$$Rebound Chance PVA Tepla (heimlicher Solarwert) $$ - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 02.09.05 10:31:03 von
neuester Beitrag 09.09.05 06:51:08 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
02.09.05 10:31:03

letzte Empfehlung bringt es auf den Punkt:

PVA TePla warten auf Einstiegschan.

Die Experten von "Der Börsendienst" warten bei der Aktie von PVA TePla (ISIN DE0007461006/ WKN 746100) auf eine günstige Einstiegschance. Kurz nachdem die Experten ihren Stopp-Kurs erhöht hätten, habe die Aktie begonnen zu fallen und den Stopp-Kurs am 23. Mai bei 5,90 Euro durchbrochen. Selbstverständlich seien die Experten ihrer Strategie treu geblieben und hätten die Aktie daraufhin verkauft. Der Verkaufspreis ihrer 2.600 Aktien habe bei 5,87 Euro gelegen. Es verbleibe ein Gewinn von 43 Prozent in nur 6 Wochen. Das 6-Monats-Kursziel von 6,00 Euro sei kurz vorher schon überschritten worden. Die Aktie notiere seit dem Verkauf stabil um die 6,00 Euro-Marke. An ihrem 12-Monats-Kursziel von 10,00 Euro würden die Experten festhalten. Allerdings gehe man von einer Konsolidierung der Aktie in den nächsten Wochen aus. Interessanterweise trotze PVA TePla der allgemeinen Schwäche bei Solar-Aktien. Dies gebe den Experten Recht in der Annahme, dass die Börse PVA TePla als Solar-Aktie noch nicht erkannt habe. Sollte die PVA TePla-Aktie unter die 5,00 Euro rutschen, könnten sich die Experten von "Der Börsendienst" vorstellen nochmals zu zuschlagen. Denn fundamental gefalle ihnen der Wert nach wie vor. Spätestens bei der definitiven Bestätigung des China-Auftrags rechne man mit einem kleinen Kurssprung.

mfg B.
Avatar
02.09.05 10:52:29
By the way...
....Darüber hinaus bietet das Unternehmen in-novative
Komponenten und Lösungen für die Reinigung von Frisch-wasser,Abwasser sowie von Oberflächen durch UV-C-Strahlung....auch ein Wachstumsmarkt per excellence.

gruss B.
Avatar
02.09.05 11:04:16


wir befinden uns immer noch oberhalb der 200er linie...nach dieser äußerst gesunden korrektur stehen alle zeichen auf erholung.
Avatar
02.09.05 11:21:29
die betonung liegt auf noch
Avatar
02.09.05 11:46:13
Aus dem Nachbarboard von nickel210872:

Der Aktionär No. 36 vom 31.08.2005:

" Rund ein Drittel hat die Aktie von PVA Tepla seit dem Jahreshoch bei 6,40 Euro an Wert eingebüßt. Anleger und Analysten zeigen sich ernüchtert, als erste Details zum Großauftrag aus China bekannt wurden. Die DZ Bank revidierte ihr Kursziel von 6,50 Euro auf nur noch fünf Euro.

Doch bereits in Kürze könnte PVA Tepla wieder positive Schlagzeilen schreiben. Denn die Gesellschaft steht kurz vor der Auslieferung einer ersten Anlage im Zukunftsbereich Optoelektronik.

Nachdem die Aktie in den vergangenen Wochen stark unter Druck gekommen ist, spekulieren risikobereite Anleger im Bereich von vier Euro auf eine Gegenbewegung."
Avatar
02.09.05 12:02:56
Doch bereits in Kürze könnte PVA Tepla wieder positive Schlagzeilen schreiben. Denn die Gesellschaft steht kurz vor der Auslieferung einer ersten Anlage im Zukunftsbereich Optoelektronik.

und dann rennen wieder alle dem Kurs hinterher...immer das selbe spiel.;)

mfg B.
Avatar
02.09.05 14:27:46
:D
Avatar
02.09.05 14:38:05
während sunways,SAG,SOLAR MILLENNIUM AG,SOLAR-FABRIK AG etc bereits mächtig "rebounden"...




scheint PVA Tepla noch zu ruhen...wohl aber nur eine Frage der Zeit bis es zu Umschichtungen kommt und Tepla anspringt!
Avatar
02.09.05 16:06:57
[posting]17.765.791 von Buddah am 02.09.05 10:31:03[/posting]nehmt`s mir nicht übel aber dumm?-pusher tobias bosler von der börsendienst als experten zu bezeichnen - ist schon ziehmlich fragwürdig.

g
drw
Avatar
02.09.05 16:11:45
Dr.Wichtig
nehme ich Dir auch nicht. ich selbst handel nie nach diesen herren "experten"...
für mich bleibt Tepla ne gute Chance auf einen satten Rebound.

gruss B.
Avatar
02.09.05 16:22:19
dürftest du auch wg. deines namens nicht :)

weißt du wer der ominöse koop-partner in china sein soll ?

siehst du nicht das risiko, dass dieser partner nicht genügend solarsilizium bekommt und der deal sich weiter verschiebt ? ohne den deal wäre tepla imho höchstens 2,5 eur wert.

g
drw
Avatar
03.09.05 12:07:24
servus Dr. Wichtig
leider kann ich Dir zum China Deal auch nichts bestimmtes sagen. den "fairen" Wert zu bestimmen ist äußerst schwierig.Value orientierten Anlegern würde ich eher von PVA Tepla abraten - ich dachte da mehr an einen technisch bedingten Rebound.(Abprall nach Oben an der 200er)

gruss B.
Avatar
05.09.05 11:09:22
ADE: EquityStory News: PVA TePla AG (deutsch)
Kooperation im Wachstumsmarkt der Verbindungshalbleiter
PVA TePla AG / Kooperation
05.09.2005
Corporate-Mitteilung übermittelt durch die EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Aßlar, 05.09.2005: Die PVA TePla AG hat für ihre Tochtergesellschaft
Crystal Growing Systems GmbH (CGS, Geschäftsbereich Kristallzucht-Anlagen)
einen ersten Auftrag für eine innovative Züchtungsanlage erhalten. Dieser
Auftrag ist das Ergebnis einer umfassenden technologischen Zusammenarbeit
mit einem führenden Unternehmen im schnell wachsenden Markt der
Verbindungs-halbleiter Kristalle.
Das Kristallzucht Equipment wird innerhalb der Produktionskette für
neuartige Verbindungshalbleiter Substrate für zukünftige Anwendungen
verwendet. Nach Fertigstellung des Systems Anfang 2006 werden wir hierzu
mehr Details veröffentlichen.
"Mit dieser neuen Entwicklung und deren erfolgreicher Vermarktung setzen
wir einen weiteren Meilenstein für unsere Vorwärtsstrategie" freut sich Dr.
Andreas Mühe, Geschäftsführer der CGS, über die Erweiterung der
Produktpalette.
Über PVA TePla
Die PVA TePla AG ist ein seit Jahrzehnten etablierter Anbieter für Systeme
und Anlagen zur umweltfreundlichen Erzeugung und Bearbeitung hochwertiger
Industrie-Werkstoffe. Der Vakuum-Spezialist für Hochtemperatur und Plasma
ist im Weltmarkt führend bei Hart-metall-Sinteranlagen,
Kristallzuchtanlagen sowie Anlagen zur Oberflächenaktivierung mittels
Plasma. Mit ihren Systemen und Dienst-leistungen unterstützt PVA TePla
wesentliche Prozesse von Indust-rieunternehmen, insbesondere in der
Metall-, Keramik-, Kunststoff-, Halbleiter-, Hartmetall- und
Elektro/Elektronikindustrie, aber auch Forschungs- und
Entwicklungseinrichtungen, die sich mit Materialtechnologien befassen.
Darüber hinaus bietet das Unternehmen in-novative Komponenten und Lösungen
für die Reinigung von Frischwasser, Abwasser sowie von Oberflächen durch
UV-C-Strahlung. Seit dem 21. Juni 1999 werden die Aktien des Unternehmens
an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt, seit dem 1. Januar 2003
no-tiert die Aktie im Börsensegment Prime Standard (ISIN DE0007461006,
Reuters TPEG).
Kontakt:
PVA TePla AG
Peter Banholzer
Tel.: ++(0)6441 / 5692-342
Fax: ++(0)6441 / 5692-111
e-Mail: peter.banholzer@pvatepla.com
Internet: www.pvatepla.com
EquityStory AG 05.09.2005
---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: PVA TePla AG
Emmeliusstr. 33
35614 Asslar Deutschland
Telefon: +49 (0)89 905 03-106
Fax: +49 (0)89 905 03-147
Email: ir@pvatepla.com
WWW: www.pvatepla.com
ISIN: DE0007461006
WKN: 746100
Indizes: CDAX, PRIMEALL, TECALLSHARE, GEX
Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin-Bremen,
Avatar
08.09.05 18:20:13
au, wenn morgen die 200-tage-linie beim heimlichen fällt .... :eek:
Avatar
08.09.05 18:39:55
fragt sich nur von wo... :cool:
Avatar
09.09.05 06:51:08
morgen fällt sie noch nicht, aber bald ist es soweit.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
$$Rebound Chance PVA Tepla (heimlicher Solarwert) $$