DAX+0,21 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Intraware wird gerade eingesammelt im Xetra .......... - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Lauter Tausender Orders !!!!! Jetzt wird die total verprügelte Aktie eingesammelt .
Intraware läuft sogar zwar langsam aber beständig gegen den heutigen Markt.Nemax im Minus -0,67% Futures im Minus -0,5% , Intraware + 2,07% warum weil jetzt von denjenigen eingesammelt wird die nur darauf gewartet haben eine derart verprügelte Aktie so billig einkaufen zu können. Und warum wohl ? Weil die genau wissen das Intraware wieder nach Süden zeigt und bis zum Emi allein 150 % sind.
Was heist hier eingesammelt. Es gibt gar keine mehr. Keine will seine geilen Intraware Aktien verkaufen. Das sind doch seit emi Highflieger.

Gut, hoffentlich geht es weiterso, dann sehen wir bald die 0 vor dem Komma. Go on Intraware


Bis zur Null.
Intraware hat heute den Turnaround geschafft wie ich es gesagt hatte.Gestern hatten wir den absoluten Ausverkauf.Heute 15% + ist schon ganz nett , aber erst der Anfang auf dem Rückweg zu den 30 Euro .
denke mal das ich ein gutes invest mit intraware getätigt habe
bin bei 11.50 rein und rechne mit einer guten performence um die
weihnachtszeit :o)) daumen drücken
Nun mal langsam mit solchen Spekulationen. Nur weil die Aktie zufällig mal um ein paar
Prozent zulegt, muß man nicht gleich von Übernahmen sprechen.
Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass wir den Emi-Kurs so schnell wiedersehen.
(...aber ich hoffe es, ganz, ganz fest!!!)
Schätze, dass aber, wenn sich im ersten Quartal 2001 (allerspätestens im Q2) heraustellen wird,
dass Intraware immer noch im Plan liegt (...und das wird es !!!), dann gehts ab gen Norden > 30.
Bis dahin heißts: warm anziehen !!! (dürfte bei dem momentanen Sauwetter eh nicht schwer fallen...)

Gruß,
axron
wichtig scheint, daß der institutionelle, der die 85000 stück schluckte, offensichtlich noch genügend cash hat den kurs weiter nach oben zu kaufen. an fundamentale news glaube ich nicht, denn schließlich war’s ja wohl ein deal unter gleichen. altaktionäre dürfen ja noch nicht geben. würde mich wirklich schwer interessieren, wer nun die beiden waren, aber in diesem land, wo versucht wird die kleinanleger mit allen mitteln dumm zu halten, gibt es einfach kein recht auf transparenz. lapidarer kommentar meines bankberaters, nachdem mich der xetratyp abgewimmelt hatte: die deutsche börsenkultur ist nun mal nicht so entwickelt wie die amerikanische. er, als bänker könnte es natürlich rauskriegen, aber ich als kleinanleger habe keinen anspruch und keine möglichkeit dies zu tun. mal sehen wie lange sich das kohl-system noch hält.

gruß
mr.senile
Immer brav Gigabell vor Augen halten.Intraware Zahlen hat keiner von den sitzen gehauen,habe bei den Kursrutsch Intraware für 11,80€ gekauft,werd mich aber bald verabschieden.Wenn die nächsten Zahlen wieder so übel sind kannes nur heißen weg damit.
Zahlen von Intraware waren ausgesprochen gut,nur wurden Belastungen für die weitere Expansion bereits realisiert.Mit wachsender Internationalisierung wird sich der Erfolg einstellen der sich dann auch weiter in den Zahlen niederschlägt.Intraware ist Marktführer im E-Managemant.Beobachtet mal wie schön stabil der Kurs bleibt Trotz korrektur des Gesamtmarktes .
Ich möchte bei dieser Begeisterung hier vielen mal vor Augen halten, daß Werte, die sonst absolut mies laufen, an solchen Tagen meistens stärker zulegen, weil viele Anleger dann nicht wissen, mit was sie zocken sollen.

Dieses Phenomen kann man sehr gut bei vielen sonst sehr schwachen und schlecht laufenden Werten beobachten.
Außerdem kann zu solchen Kursen jeder mittelmäßige Zocker mehrere tausend Stück ordern.

Bello
Leute es ist etwas im Busch ,schaut euch die steigenden Umsätze und den steigenden Kurs trotz superschwachem Markt an. Ich hatte schon vor Wochen zum einsteigen geraten,nun gehts endlich Aufwärts.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.