wallstreet:online
40,10EUR | -0,10 EUR | -0,25 %
DAX+1,20 % EUR/USD-0,16 % Gold-1,21 % Öl (Brent)+1,41 %

ACG,, ich bin dabei - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE000A0PNL64 | WKN: A0PNL6

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nur, damit ihr bescheid wißt!

Limit 65.65 morgen in Frankfurt


News gibt es in den nächsten Tagen
ACG kommt nun langsam aber sich wieder in günstige Kursregionen. Die Aktie findet bei circa 55 Euro sehr
massive Unterstützungen. Interessierte Anleger sollten versuchen bei Kursen von knapp über 55 Euro zum
Zuge zu kommen. An guten Börsen wird sich die Aktie zweifelsohne recht zügig vom aktuellen Kursniveau
erholen. Wir empfehlen unbedingt ein Abstauberlimit zu setzen !


Quelle: Neuer MArkt inside (FÖRTSCH BANDE)
@ Startrader,

du hast doch einen Schaden---diese Kursregionen werden wir nie sehen.
ACG ist eine Aktiengesellschaft wie sie im Buche steht--gesunder Wachstum
und in 2 Wochen neue, ausgezeichnete Zahlen---Was willst du??
Willst du die Aktie schlecht machen--was dir nicht gelingen wird.

Hör auf die Kleinanleger zu verwirren.Jetzt ist ACG noch ein riesen
Schnäppchen---Zugreifen isz angesagt.
ganz deiner Meinung ercancan, auch ich bin überzeugt von ACG und halte das heutige Niveau wieder für sehr interessant um Invests zu tätigen
@ercancan
ich weiß zwar nicht was du meinst, aber der Text wurde von mir nur kopiert!!!!!

Mein Kursziel liegt bei rund 80 Euro (bis zum Jahreswechsel)
Danach eventuell AllTimeHigh (125)

So, ich habe fertig!!!!!!!!!!
Eben rund 4000 Aktien an einen neuen Besitzer gegangen!

Wann stehen die News eigentlich genau an?
Bin seit heute auch dabei.
OTI war mir zu stressig geworden.
Was auffällt ist dieser rege Handel seit etwa einer Stunde.
Ich dachte, die News kommen erst zu den Quartalszahlen.
Oder hat es was mit der heutigen 3SAT-Börse zu tun?
Äusserst verdächtig.
ricric.
... keine Ahnung.
Aber kurz nach 16Uhr sind im Xetra und in Frankfurt
für`s heutige Volumen sehr hohe Orders durchgeführt worden - fast gleichzeitig.
Mir fällt sowas auf.
Mal sehen was kommt...
ricric.
Die Umsätze um 16 Uhr sind echt enorm hoch gewesen. Aber mit der 3 Sat Boerse hat das meiner Meinung nichts zu tun.
Das die Aktie zur Zeit nicht so gut performt, liegt daran, dass Sie sind in der Baisse so gut gehalten hat. Falls aber wieder ein längerfristiger Aufwärtstrend am NM kommt, ist ACG auf jedenfall für 100 Euro gut. Also nicht ungeduldig werden und dabei bleiben!!

CU
Mit 3sat war wohl nichts, aber wir haben ja noch Euro am Sonntag und stock-world!
Ab Montag wird auch Frick bzw. Förtsch wieder Pushversuche strten!

don`t woory be shareholder by ACG (ist das richtig?)

gruß
"Don`t worry about be being an ACG shareholder" wäre noch besser!

Gruß

Langsam
Wenn Ce Consumer morgen gute Zahlen bringt, dürft das auch ACG beflügeln.

mfg
perkins
hi all,

wenn CE Consumer die nächsten Tage steigt, müsste ACG eingentlich
noch wesentlich ,,mehr abgehen``.

ACG hat das bessere Konzept und sind im Marketingbereich Ce Consumer
um Lichtjahre voraus !!!

Tschau Sendepause
wann kommen endlich mal ein paar news ? die aktie dümpelt seit wochen so vor sich hin ??!!
"Don`t worry about being an ACG shareholder" sollte wohl die einzig korrekte Form sein (in grammatikalischer Hinsicht).
Inhaltlich würde ich jedoch den Satz:"Be happy to be an ACG shareholder" bevorzugen, klingt mehr nach Freude als nach Angst.

So long,

Aimex ;)
So, jetzt bin ich auch dabei :)
Wenn ich mir den Chart so ansehe, dann können die eigentlich nur steigen. Mal sehen, ob ich recht haben werde.

Gruß
WOchmann
ACG nur mehr auf 63€ - und das trotz gutem Börsenumfeld...

Der Boden sollte nun langsam gefunden werden, da der kontinuierliche Abstieg von 72€ voll intakt ist und ACG auch schon seit längerer Zeit keine Nachricht rausgebracht hat -> bei der hohen Bewertung (zumindest für 2000) ist das aber dringend notwendig, um den Kurs etwas zu stützen...
Nun, die neue Nachricht ist da. ACG erwirbt den grössten britischen Chipbroker.
Zufällig habe ich heute zu 61,5 eingekauft.
Ob es Dusel oder Pech war wird sich Morgen herausstellen.
Ich will nur auf Helkon verweisen, die Heute ordentliche Prognosen für das nächste Jahr verlauten liesen. Was passierte mit dem Kurs?
GAR NIX!!!
na leute...schon gewusst????

ACG AG Dt./Eng.

Ad hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


--------------------------------------------------------------------------------



ACG erwirbt größten britischen Chip-Broker

Die Wiesbadener ACG AG übernimmt 100% der Freeway Electronics Group Holdings Ltd. Die Freeway-Gruppe wurde 1989 gegründet und ist führender Chip-Broker in Großbritannien. Das Unternehmen beschäftigt 65 Mitarbeiter und ist mit vier Niederlassungen in Großbritannien präsent. Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit liegt im Brokerage von elektronischen Bauelementen (Chips).

Für das laufende Geschäftsjahr 2000 werden für Freeway ein Umsatz von über 40 Millionen Euro und ein EBITDA von über 4 Millionen Euro prognostiziert. ACG leistet 77% des Kaufpreises, über dessen Höhe Stillschweigen vereinbart wurde, in eigenen Aktien, 23% in Cash, wobei beide Komponenten den innerhalb der ACG-Gruppe üblichen Lock-Up-Regelungen von 4 Jahren unterliegen. Das bestehende Management der Freeway-Gruppe wird das Unternehmen auf Basis erfolgsorientierter Zielsetzungen weiterführen. Durch die führende Marktposition der Freeway im hochmargigen Dienstleistungsgeschäft für Überbestandsmanagement erwartet die ACG neben Umsatz- und Ertragszuwachs hohe Synergien für ihr weltweites Geschäft, insbesondere im Bereich Logistik und e-brokerage-Software.

Die ACG AG mit Sitz in Wiesbaden und München ist ein High-Tech-Broker für Chips und Chipkarten sowie Technologie- und Marktführer für kontaktlose Chipanwendungen. Das Unternehmen beschäftigt rund 370 Mitarbeiter und ist an 30 internationalen Standorten in 17 Ländern vertreten. Das B2B-Brokerage-Modell wird zunehmend über die eigenen Internet-Portale realisiert.

Weitere Informationen:

ACG AG Investor Relations Public Relations Thomas Burkart Harriet Sihn tburkart@acg.de hsihn@acg.de Telefon +49-611-1739-311 Telefon +49-611-1739-125 www.acg.de www.acg.de _____________________________________________________________________________

ACG acquires largest British chip broker

ACG AG, Wiesbaden, acquires 100% of Freeway Electronics Group Holdings Ltd. The Freeway Group was founded in 1989 and is the leading chip broker in Great Britain. The company employs 65 people and has four branches in Great Britain. The business activities focus on brokerage of electronic components.

For the current fiscal year 2000, Freeway expects revenues of more than Euro 40 million and an EBITDA of more than Euro 4 million. ACG paid 77% of the undisclosed purchase price in own shares, 23% in cash, whereas for both components the common lock-up period of four years within the ACG Group apply. Based on performance oriented targets, the existing management of Freeway will continue to develop the company. Through the leading market position in the high-margin segment of excess management, ACG expects revenue and profit growth, as well as significant synergies for its world-wide business, particularly in the areas logistics and e-brokerage software.

ACG AG with headquarters in Wiesbaden and Munich is a high-tech broker for chips and smart cards and market- and technology-leader for contactless chip applications. The company employs 370 people and has a presence at 30 international locations in 17 countries. ACG is increasingly shifting its B2B-Brokerage-Model onto its own internet portals.

Further information:

ACG AG Investor Relations Public Relations Thomas Burkart Harriet Sihn tburkart@acg.de hsihn@acg.de Telefon +49-611-1739-311 Telefon +49-611-1739-125 www.acg.de www.acg.de

Ende der Mitteilung

30. Oktober 2000, 21:23

ACG AG: 500770

happy trade*....(bin auch dabei)
SO EINE SCHEISSE!!!!!

Jetzt hat ACG schon eine TopMEldung veröffentlicht und der Kurs FÄLLT!!!!

Wer kann mir das erklären?
hat die Festnahme von Förtsch bzw. Opel etwas damit zutun? -müssen die verkaufen da insider trade?


Fragen über Fragen

Gruß

masterjan
und sie fallen WEITER!

ABER:
Unterstützung bei 50 bzw. 55 Euro wird (muss) halten

Gruß
ACG wird heute von Stock-World empfohlen!
...In der aktuellen Schwäche Phase sollte man sich einige Aktien angucken ACG bei 50, Intershop bei 45 oder Telesend bei 50 EURO ...



Gruß

masterjan

Quelle: stock-world Neue Märkte


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.