DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)+0,96 %

IKH fette News - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE000A2AA105 | WKN: A2AA10 | Symbol: IKHK
0,314
13.12.19
Baader Bank
-1,26 %
-0,004 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

[DJ] DGAP-News: StarDSL AG und Avanti Communications PLC schließen einen Vertrag in Millionenhöhe zur Ver-breitung von Breitbanddiensten in über 20 Länder
04.07.14 08:11

<IKH.XTR>


DGAP-News: StarDSL AG / Schlagwort(e): Vertrag
StarDSL AG und Avanti Communications PLC schließen einen Vertrag in
Millionenhöhe zur Ver-breitung von Breitbanddiensten in über 20 Länder

04.07.2014 / 08:11

=--------------------------------------------------------------------

Hamburg, 4. Juli 2014 - Die StarDSL AG (ISIN: DE000A0CASB4, WKN: A0CASB)
hat einen bedeutsamen Vertrag mit der Avanti Communications Group plc,
einem der führenden internationalen Anbieter von
Datenkommunikationsdienstleistungen per Satellit, unterzeichnet. Mit dem
mehreren Millionen Dollar umfassenden Mehrjahresvertrag wird die StarDSL AG
ihre Dienstleistungen zukünftig in über 20 Länder in Europa und im
Mittleren Osten ausweiten. Dank Avantis Sattelliten HYLAS 1 und HYLAS 2
kann die StarDSL AG nun ihre satellitengestützten Breitbanddienste einer
Vielzahl von Verbraucher- und Unternehmensmärkten anbieten.

Konrad Hill, Vorstand der StarDSL AG, zeigt sich über den Vertragsabschluss
und das für das Unternehmen deutlich erhöhte Wachstumspotential sehr
erfreut: "Unsere Kunden werden von Avantis bewährter Ka-Band Technologie
profitieren, welche dem Markt für Satellitenbreitband die höchste Qualität
gebracht hat. Die Flexibilität des Netzwerks von Avanti hat uns ermöglicht,
Anwendungen zu entwickeln, die in über 20 Ländern die unterschiedlichsten
Anforderungen von Haushalten und Unternehmen jenseits der Verfügbarkeit von
Kabeltechnologie unterstützen."

David Williams, Vorstand der Avanti Communications: "Avantis flexible
Ka-Band Technologie wird die Verteilung hochwertiger Breitband-Pakete zu
den von StarDSL AG adressierten Zielmärkten unterstützen. Wir freuen uns
auf die breite und multinationale Markteinführung."


Anstehende Termine:
September 2014 Veröffentlichung Halbjahresbericht 2014
September 2014 Hauptversammlung zum Geschäftsjahr 2013

Unternehmensprofil der StarDSL AG
Die StarDSL AG ist einer der größten netzunabhängigen
Telekommunikationsanbieter via Satellit in Europa und Marktführer in Polen.
Der Konzern bietet seinen Kunden ein umfassendes Portefeuille an
Dienstleistungen und Produkten insbesondere aus dem Bereich Internet,
Fernsehen (HD) und Telefonie via Satellit an.

Als Satelliten-Service-Provider verfügt die StarDSL AG über keine eigene
Netz- und Satelliteninfrastruktur; vielmehr vermarktet sie unter eigenem
Namen und auf eigene Rechnung Telekommunikationsdienstleistungen der
Satellitenbetreiber Eutelsat, SES ASTRA und Avanti in Europa. Die mit den
genannten Gesellschaften geschlossenen Satelliten-Kapazitätsverträge bilden
dabei die Grundlage des operativen Geschäfts, da diese Kapazitäten an seine
Endkunden weiter vermarktet werden.

Neben der Hauptmarke "StarDSL" betreibt die StarDSL AG die Marke "Yato",
welche sich ausschließlich auf die Satellitenkommunikation beschränkt.

Die Gesellschaft agiert in den Geschäftsfeldern "Internetzugang für Privat-
und Businesskunden via Satellit (DSL-Anschluss, Breitband-Anschluss)" sowie
"Fernsehen(HD)" und "Festnetztelefonie (Voice over IP)" via Satellit.

Weitere Informationen: www.stardsl.ag
StarDSL AG
Schulterblatt 58, 20357 Hamburg
Telefon: +49 40 30606-0
Telefax: +49 40 30606-131
E-Mail: info@stardsl.ag
Zitat von Lara6: Kommt von 3 € :eek:



...oder von 50 Cent, je nachdem was Du im Chart einstellst ;)

Aber gab es zu dem Wert nicht schon eine große Diskussion?

Gruß Bernecker1977
Das ist zwar in der Tat unfassbar, allerdings existiert Avanti Communications plc tatsächlich und hat auch durchaus echte Assets - es handelt sich hier um einen genuinen Satelliten-Operator.

Eine Vertriebsvereinbarung für deren Leistungen zum 'Vertrag über mehrere Millionen' zu stilisieren ist aber schon sportlich - wenn auch gerade noch im Rahmen des Zulässigen, denke ich. ;)

Nach Laufzeit betrachtet sind viele Verträge 'Millionenverträge'. Darüber hinaus (wenn auch eher implizit) von einer Expansion in '20 Länder' zu sprechen, ist angesichts der nicht vorhandenen Vertriebsstrukturen auch beachtlich ambitioniert.

In der in Rede stehenden Meldung finden sich übrigens diverse Rechtschreibfehler - sogar 'Satellit' wurde falsch geschrieben. :)
. Dank Avantis Sattelliten HYLAS 1 und HYLAS 2

okay habs gefunden....

satter Fähler
Ja, korrekt - nicht hingegen 'Sattelliten' (siehe Meldung, Ende von Abs. 1). Aber das ist eine vergleichsweise vernachlässigbare Fehlleistung. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.259.698 von delorean am 04.07.14 09:27:44
Hier ist die original News release von Avanti. Quelle London Stock Exchange

Company Avanti Communications Group Plc
TIDM AVN
Headline
Contract Win

Released 07:00 04-Jul-2014
Number 4244L07



RNS Number : 4244L

Avanti Communications Group Plc

04 July 2014






Contract win with European telco, StarDSL AG



· StarDSL AG signs multi-million dollar, multi-region contract with Avanti



Avanti Communications has announced a significant contract win with European telco, StarDSL AG. The multi-million dollar, multi-year contract will bring StarDSL AG's service to over twenty countries across Europe and the Middle East. Using Avanti's HYLAS 1 and HYLAS 2 satellites, StarDSL AG will deliver satellite broadband services to a range of consumer and enterprise markets.



Konrad Hill, Chief Executive at StarDSL AG, commented: "Our customers will benefit from Avanti's proven Ka-band technology, which has brought the highest levels of quality to the satellite broadband market. The flexibility of Avanti's network has enabled us to develop applications to support the varied needs of homes and businesses beyond the reach of fibre, in over 20 countries."



David Williams, Chief Executive at Avanti Communications, commented: "Avanti's flexible Ka-band technology will support delivery of high-quality satellite broadband packages to StarDSL AG's significant addressable markets. We look forward to the wide-scale, multi-region rollout."





--ENDS--
!
Dieser Beitrag wurde von m.klemm moderiert. Grund: unbelegte Tatsachenbehauptungen, Verleumdung
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.259.788 von bullbiker am 04.07.14 09:39:59So und jetzt spinne ich mal durch die Gegend.
Bisher war StarDSL nur in Europa tätig, da die Bandbreiten auch nicht mehr
zugelassen haben. Die Satelliten, die bisher gebucht wurden, haben nur Reichweite für Europa.

Da könnte sich nun in der Zukunft ein neuer, nicht unerheblicher Markt auftun. Mal sehen, dann ist auch eine Nummer von 20 Ländern nicht mehr zwingend unrealistisch.

Allerdings ist das noch Zukunft.

David Williams, Chief Executive Officer, said: "We are delighted to receive the strong support of our existing and new bond investors to proceed with the HYLAS 4 project using attractively priced and highly flexible capital. This satellite will give us ubiquitous coverage of Sub-Saharan Africa, as well as expansion capacity in Europe and some new capacity in Latin America. The design is based on the requirements of existing and certain potential new customers. It will almost double the total fleet capacity as well as providing a powerful strategic and competitive advantage. Given the attractive financing structure, we believe it offers a significant enhancement to returns for shareholders."
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.259.818 von bullbiker am 04.07.14 09:44:11Dumm nur, dass die AVANTIplc nichts als Schulden hat:

Total Liabilities -238.46

http://www.londonstockexchange.com/exchange/prices/stocks/su…

Kommt Dir das bekannt vor @bullbiker ? :cool:

ride on :laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.259.926 von DIE_GERECHTIGKEIT am 04.07.14 09:54:47ja, da hast Du schon wieder einen rausgehauen....

Zum Glück hat Avanti noch keine Vögel im All und ja, viele Firmen haben erst mal Investitionen bevor die Erträge kommen.

Ich will hier keinen Quervergleich ziehen, sondern nur ein paar prominente Beispiele:

Microsoft
Google
Facebook
usw.

Übrigens warum ist die Deutsche Telecom noch nicht vom Kurszettel der Börsen verschwunden, bei dem Schuldenberg.

Das ist einfach Bauernfängerei von Dir und ich weiß anhand Deiner Kommentare, dass Du wesentlich besser informiert bist als das Du einen solchen Humbug zu schreiben.

Bleib bitte kontrovers aber denk nicht, dass hier alle doof sind.

Ride on

BB
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.260.002 von bullbiker am 04.07.14 10:03:59Sorry für sehr schlechtes Deutsch.

"Das ist einfach Bauernfängerei von Dir und ich weiß anhand Deiner Kommentare, dass Du wesentlich besser informiert bist als das Du einen solchen Humbug zu schreiben."


Das ist einfach Bauernfängerei von Dir. Ich weiß anhand Deiner Kommentare, dass Du wesentlich besser informiert bist und nicht einen solchen Humbug schreiben solltest.

Sorry

BB
Come on, Du bist nicht so blöd, wie Du den Anschein erwecken möchtest. ;)

Die von Dir erwähnten Unternehmen können einen erheblichen Cashflow aufweisen. Und was noch viel wichtiger ist:

ES GIBT KEINE ALTAKTIONÄRE, DIE IHRE AKTIEN - UND ZWAR ALLE - VERKAUFEN WOLLEN.

Ich denke, es wird hier so enden wie bei der anderen Aktie für die Du Dich stark gemacht hast:

Der Vergleich mit den anderen Firmen war bevor diese erfolgreich
und cash flow positiv waren.

aber lass gut sein, ich lasse mir mein Investment von dir nicht kaputt schreiben und Du wirst damit auf absehbare zeit auch keinen Erfolg haben.

ich halts wie der Kaiser:

schau mer mal

Ride On

BB
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.260.094 von DIE_GERECHTIGKEIT am 04.07.14 10:14:54Sorry noch ne Frage:

hast Du wie angekündigt Deine Klage eingereicht?
Oder war das auch nur heiße Luft?
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.260.920 von bullbiker am 04.07.14 12:11:21Nur heiße Luft so wie auch in anderen Foren! :D
Auf welcher Grundlage sollte denn irgendjemand zivilrechtlich eine Klage einreichen? Weil er oder sie sich auf Basis des Wertpapierprospekts dem Angebot genähert hat? Das wäre doch ein vollkommen unsinniges Ansinnen.

Unbeschadet irgendwelcher Überlegungen in Richtung mutmaßlich doloser Handlungen bei der Gestaltung der Unternehmenskonstrukte: Der Wertpapierprospekt beschreibt die Aktie hervorragend.

Ihn nicht gelesen zu haben dürfte kaum ein Klagegrund sein - höchstens gegen Eltern, Schule oder Uni, die eine angemessene Vorbereitung auf die Widrigkeiten des Lebens versäumt haben könnten. :laugh:

Dabei spielen ggf. auch irgendwelche Verkaufsfördermaßnahmen ominöser Pusherbuden aus der Schweiz wohl keine Rolle. So viel habe ich aus den teilweise recht fundierten Beiträgen in diesem Forum während der letzten Wochen gelernt - eine Chance auf zivilrechtliche Entschädigung für eventuelle (Total-)Verluste dürfte es hier (gerade wegen des sehr offenherzigen Prospektes) nicht geben.

Das zeigen andere hier im Forum umfassend diskutierte, wesentlich drastischere Fälle im Bereich des Freiverkehrs ziemlich deutlich.
Ein Grund mehr übrigens, den kritischen Stimmen hier Gehör zu schenken - den lauten und den leisen. Ihre Positionen sind m.E. durchweg fundierter und plausibler als die der StarDSL-Apologeten, die an wundersame Verheißungen glauben - von den Anlegern, die auf reiner Marktpsychologie reiten, ganz zu schweigen. ;)



Hmmmm, nix passiert, nur "PUFF" HAT's gemacht. :rolleyes:

Ca. 200.000 Aktien gehandelt. Ob das wohl reicht, um die Dienstleister zu bezahlen.

Und lohnt sich das?

*click*
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.261.092 von DIE_GERECHTIGKEIT am 04.07.14 12:42:18TOLL !!!!


STARDSL HAT NE NEUE ECHT GUTE WEBSITE UND DAS MACHT SOASS ZU SEHEN WIE TOLL SICH DAS ALLES ENTWICKELT !

www.stardsl.de

einfach gut gemacht !!

B.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.261.616 von BHaberkern am 04.07.14 14:05:40und mal zu den news von Julia,

schau Julia laut meiner Ansicht nach ist es so das du bei stardsl Berater bist oder warst bei stardsl und deswegen einfach hier versucht alles schlecht zu reden.

mit der Zeit ist es sicherlich schwer noch weiter diskriminierten zu berichten.

Beste Grüße

björn
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.261.032 von delorean am 04.07.14 12:31:46hi,

ich bin ja froh das ich hier lehre wie man Satellit oder Satellit oder sartetlit schreibt. das finde ich extrem wichtig und es zeigt auch deutlich das die avanti und vor allem die stardsl natürlich ein schlechtes Unternehmens und, also das jemand sowas falsch schriebt ist schon fast- ja also eigentlich müssten der Kurs nun unter 0 fallen.

Björn
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.261.650 von BHaberkern am 04.07.14 14:11:29

achja und jetzt haben die zwei unternehmen schon so lange daran gearbeitet um nen vertrag zuschliessen, da haben die Juristen doch bestimmt das dreifach von hills Bezügen für bekommen und dann geben die, diese news traue und dank Gerechtigkeit sieht man das ganz deutlich- da hat das doch gar nix gebracht- man sind das alles schlechte manget - machen so einen umstand nur um einem neen "PUFF" zuhaben...

mal Schauen was die als nächstes sich einfallen lassen um ahnungslosen menschen Aktien anzudrehen...

passt auf die werden bald sogar gewinne schreiben nur um Aktien zu verkaufen ! also alle aufpassen es könnte passieren...

Grüße

Björn
Zitat von BHaberkern: schau Julia laut meiner Ansicht nach ist es so das du bei stardsl Berater bist oder warst bei stardsl und deswegen einfach hier versucht alles schlecht zu reden.

mit der Zeit ist es sicherlich schwer noch weiter diskriminierten zu berichten.


Herr Haberkern, haben Sie auf die jüngsten Erfolgsmeldungen ein Gläschen Sekt über den Durst getrunken, oder ist Ihre Katze auf die Tastatur gesprungen? :D

Die Website sieht nun ebenso krude aus wie die der diversen Mitbewerber; das grün brennt sich aber immerhin ordentlich in die Augen.

Wesentlich attraktiver hingegen ist die Seite der StarDSL AG gestaltet. Wieso bloß... ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.260.936 von Micro55 am 04.07.14 12:13:24halo micro 55,

nur heiße Luft, wie meinst du das ? wleceh foren ?

danke & grüße

Björn
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.261.694 von delorean am 04.07.14 14:15:48hallo delorean,

ja das war wohl der tiger in mir, ich hab die tasten geschlagen vor Freude...
weil jetzt ENDLICH weiß ich wie man Satellit schreibt- endlich :laugh:

grüße

un nen tipp zu heute Abend ?
Zitat von BHaberkern: und mal zu den news von Julia,

schau Julia laut meiner Ansicht nach ist es so das du bei stardsl Berater bist oder warst bei stardsl und deswegen einfach hier versucht alles schlecht zu reden.

mit der Zeit ist es sicherlich schwer noch weiter diskriminierten zu berichten.

Beste Grüße

björn


Welche Position hast du denn bei StarDsl ?
An alle Pusher, Dumper, Redner, Schreiber und Schweiger.

Könnten wir uns nicht auf einen Threat einigen?

Ständig verpasst man irgendwas nützliches, lustiges oder beschimpfendes weil man zwischen 3 threads rumhüpfen muss.

Wollen wir uns gemeinsam darauf einigen?
Danach können wir ja wieder uneinig sein.

Danke

BB
Ich würde sogar diesen Thread hier vorschlagen, der hat nen neutralen Titel, nicht ganz ohne Brisanz.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.261.684 von BHaberkern am 04.07.14 14:14:59Hallo Haberkern,

lass mal die Kirche im Dorf, streiten und dissen bringt auf Dauer nur eines, Spass bei den Mitlesern.
Und wegmoderation.

Denke wir sollten alle, inklusive mir mal wieder etwas runterkommen.

Kontrovers, sarkastisch und mal sticheln ist gut. Agro macht nur äeger und trägt zur Sache nix bei,

Schönes Spiel

BB
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.261.832 von androidplayer am 04.07.14 14:35:56hallo androidplayer,

und herzlich willkommen im kreis. ich bin für die PR zuständig aber übe noch das Satellit schreiben..:laugh::laugh::laugh:

wenn ich das kann, werde ich sofort befördert und zwar in den kreis der "ahnungshabenden" :D, und zwar so das ich die zahlen der unternehmen lesen kann ohne das diese veröffentlicht sind-wie viel andere hier auch:laugh::laugh::laugh:


und du ? was machst DU so ?

Grüße

Björn der Gerechte
Hehe... Ja, Emotionen sind manchmal schwer zu kontrollieren. Gelegentlich wird der Ton dann auch etwas polemisch, und man echauffiert sich mehr als nötig. Sie kennen das ja. ;)

Ich denke, heute Abend gewinnt das Fürstentum 'Sealand' (http://de.wikipedia.org/wiki/Sealand).

Gut, die haben weniger Einwohner, als für eine Mannschaft nötig wären, sind als Nation nicht so richtig anerkannt und stehen außerdem im Verdacht, mit politsch fragwürdigen Organisationen im Bunde zu sein.

Obwohl sie unter Anderem aus diesen Gründen nicht an der WM teilnehmen und natürlich heute auch nicht spielen, glaube ich fest daran, dass ihre imaginäre Mannschaft nachher als Überraschungssieger vom Platz geht.

Ich denke, die FIFA wird mitten im Spiel Frankreich disqualifizieren und 'Sealand' ad hoc nachnominieren. Da die Spieler alle direkte Nachfahren von Attila dem Hunnenkönig sind, wird Deutschland keine Chance haben.

In England könnte man darauf vermutlich sogar wetten - wahrscheinlich mit beachtlicher Quote.

Mit 10 Pfund Sterling Einsatz stehe ich ab morgen dann wohl in der Forbes-Liste. Das wird ein Spaß. :laugh:

PS: Unabhängig von allen hier mit mehr oder weniger Eifer diskutierten Positionen - wenn Sie tatsächlich aus persönlicher Überzeugung und begeisterter Nutzer des Produktes an den nachhaltigen Erfolg des Geschäftsmodelles glauben, und aus diesen Gründen Ihr Investment halten, und deshalb hier auch mit Nachdruck eine Lanze für das Unternehmen brechen, wünsche ich Ihnen aufrichtig Erfolg damit. Wie Sie meinen bisherigen Ausführungen zum Thema sicher schon entnommen haben, kann ich aber nicht ansatzweise daran glauben. Ich denke, etwas weniger persönliche Angriffe und Ereiferung auf allen Seiten wäre einer vernünftigen Diskussion sehr zuträglich. Ironie ist aber zumindest von meiner Seite stets gern gesehen. ;)
Sorry für nochmal, da habe ich mich schon verhauen eben.
Ich wollte vorschlagen, dass wir alle auf StarDSL-wie geht es weiter
wechseln.

Oder vielleicht einen komplett neuen und wir machen da weiter.

Die hüpferei nervt wie SAU!
Zitat von androidplayer: Welche Position hast du denn bei StarDsl ?


Ich bin die Marketing-Chefin mit Prokura und einem Beratervertrag, der mit bescheidenen 700.000,00 € p.a. dotiert wird (zahlbar in Rubel). Zuzüglich Bonus i.H.v. 20 Mio. Rubel falls die Aktie hier mehr als sieben Tage in den TOP 20 bleibt. ;)

Also Jungs: GEBT GAS!!! :laugh::laugh:
Darf ich auch mitspielen? Wenn Sie noch einen CFO brauchen, der den Laden binnen 6 Wochen aus der KMU-Zone bringt - ich hätte da so ein paar Ideen zur Bilanzoptimierung. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.262.348 von delorean am 04.07.14 16:07:24Muss jetzt leider los wegen einer langweiligen WM-Party :(. Postet bitte munter weiter. :cool:

Gruß
Julia

PS: Würde es per Initiativwerbung probieren. Wenn Du die Übernahme der Deutschen Telekom darstellen könntest, ware das sicher zielführend.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.262.444 von DIE_GERECHTIGKEIT am 04.07.14 16:22:27hi bullbiker,

geren- aber dann sollten sich alle auch an die regeln halten- schön wäre wenn nichts doppelt und dreifach gepostet werden darf.

klingt echt komisch wenn man sowas schreiben muss- wir sind in einem chat haben andere Ansichten aber müssen uns regeln auferlege..

aber nochmals- ich bin dabei.. muss ja weiter pushen ;-)

grüße

Björn
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.261.702 von BHaberkern am 04.07.14 14:17:28Bei Ariva hat man "ihr" schon teilweise den Hahn abgedreht!

Aber ich finde die Börsenpolizei hier sowieso sehr amüsant!!
Micro55, sind Sie nicht selbst auch ein bisschen 'Börsenpolizei' (United Commodity AG, China Specialty Glass)? ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.263.100 von delorean am 04.07.14 18:35:57Das sind wohl andere Kaliber und die zeit und mühe mache ich mir nun wirklich nicht.

Ich gehe davon aus das dort ein anderes Ziel verfolgt wird!

Aber solche User kommen und gehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.266.224 von Micro55 am 05.07.14 21:33:53hallo delorean,

was ist börsenpolizei ?

danke

gruß

B.
!
Dieser Beitrag wurde von m.klemm moderiert. Grund: unterstellender Inhalt, persönliche Auseinandersetzung
:laugh: Na bitte da ist die "Polizei" doch

Und schon beginnt sie mit ihrer Recherche und versucht von ihren eigenen Absichten hier abzulenken.

Solche User gibt es hier ohne ende ob von der Basher oder Pusher Szene sind sie alle gleich.

Ich sehe mich auch nicht als Börsenpolizei, im Gegensatz zu den usern die mit ihren Beiträgen wahrscheinlich andere Ziele verfolgen als sie ihr vorgeben.

Diese Freiverkehrswerte sind alle mit höchster Vorsicht zu genießen und doch besteht ein großer unterschied zu den Werten mit denen die "Gerechtigkeit" hier versucht meine Beiträge auf eine Stufe mit ihrem Quatsch zu stellen.

Aber wer sich die ersten Beiträge der "Gerechtigkeit" mal anschaut, sofern er das noch kann da die viele gelöscht wurden, erkennt sehr schnell was tatsächlich dahinter steckt.

In diesem Sinne viel Glück allen Investierten.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.