checkAd

Neustart für die Biovolt AG resp. die Terravolt AG

eröffnet am 04.03.21 17:57:36 von
neuester Beitrag 04.03.21 17:59:29 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
04.03.21 17:57:36
Ich bin ein geschädigter vom Swissinvestor Pump 2018 auf die Biovolt Aktie - ich halte noch ganze 200 Aktien zu einem Einstandskurs von 8,36€ - ich werde die Aktien wohl weitervererben müssen 🤣

Falls es hier noch Betroffene gibt, auf der Homepage der Biovolt AG ist zu lesen, dass die Firma von nun an Terravolt AG heißt und es die Möglichkeit gibt, die Inhaberaktien in Namensaktien umschreiben zu lassen.

Das habe ich gerade beauftragt - besser als die toten Aktien im Depot zu betrachten 🤣
Avatar
04.03.21 17:59:29
Ich zitiere nochmal aus der Aktionärsmitteilung:

"Werfen Sie doch bei Gelegenheit ein Blick in Ihr Depot, um zu sehen, ob die Umfirmierung der Biovolt AG in die Terravolt AG dort bereits erfolgt ist.
Hinsichtlich der gesetzlich vorgeschriebenen Umwandlung von Inhaber- in Namenaktien bitten wir hiermit alle Aktionäre, welche sich noch nicht ins Aktienregister haben
eintragen lassen, dies noch zu tun. Für die Eintragung ins Aktienregister bitten wir Sie
uns folgende Angaben auf unsere Mail energie@biovolt.ch zukommen zu lassen:
- Anzahl Aktien (mit Depotnachweis)
- Name und Adresse Aktionär (und wirtschaftl. Berechtigter oder Nutzniesser)
- Ausweiskopie Aktionär (und wirtschaftl. Berechtigter oder Nutzniesser)
Wir empfehlen Ihnen Ihrer Meldepflicht umgehend nachzukommen. Sollten wir keine
Meldung von Ihnen bis zum 30. April 2021 bekommen, ist gemäss Schweizer Recht
eine Eintragung in das Aktienbuch nur auf Antrag beim Gericht möglich. "


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Neustart für die Biovolt AG resp. die Terravolt AG