DAX-0,20 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,27 % Öl (Brent)-0,89 %

Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat: Short- und Long-Aktivitäten vom IREX und anderen Intelli (Seite 45) | Diskussion im Forum



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.093.525 von koeln04 am 03.11.17 16:14:24Ich habe mal kurz die gesamten Spreadkosten grob ermittelt, die das fleißige Trading verursacht haben dürfte. Dazu nahm ich pro Schein einen 0,01€-Spread an und habe diesen für alle Käufe ermittelt. Somit wären sie bei Verkäufen und KO bereits abgegolten. Die Verluste der KO-Finanzierungsbasis von L&S könnte ich auch noch versuchen zu ermitteln.

Zumindest an Spreads wurden im Portfolio (Ursprungswert 100k€) ca. gezahlt: 652.400€.
Unglaublich dass man hier noch Leute findet die kaufen!
Es sind grade mal noch 5,10€ übrig zum handeln. Mitte Juli hatte der IREX ein verfügbares Kapital von 2,7 Millionen Euro an Tradingkapital. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Selbst Investoren die nicht bei 1000€ gekauft haben sondern bei 20€ oder 5€ haben de facto einen Totalverlust erlitten. Und das in nicht mal 4 Monaten. Und die Leute kaufen das teil trotzdem noch. Wahrscheinlich weil es so billig ist. Wahnsinn dass alle 5 Mio Anteile losgeschlagen wurden. :rolleyes:
Ob der IREX je wieder auch nur 1€ Kurswert erreichen wird???
Was meint Ihr?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.110.238 von Antimox am 06.11.17 13:24:03
Zitat von Antimox: Es sind grade mal noch 5,10€ übrig zum handeln. Mitte Juli hatte der IREX ein verfügbares Kapital von 2,7 Millionen Euro an Tradingkapital. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Selbst Investoren die nicht bei 1000€ gekauft haben sondern bei 20€ oder 5€ haben de facto einen Totalverlust erlitten. Und das in nicht mal 4 Monaten. Und die Leute kaufen das teil trotzdem noch. Wahrscheinlich weil es so billig ist. Wahnsinn dass alle 5 Mio Anteile losgeschlagen wurden. :rolleyes:
Ob der IREX je wieder auch nur 1€ Kurswert erreichen wird???
Was meint Ihr?


Egal zu welchem Preis IREX hat alles Geld verloren
Der letzte Schein? 2 EURO 50 noch im virtuellen Portfolio angelegt


In Stuttgart heute zu 0,006rG (rationiert Geld); 07.11.2017 13:44:55 Uhr

ABER....
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.126.639 von faultcode am 08.11.17 00:10:01
Es soll weitergehen..
..mit neuem Konzept:




=> das müsste demnach bis spätestens Freitag, 10.11.2017, veröffentlicht werden.


=> ich will ja niemandem Gier im derzeitigen Bullenmarkt in Spätphase unterstellen, aber... :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.126.639 von faultcode am 08.11.17 00:10:01
Zitat von faultcode:

In Stuttgart heute zu 0,006rG (rationiert Geld); 07.11.2017 13:44:55 Uhr

ABER....

Laut Gewichtung reicht der Cash-Bestand nicht mal mehr für einen Kaffee bei der Bahn (außer DB-Lounge natürlich).

Für 1€ IREX-Kurs müssten sie derzeit wohl etwa 27000% Gewinn machen. Das dauert in der Tat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.130.041 von Dresdenboy am 08.11.17 11:48:59
Zitat von Dresdenboy:
Zitat von faultcode:

In Stuttgart heute zu 0,006rG (rationiert Geld); 07.11.2017 13:44:55 Uhr

ABER....

Laut Gewichtung reicht der Cash-Bestand nicht mal mehr für einen Kaffee bei der Bahn (außer DB-Lounge natürlich).

Für 1€ IREX-Kurs müssten sie derzeit wohl etwa 27000% Gewinn machen. Das dauert in der Tat.


Die Welt wird untergehen bevor der IREX wieder ein Euro wert ist
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.126.678 von faultcode am 08.11.17 00:23:11
Zitat von faultcode: ..mit neuem Konzept:




=> das müsste demnach bis spätestens Freitag, 10.11.2017, veröffentlicht werden.


=> ich will ja niemandem Gier im derzeitigen Bullenmarkt in Spätphase unterstellen, aber... :laugh:


Das Konzept bleibt gleich, aber Wikifolio und LuS haben sich (keine Ahnung wann und wie man sich die Beratungen darüber vorstellen soll) entschieden, einen neuen Nebenschauplatz zu eröffnen

sozusagen ein Paralleluniversum, in dem alles 10.000 mal soviel wert ist, daher gibt es jetzt das neue Parallelprodukt, dass den IREX 10.000 zu 1 abbildet.

Dadurch entstehen jetzt Preise so um 55 Euro zur Zeit.

Hier der Link: https://www.wikifolio.com/de/de/w/de000ls9mh77

Ich warte schon auf die Lobeshymnen, wenn das Ding die 100 knacken sollte, was in alter Rechnung dann 0,01 Euro wären.

Eine gewisse Skrupellosigkeit muss man wohl im Geschäftsleben an den Tag leben, um reich zu werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.130.548 von DrWatch am 08.11.17 12:36:31Die Performancegebühr beim "alten" IREX war 15%. Beim "neuen" IREX ist sie 25%.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.131.238 von Systematiker am 08.11.17 13:39:21
Zitat von Systematiker: Die Performancegebühr beim "alten" IREX war 15%. Beim "neuen" IREX ist sie 25%.


Geil nun kann die Abzocke endlos weitergehen

d.h. der aktuelle IREX ist 0,4 cent wert oder was?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben