bleibt halt draußen, und wer nicht drin ist bzw. investiert sollte sich einfach mal zum Teufel scheren! Denn Euch kann es doch völlig egal sein was andere Menschen mit ihrem Geld machen!
Wir brauchen hier keine Moralapostel!

Zum letzten Mal, einige versuchen hier die heiligen zu spielen, um Leute um ihre Anteile zu bringen, den Kurs weiter fallen zu lassen und hier einzusteigen. So und nicht anders sieht das hier aus.

Wenn ich einen Explorer, eine Aktie, oder Menschen nicht mag verbringe ich auch nicht damit Zeit , oder anders gesagt verschwende ich nicht meine kostbare Lebenszeit damit!

Nochmal, wer Altiplano nicht mag, nichts zu traut und meint es bringt nichts, ok, tschüss.....

Wer Interesse hat, sich mal mit dem Thema beschäftigt, investiert ist, oder investieren möchte, herzlich willkommen!

Einige geben sich wirklich viel Mühe, investieren viel Zeit und Geld, dass sollte nicht von irgendwelchen Abzockern mit Füßen getreten werden.

Wir werden alle sehen wo wir hier bald stehen.... ich persönlich bin da sehr sehr positiv gestimmt.
Das soll hier kein Anreiz zum kaufen sein, beschäftigt Euch mal mit Altiplano und dann macht ihr Euch Euer eigenes Bild.

Danke
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben