DAX-0,20 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,52 % Öl (Brent)-0,30 %

Informax...wer kennt sich aus??? - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US45677N2053

Neuigkeiten zur INFORMAX INC. Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wer weiß näheres über das Bio Informatik Unternehmen???
Wer kann mir Berichte etc. posten?

Wäre nett...danke...gruß amorphis
Hallo @amorphis,

Ich kann dir meinen Artikel aus einem anderen Thread noch einmal posten, falls du ihn nicht schon
gelesen hast. Er ist vom 17.10.2000. Außerdem stand in der gleichen Woche ein größerer Artikel im
Aktionär. Mittlerweile hat die Aktie in den USA 3 Buy-Empfehlungen bekommen (siehe unter
www.bigcharts.com allerdings alles auf englisch).

Hier noch der gesamte Artikel von www.suntrade.de:

Weltweit führendes Bioinformatiksoftwareunternehmen
InforMax ist ein globaler Versorger von Software-Lösungen für die Analyse und Deutung genomer und
anderer biomolekularer Daten. Das 1990 in Rockville/Maryland gegründete Unternehmen ist weltweit
der führende Versorger in der Bioinformatiksoftware-Entwicklung für die Genom-Forschung. InforMax
kann durch die Kombination molekularer Biologietechniken, Informationstechnologien und
Internetkommunikationen den allgemeinen Forschungsprozeß enorm beschleunigen.
In den ersten sechs Monaten konnte das Unternehmen seine Umsätze um 45% auf 6,5 Mio.US$
steigern. Der Reinverlust betrug 6,2 Mio US$ und stieg auf dieses Niveau von 82.000 US$. Das
gestiegene Einkommen reflektiert eine Zunahme der Software-Lizenzen und der aktiven
Kundenbetreuung. Der höhere Verlust kam durch gestiegene Personalkosten zustande.
Die augenblickliche Marktkapitalisierung beträgt nach der Emission 370 Mio.US$. Das Unternehmen
war am 2.10. unter Führung von Bear Stearns zu 16 US$ an die Börse gekommen, sein High hatte der
Wert bei knapp über 28 US$ kurz nach Emission. Insgesamt wurden 5 Mio. Aktien ausgegeben, die in ner Range
von 14 bis 16 US$ angeboten wurden. Am ersten Tag stiegen die Aktien von Informax
um 33%. Eine charttechnsiche Analyse ist auf aktueller Basis noch nicht als sinnvoll zu erachten,
zumal das Unternehmen erst kurze Zeit am Markt notiert. Von augenblicklichem Niveau sehen wir
jedoch ein Potential von knapp 100% auf Sicht eines halben Jahres.

Also man über die Zeitschrift "Der Aktionär" sagen was man will, aber hier haben sie eine gute Nase gehabt.
Ich habe 17.10.00 in einem Thread den Faxabruf mit dem Heftinhalt gelesen. Habe recherchiert und den
Artikel bei Suntrade gefunden. Dann habe ich ein Abstauberlimit gesetzt, das in etwa dem US-Kurs bei
www.bigcharts.com entsprochen hat. Abends habe ich die Aktie bei fallenden Kursen zu 22 Euro bekommen.
Kurs heute: 35,50 Euro.

Falls du dich jetzt wunderst, weil ich dies so ausführlich geschildert habe, ich suche immer auch noch
andere Aussagen, bevor ich kaufe. Außerdem kaufe ich ausländische Aktien nie über dem Kurs in dem
jeweiligen Heimatland. Sicher kann das auch schiefgehen, wenn die Aktie steigt und steigt. Aber ich bin
früher auch schon häufiger auf die Nase gefallen, wenn sich der Kurs angeglichen hat.

Ich kann jedem nur empfehlen ähnlich vorzugehen. Tip von jemandem der auch schon Verluste gemacht hat.

Gruß Speedy1

Ach übrigens Informax ist keine Neue-Markt-Aktie. Vielleicht besser unter Biotech weiterposten.
@amorphis

geh mal auf www.biospace.com
und bei research findest du auch informax. analyse von irgend einem bankhaus. name vergessen.
adresse:
www.fbr.com
searching for the needle in the haystack oder so ähnlich ist der titel. hatte selbst noch keine zeit für die ana-
lyse.

und das beste:
schau dir mal die top ten positionen beim adig biofonds an:

INFORMAX ist dort vertreten. neben LION bioscience unserer deutschen konkurrenz.
die scheinen sich auszukennen mit der materie bioinformatik. sonst hätten sie nicht die beiden topunternehmen
in ihrem fonds.

nichts für ungut.
...danke für die infos....habe jetzt erstmal eine kleine position bei informax aufgebaut....aber vielleicht wird daraus ja eine große;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.