DAX-0,37 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,06 % Öl (Brent)0,00 %

Platin>Die neue Long Rakete? Vielleicht sogar besser als Gold? (Seite 8)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.421.500 von arnold11 am 25.04.19 13:20:47Chart einwandfrei nach wie vor sehr bullisch.
Ausbruch kann jeden Tag erfolgen. Alles spricht für die Metalle und zu Dir "Statistiker"
Ja, Dax und Co müssten eigentlich längst fallen, das Gegenteil passiert.
Dies war in der Vergangenheit auch so, wir sind in der letzten Phase der Übertreibungsphase angelangt.
Ein Crash bei den Aktienmärkten könnte daher ebenfalls passieren.
Wer tradet sollte Pendingorders (Sell Stop)mit engen Stops gelegt haben (Tipp)
Schönes Wochenende
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.426.993 von gold8000 am 26.04.19 06:39:22Das kommt darauf auf welcher Zeit Ebene du ihn betrachtest....Schaust du ihn auf mehrere Jahre an, ist es ein Abwärtstrend und ist gerade in einer Resist Zone.
Desweiteren handel ich nicht nach Charttechnik, da diese für mich nicht funktioniert.Ich kenne auch keinen der damit nachhaltig Geld verdient.
Fundamentale Daten sind der Schlüssel zum Erfolg, für mich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.427.149 von arnold11 am 26.04.19 07:28:13manchmal passiert genau das in den Märkten was der Durchschnitt der Markteilnehmer nicht erwartet.
somit kann Platin durchaus fallen. Gemessen an Gold und Silber ist hier durchaus kräftiges Potential nach unten. Jeder sollte seine eigene Strategie verfolgen, wäre ja schlimm wenn wir alle derselben Meinung wären, ich glaube dann würden wir alle verlieren :-D
Irgendwann werden Edelmetalle abheben aber das kann selbstverständlich noch dauern.
Bei Platin gemessen an den Ultralangfristcharts wurde der Downtrend gebrochen und die 870$ sind ein starker Support. Dieser müsste brechen um dann erneut die 756$ zu sehen was ich nicht glaube.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.427.191 von blackmonday_ am 26.04.19 07:33:16So sehe ich das auch, möchte hier nur mal einen anderen Ansatz aufzeigen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.427.149 von arnold11 am 26.04.19 07:28:13da gebe ich Dir auch Recht.
Ich sehe die Metalle fast ausnahmslos unterbewertet an, die Aktienmärkte aber extrem überwewertet, daher rechne ich mit Umschichtung vom Geld.
Genau dies sollte passieren, ob jetzt schon? möglich-wie alles reine Spekulation
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.428.355 von gold8000 am 26.04.19 09:54:58Kann schon sein allerdings muss man hierbei einen Blick auf die Notenbanken richten, EZB wird dieses Jahr nichts abstossen, solange werden auch die Werte steigen, Unternehmensgewinne am laufenden Band, Starbucks, Microsoft, Conti usw. Ich denke wir werden dieses Jahr im Dax über 13k sehen und dieser ist noch nicht überhitzt im Vergleich zu den Amis.
Monatschart schöne Flagge




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.428.535 von arnold11 am 26.04.19 10:07:58Habe heute zu 898 short aufgestockt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.448.637 von arnold11 am 29.04.19 16:03:55in den letzten 3 Wochen haben wir eine Seitwärtsbewegungen mit Lower Highs und Higher Lows gesehen. Charttechnisch kommt es jetzt zu einer Verengung der Schere seit dem letzten Aufwärtstrend.
Ich vermute ganz stark das im Zusammenhang mit der FED Sitzung am Mittwoch hier jetzt ein baldiger Ausbruch bevorstehen sollte. Und zwar in die eine oder in die andere Richtung...!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.450.662 von blackmonday_ am 29.04.19 19:31:16Und bei welcher Entscheidung geht es hoch?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben