DAX+0,90 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+0,51 %

3Dfx-Chips in anderen Karten? - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

3Dfx-Chips in anderen Karten?
Konkurrenz für Nvidia? Im Internet geht das Gerücht, dass 3Dfx seine Grafikchips nicht mehr nur in den eigenen Karten verbauen will. Allerdings soll es sich dabei allein um den VSA-200-Chip handeln, der bislang noch nicht auf dem Markt ist.
Andere Grafikchips wie den Voodoo 3 und den VSA-100 will sich der Hersteller ausschließlich selbst vorbehalten. Von 3Dfx selbst war bis jetzt keine Stellungnahme dazu zu erhalten. (PC-WELT, 05.09.2000, vn)
@Zocky
3Dfx steigt nicht mal so ohne Grund 20%. Die haben nähmlich noch Probleme. Zum einen das mit Nvidia (absoluter Blödsinn), die Produktionsverhinderung der V5 5500 (ausgewirkt auf Quartalszahlen) und das Hauptsächliche Problem ist wenn die die V5 6500 nicht im September auf der E3 wie versprochen nicht vorstellen können siehts übel aus. Die haben zwar schon den Rampage Chip und den neuen von Gigapixel für die nächsten Karten (nach V5) aber noch nicht Produktionsbereit.

Nvidia hat ihre neue Karte schon fertig so wie ich gelesen habe.

Wenn das stimmt das die ihre Chips dann doch für andere Karten hergeben ist das schon gut, nur müssen die den Chip dann erst mal Produktionsreif haben.

Aber überlege mal...Erst sagten am Anfang sie geben ihre Chips nicht her und dann auf einmal weil sie sehen das sie so
Pleite gehen geben sie sie doch her...naja, hört sich nicht so glaubwürdig fürs Image an. Und dann müssen die anderen auch erst die Chips einbauen, und wenn man vorher abgewießen wurde weiß ich nicht ob sie dann doch bei den Chips von Nvidia bleiben. Die können eh den Preis drücken ohne Ende.

Mal abwarten und hoffen.

Habe selbst 3Dfx Aktien.

Bis bald


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.