DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,71 %

hsbc besoffen im haus mit burkhardt - 500 Beiträge pro Seite

ISIN: DE0005291405 | WKN: 529140
0,0000
01.07.11
SIX Swiss (EUR)
0,00 %
0,0000 EUR

Neuigkeiten zur Abwicklungsgesellschaft Roesch Medizintechnik Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

hallo zusammen
nachdem die weltbesten analysten von hsbc trinkhaus &. burkhardt
die rösch-aktie wieder mal abgestuft haben
müsste es ja noch mal schön rauf gehen
da ich diese „ analysten „ oder wie sie sich auch immer nennen
als kontra - indikator ansehe
siehe rating von hsbc besoffen im haus mit burkhardt vom 30.08.2000
damals lag die aktie bei ca. 40 euro und stieg bis auf 60 euro
obwohll dieser wert auf sell eingestuft wurde

gruss zerro
Es sieht eigentlich sehr gut aus für Rösch, ärgert die Herren von HBSC natürlich, dass keiner auf sie hört.
Hab mir heute für 58€ auch ein paar ins Depot gelegt, glaube nicht dass sie wegen HSBC unter die 38-Tage-Linie fallen. Damals war mir das Geschreie um rösch zu laut, aber jetzt kommen sie stetig auf leisen Sohlen ...
16.10.2000
Nadelfreie Spritze Injex in den USA auf Erfologsspur
Lieferungen nach USA aus Rösch Produktionsnalgane geplant

Die Rösch AG Berlin gibt bekannt, dass die Equidyne Corp.eine Vertriebsvereinbarung zum Injex System mit der drittgrößten amerikanischen Pharmazie-Kette RITE AID abgeschlossen hat. RITE AID hat in den USA rd. 3.800 Niederlassungen, die Millionen von amerikanischen Kunden in 30 Bundesstaaten betreuen.
Die Equidyne Corp. als Patentinhaber in den USA für das nadelfreie Injektionssystem INJEX hat keine eigene vollautomatische Produktionsanlage für den eigentlichen Umsatzträger, die sterile Einmal-Ampulle, die bei jeder Anwendung der Spritze ohne Nadel benötigt wird.
Kapazitäten hält die Rösch AG Medizintechnik in Oldenburg mit der weltweit ersten vollautomatischen Produktionslinie bereit, die kosteneffizient und in Stückzahlen von bis zu 2,7 Mio monatlich die Ampullen produzieren kann und auf 6 Mio Stück erweitert werden wird. Die Rösch AG Medizintechnik verhandelt derzeit mit der Equidyne Corp., ob bis zu einer Million Ampullen monatlich in die USA geliefert werden können.

Weitere Informationen:

Roesch AG Medizintechnik
Buckower Damm 114
12349 Berlin

Das hört sich doch gut an , oder ?
hallo zusammen,

habe gerade die letzte ausgabe von euro am sonntag vor mir liegen.
und zwar geht es hier um ein fonds-test .( den besten fonds auf der spur )
da hat mich doch gleich mal interessiert, wie eigentlich die weltbesten
analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt abgeschnitten haben.
ich war wirklich total überrascht.
die waren doch tatsächlich auf platz 83 von 90 bei den deutschland-fons.
wenn also jemand ein geldvernichtungs-fond haben möchte
Trinkaus DM-Aktien-Fonds mit der WKN-Nr.: 972160

gruss zerro


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.