checkAd

Baader Bank - eine lohnende Investition? - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 07.01.11 18:09:52 von
neuester Beitrag 14.01.11 16:08:49 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
07.01.11 18:09:52
Avatar
08.01.11 00:12:04
Im langjährig betrachtet ungebrochenen Abwärtstrend sind Investitionen immer ultimativ lohnend für den, der die Gabe hat, das Zwischentief richtig zu erkennen und bei Erreichen des Abwärtstrends wieder zu verkaufen.

Läßt sich also festhalten, daß für die Käufer um 1,60 Euro ein Verdoppler hin zu 3,20 Euro wohl ein lohnendes Investment gewesen sein muß.

Lohnend ist vor allem die Erkenntnis, daß solche Gedankengänge oft - so auch hier - (erst) dann ins Leben gerufen werden, wenn eine Aktie bereits eine beträchtliche Wegstrecke zurückgelegt hat.
Avatar
14.01.11 16:08:49
Mail von der IR-Abteilung:

"Sehr geehrter Herr XXX,



wie Sie vermuten, können wir Ihnen zum derzeitigen Zeitpunkt noch nichts Konkretes zu Q4 2010 sagen. Hierzu muss ich Sie auf die Veröffentlichung der Zahlen zum Jahresabschluss 2010 am 23.2.2011 verweisen. Man kann aber sagen, dass wir sicher von den steigenden Aktienkursen und den damit verbundenen höheren Umsätzen profitiert haben."


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
Baader Bank - eine lohnende Investition?