wallstreet:online
42,30EUR | -0,30 EUR | -0,70 %
DAX+0,31 % EUR/USD+0,42 % Gold+0,53 % Öl (Brent)+1,10 %

Update: NEMAX muss Gewinne abgeben, NEMAX50 -0,4% - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0005495329 | WKN: 549532 | Symbol: HOC
2,470
13:04:12
Hamburg
+1,23 %
+0,030 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die deutsche Wachstumsbörse gab im Laufe des Mittags ihre leichten Gewinne ab und muss nun am Nachmittag wiederum leichte Abschläge verzeichnen.

Der NEMAX50 verliert aktuell 0,4 Prozent auf 549 Punkte hinzu, der NEMAX All Share meldet ein Minus von 0,1 Prozent auf 575 Zähler.

VIVA reduzierte heute die Umsatz- und Gewinnerwartung für das Jahr 2002. Begründet wird dies unter anderem mit wesentlichen Sondereffekten durch den geplanten Umzug und durch die mögliche Insolvenz des PC-Spieleentwicklers WESTKA. Der Konzernumsatz 2002 soll bei 109 Mio. Euro liegen statt bei 125 Mio. Euro. Es wird zum Jahresende weiterhin mit einem positiven operativen Cash flow gerechnet.

AT&S konnte heute für das vergangene Quartal gute Zahlen melden. Den Angaben des Unternehmens zufolge lag der Umsatz bei 62,7 Mio. Euro (-1,3 Prozent), während das EBIT von 2,6 auf 3,4 Mio. Euro anstieg. Das Ergebnis je Aktie legte um 0,02 Euro auf 0,08 Euro zu. Trotz niedriger Visibilität rechnet das Management für das Gesamtjahr 2002/2003 mit einem leichten Umsatzwachstum bei verbesserten operativen Ergebnissen gegenüber dem Vorjahr.

TOMORROW FOCUS teilte heute mit, dass man mit Microsoft MSN eine exklusive und langfristige strategische Kooperation geschlossen hat. Inhalt ist die Portal-Zusammenlegung, die redaktionelle Erstellung und die Vermarktung der Online-Portale. TOMORROW FOCUS will durch die Zusammenarbeit das Ziel, 2003 den Break-Even zu erreichen, forcieren.

syzygy meldete ebenfalls Zahlen zum abgelaufenen zweiten Quartal und damit einen Umsatz in Höhe von 3,7 Mio. Euro nach 4,6 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das EBITDA-Ergebnis belief sich auf -0,7 Mio. Euro nach +0,0 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis nach Steuern lag bei -0,3 Mio. Euro nach +0,1 Mio. Euro. Aufgrund der schlechten Entwicklung bei der französischen Landesgesellschaft beschloss der Vorstand der syzygy AG die Geschäftstätigkeit von syzygy France schnellstmöglich einzustellen, sofern die derzeitigen MBO-Verhandlungen mit dem französischen Managementteam innerhalb der nächsten zwei Wochen nicht zu einem positiven Abschluss kommen.

MobilCom wird die Hauptgesellschaften der Comtech-Unternehmensgruppe, die Comtech Computersysteme GmbH und die Comtech 2001 Computersysteme GmbH, zum 1. August 2002 an die trend-e-pak Gruppe verkaufen. Der neue Eigentümer, ein mittelständisches IT-Systemhaus aus Wolfsburg, übernimmt alle Mitarbeiter dieser Gesellschaften sowie das aus 62 Ladengeschäften bestehende deutschlandweite Filialnetz. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Wertpapiere des Artikels:
TOMORROW FOCUS AG
VIVA MEDIA NA O.N.
MOBILCOM AG O.N.
AT+S AUSTR.T.+SYSTEMT.


Autor: (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),16:38 30.07.2002

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin) will in dieser Woche ihre Entscheidung darüber bekannt geben, ob France Telecom eine Übernahme für MobilCom abgeben muss. Die Bekanntgabe erfolge voraussichtlich Ende der Woche, sagte eine Behördensprecherin am Dienstag in Frankfurt.

Nach Ansicht von MobilCom-Gründer und Hauptaktionär Gerhard Schmid sowie der Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) sind die Franzosen zu einem Übernahmeangebot verpflichtet. Nach Auffassung der DSW hat France Telecom de facto die Kontrolle bei MobilCom übernommen und seinen Anteil über 30 Prozent gebracht. Damit sei das Unternehmen nach dem Übernahmegesetz verpflichtet, allen Aktionären ein Angebot zu unterbreiten, habe dies aber bisher versäumt, hatten die Aktionärsschützer am Montag mitgeteilt.

Ex-Vorstandschef Schmid untermauerte seine Meinung mit einem Gutachten, nach dem der Preis je MobilCom-Aktie bei 14,50 Euro liegt. Das Gutachten findet nach Angaben des BAFin auch Beachtung bei der Entscheidung der Behörde./mur/bi



30.07.2002
Quelle: dpa-AFX


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.