SpruchZ: Spruchverfahren zum Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der Diebold Nixdorf AG ( | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "SpruchZ: Spruchverfahren zum Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der Diebold Nixdorf AG (vormals: Wincor Nixdorf AG)" vom Autor Martin Arendts

Das Landgericht Dortmund - IV. Kammer für Handelssachen - hat nunmehr die eingegangenen Anträge mit Beschluss vom 30. Oktober 2017 zu dem führenden Aktenzeichen 18 O 9/17 AktE verbunden.

Lesen Sie den ganzen Artikel: SpruchZ: Spruchverfahren zum Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der Diebold Nixdorf AG (vormals: Wincor Nixdorf AG)
Wenn kapituliert hier der DBD-Aktienkurs?

Dividende auch schon gestrichen.
2018Q1: profit guidance gesenkt,

...und die US-Banken kaufen immer weniger bei DBD - und zwar deutlich YoY

=> das ist das Erstaunliche: DBD muss nun von den europäischen Banken leben :D

Schulden ohne Ende.

=> jede KE wird nun auf drastisch gesenktem Aktienkurs-Niveau immer schwieriger.

Seit 2015, einschl., wird kein FCF mehr erzeugt - von Einzelquartalen abgesehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.697.167 von faultcode am 04.05.18 17:18:30
2018Q1


=> ein NWC von 25% of Sales?!? --> klingt ja geradezu nach Schwermaschinenbau ;)

=> interessant: der Niedergang des Aktienkurses - nun unter GFC-Niveau, geht mit dem Niedergang des NNWC's einher:




=> wie ist das eigentlich möglich in einem auch servicelastigen Geschäft??
56% des Umsatzes sind Service! (so wie es DBD zumindest einordnet ;) )

--> "blau" sollte zumindest mMn stabil bleiben

Graham-Formel:
NNWC = Cash and short-term investments + (0.75 x Accounts Receivable) + (0.5 x Total Inventory ) – Total Liabilities

--> seine Idee war, Aktien zu finden, die pro Aktie, unter ihrem NNWC-Wert notieren

__

=> d.h. doch am Ende des Tages, dass DBD seine Systeme bei den Kunden schon mit Minus aufstellt :eek:

=> Short Percent to Float 24.37% (https://www.shortpainbot.com/?s=dbd)
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.354.680 von Schablonski am 01.08.18 22:48:06... und das, obwohl die Shorties zuletzt (13.7.) leicht auf 21.96% abbauten.

=> bis zum ATL ist aber noch hin --> ~USD0.95:


https://www.tradingview.com/symbols/NYSE-DBD/


DBD on Wednesday reported a loss of $138.5 million in its second quarter.

On a per-share basis, the North Canton, Ohio-based company said it had a loss of $1.82. Losses, adjusted for asset impairment costs and non-recurring costs, were 21 cents per share.
aus:
https://finance.yahoo.com/news/diebold-nixdorf-2q-earnings-s…

The results missed Wall Street expectations --> kann man wohl sagen ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.362.309 von faultcode am 02.08.18 19:38:13Eigentlich bin ich ja der Meinung, das allein die ehemalige Wincor Nixdorf die jetzige Marktkapitalisierung wert ist. Da müsste die Aktie jetzt eigentlich ein Schnäppchen sein.
Allerdings muss Diebold auch insgesamt auf Kurs kommen :eek::eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.362.309 von faultcode am 02.08.18 19:38:13
Verkauf
ATM services company Diebold Nixdorf hires advisers to seek a sale, sources say
https://www.cnbc.com/2018/08/13/diebold-nixdorf-hires-advise…

=>
-- Diebold Nixdorf has hired Credit Suisse and Evercore to seek a potential sale.
-- Diebold shares have tumbled as it pays off Wincor Nixdorf shareholders that didn't tender from Diebold's 2016 acquisition.
-- Diebold announced a lower-than-expected EBITDA guidance earlier this month.





...Diebold shares have been in a freefall since forecasting lower-than-expected EBITDA earlier this month and revealing it would use cash on hand and tap its revolving credit line to buy $160 million of Wincor Nixdorf shares, the German company Diebold bought in 2016.

Even though Diebold acquired Wincor two years ago, not all of Wincor's shareholders tendered the offer. Diebold only held 77 percent of the outstanding shares by the end of July. Earlier this month, 13 percent of the remaining outstanding holders asked to be paid, amounting to about $255 million. Diebold paid $160 million and will pay the remaining $95 million later this week, the company said in a statement released earlier Monday. Diebold will then own more than 90 percent of outstanding shares...



=> natürlich kann man - auch rückblickend - leichtfertig behaupten, ein "Digitalisierungsopfer"

=> das stimmt nur so nicht. Es gibt immer schrumpfende Industrien, bei denen Unternehmen einfach auf der Strecke bleiben, und ein paar (ganz) wenige überleben können:




=> bei NCR kann ich gar nicht mehr feststellen, wann dort zuletzt Dividende gezahlt wurde. Es heißt dort:

13. Why doesn't NCR pay a dividend?
NCR's earnings are reinvested in the company's businesses for future growth.

http://investor.ncr.com/phoenix.zhtml?c=83840&p=irol-faq_pf#…


=> angeblich möchte man auch von NCR gekauft werden:

Given the tight liquidity position, Diebold is looking for a buyer now and is focusing on private equity firms and NCR, said the people.

=> wenn ich NCR wäre, würde ich die Finger davon lassen
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.456.459 von faultcode am 15.08.18 18:46:22
-10% -- Breaking: Bloomberg says J.P. Morgan shopping Diebold rescue loan
Aug. 16, 2018 11:53 AM ET
https://seekingalpha.com/news/3383573-breaking-bloomberg-say…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben