De Grey Mining - Goldexplorer am richtigen Ort zur richtigen Zeit? (Seite 35)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 64.226.704 von ChangeMan am 29.06.20 21:11:56Es wurde kein Zeitfenster für die nächste Meldung angegeben.
Könnte diese oder kommende Woche etwas in der Pipeline sein.
Mehrere Bohrlöcher stehen seit Wochen aus, die Labore sind dort
gut ausgelastet, die Co... Einschränkungen wirken noch nach.
Sobald die neuen Rigs ihre Proben beisteuern, sollten die Intervalle enger sein.
Das könnte wiederum ein Handicap für das Traden zwischen den Meldungen werden.
De Grey Mining | 0,537 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.242.424 von grenzwall am 30.06.20 20:26:25Ich bin seit Februar dabei und beobachte dabei intensiv den konstanten Kurs von De Grey. Hat einer sorgen das es mal rapide Bergab gehen könnte?

Aktuell ist der Goldpreis ja auf Höchststand. Bin am überlegen ob ich nochmal nachkaufe...denkt ihr man wird irgendwann mal über die 1€ Grenze kommen oder wird i.d.R. Davor aufgekauft von einem Big-Player!?
De Grey Mining | 0,537 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.242.757 von ChangeMan am 30.06.20 20:47:55Sollten die Aktienmärkte in die Knie gehen, geht Gold ein Stückchen mit(temporär).
Es rettet die illiquiden Teilnehmer, dafür ist es da.
Dem wird sich die DEG nicht entziehen können.
Weiter gute Bohrergebnisse würden die Bewegung sicher etwas dämpfen.
Eine Übernahme der DEG erwarte ich nicht, eher einen Teilverkauf von HEMI.
Z.B. betreibt KL die Mine und die DEG kann sich um die restlichen 90% der Scherzone kümmern.
Kursziel ?? Noch zu viele Variable. Nur um HEMI bewerten zu können wird es sicher noch mindestens 6 Monate brauchen.
In dem Moment, wo Gerüchte über bestimmte Kontakte bei der DEG laut werden, ist der Aktienkurs noch weniger kalkulierbar als derzeit.
In Perth kennen sich die Leute gut, in den Pubs versuchen Sie die Minenarbeiter auszufragen!! (kein Schei..)
Bei HC sind auch einige aus Port Hedland dabei, die immer ein Auge darauf haben welche Firmenwagen zu sehen sind und wer die Helikopter mietet.
Es bleibt spannend, so oder so.
De Grey Mining | 0,540 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.244.476 von grenzwall am 30.06.20 22:28:05Ok super. Danke für die Infos, das hört sich doch alles gut an. Hab gestern nochmal meine Aktien verdoppelt. In Australien ging heute Nacht die Post ab! 😃 da ballert der Kurs nachher gewaltig hoch! 👌
De Grey Mining | 0,541 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.244.476 von grenzwall am 30.06.20 22:28:05

In Perth kennen sich die Leute gut, in den Pubs versuchen Sie die Minenarbeiter auszufragen!! (kein Schei..) Bei HC sind auch einige aus Port Hedland dabei, die immer ein Auge darauf haben welche Firmenwagen zu sehen sind und wer die Helikopter mietet.


Nach dieser Information habe ich jede Hoffnung aufgegeben, hier auf w:o irgendwelche echten Insider zu finden! :laugh: :laugh: :laugh:


Mal schauen, ob ich gelegentlich mal einen interessanten Einstiegskurs finde...


Freundliche Grüße
supernova
:kiss:
De Grey Mining | 0,620 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.251.652 von supernova1712 am 01.07.20 13:27:44Das ist Teil des Spieles, hat mir in den letzten 20 Jahren nicht geschadet.
Down under ist halt leider weit weg um sich selber mal ein Bild zu machen.
Wenn sich die Firmen zum shake hands in München aufreihen bekommst Du auch selten etwas
brauchbares (neues) zu hören.
Wenn Du den Quell des I-Wissens ausfindig machen konntest, Glückwunsch.
Auf den Moment warte ich noch.😭
De Grey Mining | 0,586 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.251.652 von supernova1712 am 01.07.20 13:27:44Hi supernova1712,
falls du kleine Kursschwankungen handelst; mit den Infos der Leute vor Ort lässt sich Geld machen.
Etwas, dass der DEG nicht erspart bleiben wird.
Wenn die Feldarbeiten wegen Regenzeit eingestellt werden mussten, dann sind genau diese "rumfahrenden Firmenwagen" das erste Zeichen, dass es bald wieder los gehen wird. Kommenden dann die ad hoc Mitteilungen das in der und der Woche die Feldarbeiten einsetzen, macht der Kurs gewöhnlich einen kleinen Freudentanz.
Die Meldungen, welche Straßen wie lange noch gesperrt sind (Überflutung) kommen auch von den Leuten die dort leben.
Nutze es oder nicht.
Die Firmen dort nutzen wie so oft alle möglichen Dienstleister.
Wenn nun z.B. von so einer Firma ein Mitarbeiter im Pub erzählt, dass Sie gerade ein Camp für Firma XY in der und der Stelle errichten.💡 Bei den klimatischen Bedingungen in der Pilbara werden erste Erkundungen mit dem Heli gemacht (Mangels Straßen und der Geländestruktur geschuldet).
Wenn im darauffolgenden (Quarterly activity statement) die Meldung dazu erscheint, machen selbst die Firmen in der Nachbarschaft einen kleinen Hüpfer.
Nutze es oder nicht.
.
Das Rauschen kann nette kleine (schnelle) Gewinne bringen.
De Grey Mining | 0,597 €
Frage an die neu hinzugekommenen Experten:

Wie viele Bohrlöcher hat De Grey jetzt eigentlich veröffentlicht?

Ist eurer Meinung ein Börsenwert von z.Z. 1,15 Milliarden AU$ niedrig?

Ich vergleiche immer recht gerne:

Bei NDM (grösster ungehobener Metall-Bodenschatz der Welt) stecken 100 Mio Unzen Gold
im Boden. Und vom insitu Wert noch sehr viel mehr Kupfer.
Müssten momentan ~ 300 Milliarden $ an nachgewiesener Resource sein.
NDM ist momentan mit 670 Mio US$ bewertet.

Bei Wiluna Mining, besitzt man ü. 6 Mio Unzen Gold an Resource...könnten nach neuesten Bohrungen
~ 10 Mio Unzen sein. Man ist Produzent, mit z.Z. ~ 60 000 Unzen p.a.
Der Plan ist, bis in wenigen Jahren ~ 250 000 Unzen p.a. zu produzieren.
Momentaner Börsenwert: 147 Mio AU$

De Grey? 25 Bohrlöcher in der Pilbara: 1,15 MILLIARDEN AU$?... hmmm
denkt einmal darüber nach... M-F
De Grey Mining | 0,592 €
Stop loss ist mittlerweile Pflicht bei dem Kurs. sitzen zu viele auf auf dicken gewinnen und werden nervös.
De Grey Mining | 0,520 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben