DAX+0,21 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,37 % Öl (Brent)-0,32 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 27.09.2017


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
13.031,00
11:22:07
Deutsche Bank
+0,21 %
+27,86 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 27.09.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
08:00FinnlandFINIndustrievertrauen10-7
08:00FinnlandFINVerbraucherzuversicht23,7-23,5
08:45FrankreichFRAVerbrauchervertrauen101103103
10:00Euro ZoneEURM3 Geldmenge (Jahr)5%4,6%4,5%
10:00Euro ZoneEURM3 Geldmenge (Quartal)4,8%-4,8%
10:00Euro ZoneEURPrivatkredite (Jahr)2,5%2,7%2,4%
10:00ItalienITAKonjunkturoptimismus110,4108,1108,1
10:00ItalienITAKonsumklima115,5110,8110,8
11:00ItalienITAIndustrieaufträge s.a. ( Monat )0,2%-4,3%
11:00ItalienITAIndustrieumsatz n.s.a. ( Jahr )4%-7,6%
11:00ItalienITAIndustrieumsatz s.a. ( Monat )-0,3%-1,5%
11:00ItalienITAIndustrieaufträge n.s.a. ( Jahr )10,1%-13,7%
12:00GroßbritannienGBRCBI Umfrage der Absatzwirtschaft - Realisiert (Monat)42%5%-10%
13:00USAUSAMBA Hypothekenanträge-0,5%--9,7%
14:30USAUSAAuftragseingänge langl. Güter M/M, gesamt sa1,7%1%-6,8%
14:30USAUSAAuftragseingänge langl. Güter M/M, ex Transport sa0,2%0,2%0,5%
15:15USAUSAFOMC Mitglied Kashkari Rede---
16:00USAUSASchwebende Hausverkäufe (Monat)-2,6%-0,5%-0,8%
16:00USAUSASchwebende Hausverkäufe (Jahr)-3,1%--0,5%
16:30USAUSAEIA Rohöl Lagerbestand-1,846 Mio.2,296 Mio.4,591 Mio.
19:00USAUSAAuktion 5-jähriger Staatsanleihen1,911%-1,742%
19:30USAUSAFed Mitglied J. Bullard spricht---
20:00USAUSAFOMC Mitglied Lael Brainard spricht---

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Noch 3 Handelstage im September
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um Monatswechsel Oktober:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-541-550/#…
2. DAX und DOW für Monatstrader (September-->Oktober):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…
3. DAX und DOW für Quartalstrader (3.Quartal - 4. Quartal):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…

DAX Pivots
R3 12717,52
R2 12673,73
R1 12639,46
PP 12595,67
S1 12561,40
S2 12517,61
S3 12483,34

FDAX Pivots
R3 12708,00
R2 12664,50
R1 12627,50
PP 12584,00
S1 12547,00
S2 12503,50
S3 12466,50

CFD-DAX Pivots
R3 12719,47
R2 12675,73
R1 12638,87
PP 12595,13
S1 12558,27
S2 12514,53
S3 12477,67

DAX Wochen Pivots
R3 12781,54
R2 12714,05
R1 12653,20
PP 12585,71
S1 12524,86
S2 12457,37
S3 12396,52

FDAX Wochen Pivots
R3 12793,00
R2 12715,00
R1 12660,00
PP 12582,00
S1 12527,00
S2 12449,00
S3 12394,00

DAX-Gaps
26.06.2017 12770,83
11.09.2017 12475,24
08.09.2017 12303,98
06.09.2017 12214,54
30.08.2017 12002,47
29.08.2017 11945,88
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.06.2017 12759,50
08.09.2017 12289,50
30.08.2017 12022,50
29.08.2017 11982,50
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Welch Langeweile!!!Die Ruhe vor dem Sturm!!
Hallo und guten Morgen,

Kaum Bewegungen an sämtlichen Märkten, aber für mich ist das die Ruhe vor dem Sturm.

In Amerika ist die Luft raus. Der S&P kann die 2500 nicht rausnehmen. Der Nasdaq schafft keinen
Rücklauf, so wie es in den letzten Monaten immer geschah. Der DOW hat null eigen Dynamik und kann
Nur noch halten.
Das riecht förmlich nach Korrektur und die wird kommen und das jetzt in ganz kurzer Zeit.
Wie schon häufig erwähnt, sehe ich Kurse im S&P bei 2380 oder gar mittlerweile tiefer. Es könnten sogar eine 2260 werden.

Für unseren DAX bedeutet das natürlich auch nichts gutes und seit der BTW sind meine Ziele klar formuliert: 10800 wir werden sehen

Für den heutigen Tag gibt mir die drehende 38Taghe Linie Mut, die fängt nach unten abzukippen.
Der Wetter Algo zeigt auch für den heutigen Tag fallende Kurse.
Die Divergenzen im RSI zeugen auch von einer Abwärtsbewegung.

Also folgender Verlauf wird erwartet:

Down GAP und weiterer Abfall zur 12542, Bruch dieser Linie noch am Vormittag mit GAP close bei 12480. Am Nachmittag kommt zusätzlicher Druck aus Amerika.
Kurse um 12400 wahrscheinlich.

Alles nur meins und mein Denken

Wie immer

Locker bleiben

Guido
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 27.09.2017

Der Dax erweckt momentan eher den Eindruck, hier würden alle noch am Strand liegen und Urlaub machen. Wenig Bewegung auf nach wie vor gleichem Niveau. Ob wohl bald einmal ein Ausbruch gelingt?

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12695, 12650, 12600, 12560, 12425, 12395, 12375, 12315, 12280, 12260, 12178, 12112, 12078, 12030, 12002
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Mittwoch-de…

Chartlage: neutral
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: vorsichtig


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zitat von gestern:"Somit dürfte nun zum Dienstag ein erneuter Ausbruchsversuch unter die 12560 erfolgen [..] Gelingt es dem Dax aber zum Dienstag nicht die 12560 nachhaltig zu unterbieten, indem er zum Beispiel am frühen Vormittag nach neuen Tiefs schon wieder direkt hochgekauft wird, so wäre das als Fail zu werten, den die Bullen schnell mit steigenden Notierungen würdigen würden. 12650 wären dann bis Mittwoch locker erreichbar." .. Mehr Anpassungsbedarf habe ich für den Mittwoch auch gar nicht. Das Tief unter der 12560 wurde direkt wieder hochgekauft. Nun dürfte für den Mittwoch ein Versuch an der oberen Kante ausstehen. Gelingt es dem Dax die 12650 zu überwinden, so wäre Platz bis 12675/12700 vorhanden. Darüber würde sich der Dax Raum bis 12820/12840 eröffnen.

Scheitert er aber an der 12650 was angesichts der niedrigen Vola zur Zeit nicht verwunderlich wäre, so stünde ein erneuter Rücklauf zur 12560 an. Da wir in den Tiefs aber klettern, dürfte eine 12570 auch schon reichen. Daher wäre eine Range zwischen 12570 und 12650 für den Mittwoch eigentlich erste Wahl, mit kleiner Chance eines oberseitigen Bruchs.

Fazit: 12650 wird nun Knackpunkt. Scheitert er aber an der 12650, so kann man sich auf einen weiteren Range-Tag einstellen, der Richtung 12560 streben dürfte. Geht er aber über die 12650 hinaus wären 12675/12700 und gar 12820/12840 erreichbar.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.829.478 von G-K am 26.09.17 23:00:10Guten Morgen :)

Danke für Deinen Beitrag, Guido. Ich sehe das auch so, hoffe aber auch, dass wir noch einmal mind. zur 625 hochlaufen, damit mein Sell-Limit gefillt wird. Danach darf unser Däxle ruhig wieder Richtung 560 und tiefer gehen oder im besten Fall die sich mMn seit Mitte September bildende Bärenflagge (4h-Chart) nun endlich nach unten auflösen :D. Ich wünsch Dir und allen anderen alltime good trades! VLG
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.829.982 von MelRoNiKay am 27.09.17 07:15:20Wieso Bärenflagge :confused:

In meinen Augen ist das eine aufwärtsgerichtete Bullenflagge.

Kann aber trotzdem nach unten aufgelöst werden
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.829.982 von MelRoNiKay am 27.09.17 07:15:20
Zitat von MelRoNiKay...im besten Fall die sich mMn seit Mitte September bildende Bärenflagge (4h-Chart) nun endlich nach unten auflösen :D.


Wieso ist das für dich eine Bärenflagge und keine Bullflag ?

Für mich ist es übrigens ein Aufwärtstrendkanal :D heute früh sind wir wieder fast am oberen Rand gewesen
FDAX 2 Std Chart
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.294 von Matte0771 am 27.09.17 08:07:17da warst du schneller als ich ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.333 von brunch68 am 27.09.17 08:11:13Trends werden immer wieder gebrochen ! Heute nach unten !
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben