DAX+0,90 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,17 % Öl (Brent)+0,51 %

534140 STRONGEST BUY ~*~ da kommt was ganz dickes!!!!! - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE000A1E9A75 | WKN: A1E9A7
0,030
07.07.15
Frankfurt
+11,11 %
+0,003 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hi Jungs,

schaut euch das Teil mal....wir sehen starke Käufe begleitet von einem maechtigen Deckel...so langsam nimmt der Wert Fahrt auf...das ist kein Kulmbach Zock!...Betrachtet mal die Kapitalisierung...das zieht grosse Fische an...und die muessen nicht unbedingt aus Deutschland kommen....Jungs...das Teil ist ein hotshot.

Seht euch die Geschichte mal in Ruhe an...und macht eure research Hausaufgaben...dann kommt ihr von alleine dahinter....:D

fuer mich...ein megahotshot:D

cu
und
allen viel ERFOLG
und
ein schoenens WE
DARC

...wir sprechen uns....:laugh:
Ich finde das Teil auch sehr gut, den sich abzeichnenden Turnaround scheinen mE noch nicht so viele gesehen zu haben ;). Btw, die Kulmbacher hatten den Titel vor ein paar Wochen auch mal im Heftchen drin, Halbwertszeit wie immer :laugh::laugh:. Nächste Woche präsentieren sie sich bei CdC in München, watch out!

Greetinxx Heinerle2
http://www.wallstreet-online.de/market/charts/chartpic.php?uid=288766&iid=2429e45edd7ea16c3a0cf29e59d893fa&&woid=00168742&mpid=10&tr=6m&ct=jc&till=1094774400&gb=1d&1094812984

Der Chart sieht auch extrem gut aus !!!
Es scheint sich etwas zu regen !

1,27 Xetra !!

Gebt mir doch bitte mal die Kürzel um ein Chartbild einzusetzen !! Wird bei mir komischerweise nicht mehr angezeigt (bei der Nachrichteneingabe) !
Sieht heute tatsächlich nicht schlecht aus. Allerdings war die letzten Wochen ein Verkäufer unterwegs, welcher sämtliche Ausbruchsversuche im Keim erstickt hatte.
Strong Buy!
Kursziel Jahresende: 2 EUR.
Turnaround in vollem Gange Auftragsbücher sind voll!!
guten morgen:)

dieser Verkäufer hat nen Deckel auf das Teil gesetzt...da wird dick eingesammelt...bisher ist die breite Masse noch nicht auf unseren hotshot aufmerksam geworden:D

Wenn der Deckel wegfliegt....gibts ne Explosion...!!!
Ich halte wesentlich mehr als 2 Euro fuer realistisch....jedenfalls bis Ende des Jahrers...sieht aus als haetten wir es mit einem wirklich turnarounder zu tin...und nicht mit einem pump and dump...achtet auf die Volumen und den Deckel...wie gesagt ..da kommt was;)....so ein Wert weckt Begehrlichkeiten...bei der grossen Competition:D

cu
und allen viel ERFOLG
DARC
WKN
534140
Name
NEUE SENTIMENTAL
BID
1.21 EUR
ASK
1.31 EUR
Zeit
2004-09-13 08:39:13 Uhr
sieht aus als ob die Rakete zündet.
Samsatg hat Frick auch was auf seiner Hotline zu NSF gesagt hab ich im N-TV Videotext gesehen.
Aber gepushe dieser Art hat NSF garnicht nötig die läuft von alleine.
Wenn Frick schon wieder seine Hände im Spiel hat, ist das sch.....!!!!! Dann kann man zu 99% davon ausgehen, dass es bald wieder runtergeht!Dieser Schwätzer...
der Bäcker:D
Jungs das Teil ist noch nicht ausgebrochen....also warten wir mal ab was dieser Boersenmotivator uns zu bieten hat :D

morgen wirds dramatisch....sieht jedenfalls so aus...und die Richtung wird heute vorgegeben;)
cu
DARC
Was haltet Ihr davon??
"Gerüchten zufolge plane das Unternehmen, die Beteiligung an der spanischen Tochter The LIFT von aktuell 33,3% auf über 50% auszudehnen. In diesem Zusammenhang wäre auch eine Kapitalerhöhung denkbar. Durch diese Akquisition dürfte sich der Konzernumsatz auf rund 34 Mio. Euro erhöhen und im Folgejahr sogar auf 36 Mio. Euro, so die Experten. "!!
Stand im Aktiencheck.de??!!

Würde eine Kapitalerhöhung schädlich für den Kursverlauf sein oder hier eher positiv??!!:confused:
Spanien ist mW hochprofitabel und würde das Zahlenwerk von NSF verbessern.

Greetinxx Heinerle2
@thorso

Denke mal,eine Kapitalerhöhung ist nur schädlich,
wenn sie zum Zwecke der Zahlungsfähigkeit benötigt wird.
NSF hat aber keine Zahlungsprobleme,sondern 5 Mio´s
in der Kasse.Eine Verwässerung dürfte auch nicht eintreten,da man für das Geld ja reichlich Umsatz und
hoffentlich auch Gewinn einkauft.;)
Guten morgen Jungs,

also es wird sicher eine Kapitalerhoehung geben....und die Stuecke werden auch plaziert...;) und nicht nur in irgendwelchen Taschengelddepots abgeladen:O

Sieses wird dann der Auftakt zu einem Neustart unserer NSF
Ich denke, das wir bald einen neuen Player auf dem Spielfeld begruessen werden;)

Jungs....STRONG BUY !!!!...diese Geschichte hat noch nicht die Runde gemacht....man kann noch in Ruhe zusteigen....noch!;)

cu
und viel ERFOLG
DARC
und da ist sie schon....die entsprechende adhoc :D
cu
und viel ERFOLG
DARC
DGAP-Ad hoc: Neue Sentimental Film <NF7> deutsch

Neue Sentimental Film AG will expandieren

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Neue Sentimental Film AG will expandieren

Neue Sentimental Film AG will nach erfolgreicher Rückkehr in die Gewinnzone
expandieren und führt Kapitalerhöhung für Wachstum der Gruppe durch /
Großinvestor beabsichtigt Erwerb von 10 Prozent des Grundkapitals der
Gesellschaft

Frankfurt, 14. September 2004. Die Neue Sentimental Film AG gibt hiermit
bekannt, dass der Vorstand der Gesellschaft mit Zustimmung des Aufsichtsrates
beschlossen hat, eine Kapitalerhöhung um rd. 10 Prozent des Grundkapitals der
Gesellschaft mit Bezugsrecht der Altaktionäre durchzuführen. Das Grundkapital
der Gesellschaft von derzeit EUR 8.450.000,00 wird damit um bis zu
EUR 844.999,00 auf bis zu EUR 9.294.999,00 gegen Bareinlagen erhöht. Das
Bezugsrecht der Aktionäre kann im Zeitraum vom 15. September bis 29. September
2004 zu einem Bezugspreis von EUR 1,25 je neuer Aktie ausgeübt werden.

Die Kapitalerhöhung dient vornehmlich zur Ausweitung des Werbefilm-
produktionsbereiches im Ausland. Nach der abgeschlossenen und erfolgreich
umgesetzten Restrukturierung der Unternehmensgruppe gilt es nunmehr sowohl
organisch als auch durch Kooperationen und Akquisitionen zu wachsen.
In diesem Zusammenhang hat der Vorstand der Gesellschaft bereits zahlreiche
Gespräche und Verhandlungen mit strategischen Partnern im In- und Ausland
geführt. Dementsprechend sollen bereits kurzfristig Anteile an diesen
Unternehmen übernommen werden. Die Akquisitionen würden dazu führen, dass
die derzeitige operative Break-Even-Größe im Umsatzbereich von EUR 26
Millionen deutlich überschritten werden kann.

Die Neue Sentimental Film AG hat zudem zahlreiche Gespräche mit potenziellen
Investoren geführt, so dass damit gerechnet wird, dass die beschlossene
Kapitalerhöhung erfolgreich und vollständig platziert wird. Dabei hat allein
ein Investor seine Absicht bekundet, bis zu 10 Prozent des derzeitigen
Grundkapitals der Gesellschaft zu übernehmen.

Für Rückfragen: Neue Sentimental Film AG, Klaus Niemeyer, Vorstand Finanzen,
Tel. +49(0)69/943314-0, E-Mail: klaus.niemeyer@nsf.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 14.09.2004
--------------------------------------------------------------------------------
WKN: 534 140; ISIN: DE0005341408; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart
hört sich ja recht positiv an!!
normalerweise ist eine Kapitalerhöhung mit Vorsicht zu genießen aber in diesem Fall ist sie strategisch ja wirklich sinnvoll und auch die Großinvestoren sind positiv gestimmt also wird sie zum nachhaltigen turnaround beitragen!!
dann müssten ja heute schon die BR eingebucht werden!?!?

wie sind eure Kursziele??
2 EUR dürften in den nächsten Monaten gesehen werden!!
ich denke, dass wir mehr erzielen koennen als 2 euro...wir haben hier ein momentanenes KGV von ca. ACHT !!!!
und auf der anderen Seite ein profitabeles Unternehmen mit starkem Wachstum...ganz konservativ koennen wir auch einen kurs von min. - 4 -Euro ansetzen...ohne die Bäume in den Himmel wachsen zu lassen;)

Wir stehen am Anfang einer wunderbaren Entwicklung...das Teil wird uns noch viel Freude bereiten...gleich gehts los:D

cu
und viel ERFOLG
DARC
-Neue Sentimental Film AG will nach erfolgreicher Rückkehr in die Gewinnzone
expandieren und führt Kapitalerhöhung für Wachstum der Gruppe durch /
-Großinvestor beabsichtigt Erwerb von 10 Prozent des Grundkapitals der Gesellschaft.
-Die Akquisitionen würden dazu führen, dass
die derzeitige operative Break-Even-Größe im Umsatzbereich von EUR 26
Millionen deutlich überschritten werden kann.
-Die Kapitalerhöhung dient vornehmlich zur Ausweitung des Werbefilm-
produktionsbereiches im Ausland. Nach der abgeschlossenen und erfolgreich
umgesetzten Restrukturierung der Unternehmensgruppe gilt es nunmehr sowohl
organisch als auch durch Kooperationen und Akquisitionen zu wachsen.




Super ist auch die Meldung über den neuen möglichen Großinvestor und das mit mehreren potenziellen Investoren gesprochen wurde !
Auch charttechnisch entwickelt sich diese Aktie zum Leckerbissen !!

Ich denke wir knacken in nächster Zeit die 200 Tage - Linie !!
noch 5% bis 1,39 zur 200-Tageslinie.
38- und 90 Tageslinie sind bereits überwältigt!!
...thats it...und dann werden siganle generieret...und das Teil geht durch Decke...:cool:..sicher ein netter trade...aber ich sehe noch bessere Chancen auf der long seite...wie gesagt..das ist erst der ANFANG :D
cu
und viel ERFOLG
DARC
So,hier mal das neueste zur Kapitalerhöhung:
1.Berechtigt sind alle aktuellen Aktionäre.Also
nicht nur die Altaktionäre.
2.Das Bezugsverhältnis beträgt 1:10.
(scheint also im Vorfeld schon ziemlich grosses Interesse
vorhanden zu sein,wenn das Bezugsverhältnis 1:10 ist).
3.Gespräche mit der LIFT sind in vollem Gange.:cool:
Schluss auf Tageshoch.Das sieht verdammt gut aus.
Ausbruch aus steigendem Dreieck steht kurz bevor.
Ich sags doch: "der Klaus der wirds schon richten"

Und das ist der KLAUS :
sieht verdammt gut aus der klaus.könnte sich glatt
bei gilette als werbefigur anheuern lassen.sozusagen als nebeneinnahme für unsre nsf. :laugh::laugh::laugh:
guten morgen Jungs:cool:,

war doch eine sehr positive Meldung gestern....was uns zu einem aussagekraeftigen upmove fehlt...ist das breite Publikum...aber das kommt nocht, dafuer werden gewisse Herrschaften schon sorgen:D.....der positive newsflow wird fortgesetzt und die gestrige Meldung noch weit uebertreffen:eek:....wir haben ein gewaltiges Nachholpotential...momentan kann man no´ch in aller ruhe zusteigen...wie gesagt NOCH!;)

Sobald unsrer NSF in den Focus geraet..wird sich die Situation grundlegend aendern...da sollte jeder seinen Platz eingenommen haben...sonst sieht man nur noch die sich schnell entfernenden Rueckleuchten.....:rolleyes:

cu
und allen viel ERFOLG
DARC
...heute koennte sie fallen...die 200er:look:
Die Mehrheitsübernahme von LIFT wird der Knaller.
Dann kann Umsatz und Gewinn von LIFT konsolidiert werden.
Hier noch ein gefundenes Statement :
Neue Sentimental Film AG - Mehr Engagement in Europa und Afrika - 14.09.2004
Die Werbefilmer brauchen frisches Kapital. Vor allem, um andere Firmen zu kaufen. Mit den Akquisitionen soll es wieder bergauf gehen

(smartcaps-Redaktion Frankfurt am Main)


Ganz ohne Werbung kommt auch die Neue Sentimental Film AG nicht aus. Eigentlich sind die Frankfurter Spezialisten normalerweise für die Werbung anderer zuständig. Doch jetzt machen sie Reklame in eigener Sache. Und zwar für Anteile an ihren Unternehmen.

Die Neue Sentimental Film AG hat nämlich die Erhöhung des Grundkapitals um 10 Prozent beschlossen. Die Frankfurter Werbefilm-Experten wollen das Grundkapital von derzeit 8,45 Mio. Euro auf bis zu 9,3 Mio. Euro gegen Bareinlagen erhöhen. „Das Bezugsrecht der Aktionäre kann vom 15. September bis 29. September zu einem Bezugspreis von 1,25 Euro je neuer Aktie ausgeübt werden", sagt Finanzvorstand Klaus Niemeyer im Gespräch im smartcaps. Mit dem Erlös der Kapitalerhöhung wolle das Unternehmen seine Werbefilmproduktion im Ausland ausbauen. So weit die Nachrichten.


Die Werbefilmer wollen nach erfolgreicher Rückkehr in die Gewinnzone (siehe smartcaps-Bericht vom 28. August 2004: Neue Sentimental Film AG - „Besserung, doch die Aktie stürzt ab") expandieren und führen die Kapitalerhöhung für das Wachstum der Gruppe durch. „Dabei beabsichtigt vor allem ein institutioneller Großinvestor den Erwerb der zehn Prozent des Grundkapitals der Gesellschaft", bemerkt Vorstand Niemeyer. Mehr könne er aber noch nicht sagen.


Akquisitionen in Europa und Afrika geplant

Die Kapitalerhöhung diene vornehmlich zur Ausweitung des Werbefilmproduktionsbereiches im Ausland. Nach der abgeschlossenen und erfolgreich umgesetzten Restrukturierung der Unternehmensgruppe gelte es nunmehr sowohl organisch als auch durch Kooperationen und Akquisitionen zu wachsen. „Wir streben besonders Übernahmen in Südeuropa und Südafrika an. In Ländern, die wir auch kontrollieren können." Dabei gehe es um hochwertige Produktionen, die ausschließlich im klassischen Werbebereich tätig sind. „Wir werden uns auf sehr hohem Niveau engagieren", so Niemeyer.

In diesem Zusammenhang hat der Vorstand der Gesellschaft bereits zahlreiche Gespräche und Verhandlungen mit strategischen Partnern im In- und Ausland geführt. Dementsprechend sollen bereits kurzfristig Anteile an diesen Unternehmen übernommen werden. „Der Werbemarkt ist momentan richtig zerschlagen. Da bieten sich enorme Möglichkeiten für uns."

Umsatzsteigerung um bis zu 20 Prozent

Die Akquisitionen würden dazu führen, dass die derzeitige operative Break-Even-Größe im Umsatzbereich von 26 Mio. Euro deutlich überschritten werden kann. „Wir werden bereits in diesem Geschäftsjahr durch Akquisition unseren Umsatz steigern können."

Insgesamt wollen die Frankfurter Werber ihren Umsatz um 20 Prozent seigern. „Wir sehen für das kommende Geschäftsjahr einen Umsatz zwischen 35 und 37 Mio. Euro als realistisch an."

Die Neue Sentimental Film AG hat zudem zahlreiche Gespräche mit potenziellen Investoren geführt, so dass damit gerechnet wird, dass die beschlossene Kapitalerhöhung erfolgreich und vollständig platziert wird. Dabei hat allein ein Investor seine Absicht bekundet, bis zu 10 Prozent des derzeitigen Grundkapitals der Gesellschaft zu übernehmen.

Aufwärtstrend spiegelt sich noch nicht im Kurs wider

Die jüngsten Zahlen der Gesellschaft sind an sich positiv. Auch wenn die Anleger bislang sehr vorsichtig agieren. Die Gruppe konnte im zweiten Quartal 2004 einen Umsatz in Höhe von 6 Mio. Euro verbuchen. Trotz des weiterhin schwachen konjunkturellen Umfeldes trifft die damit die prognostizierte Planung in Höhe von 12 Mio. Euro für das abgelaufene Halbjahr.

Damit liegt die Gruppe bereits jetzt schon rund 6 Prozent über den bereinigten Vergleichswerten des Vorjahres. Die erfolgreich abgeschlossenen Restrukturierungsmaßnahmen haben sich früher als erwartet auf die Geschäftsentwicklung ausgewirkt.

Anleger müssen Vertrauen in Gesellschaft wieder finden

Wichtig wird sein, wie sich die Neue Sentimental Film AG im kommenden Geschäftsjahr präsentiert. „Unser Ziel ist es, uns deutlich stabiler als in diesem Jahr zu zeigen", so Niemeyer. Die Gesellschaft sei nach einer schwierigen Zeit wieder im Geschäft, nun ging es darum, Konstanz zu zeigen. „Das verlangen nun auch die Anleger von uns."

In der Tat ist einzig die Entwicklung des Aktienkurses den Verantwortlichen ein Dorn im Auge. „Es ist schade, dass sich der Kurs weiter nach unten entwickelt", sagt Niemeyer. Auf der anderen Seite war damit zu rechnen, denn der Ausgabepreis der neuen Aktien sei mit 1,25 Euro festgelegt. „Wir erwarten nach der Bezugsfrist Ende September eine deutliche Besserung des Kurses."

Aber natürlich müsse man auch nun mit positiven Meldungen überzeugen. „Monatelang haben wir uns ruhig verhalten, weil es nichts Gutes zu berichten gab", so Niemeyer. „Jetzt sind wir wieder voll da."



© smartcaps 2004

:cool:
16.09.2004 14:22:
Neue Sentimental Film: Kaufen

Die Analysten aus dem Hause Independent Research bewerten in ihrer September Studie die Akie der Neue Sentimental Film (Nachrichten) mit "Kaufen". Das Kursziel liege bei 1,90 Euro.

Neue Sentimental Film habe durch eine drastische Restrukturierung die Voraussetzung für den operativen Turnaround auch in einem unverändert schwierigen Marktumfeld geschaffen. Auf Basis der guten Marktposition erwarten die Analysten den Zugewinn von Marktanteilen, wobei Neue Sentimental Film auch von der Konsolidierung des teilweise stark fragmentierten Marktes profitieren sollte. Hierin sehen sie einen Hebel für die von ihnen erwartete positive Entwicklung der operativen Profitabilität.

Der zweite Hebel würde in der schlanken Kostenstruktur liegen, verbunden mit moderat steigenden Roherträgen. Dabei sehen die Analysten die erzielbaren operativen Margen im Bereich von rund 8%, erwarten aber, dass diese in 2005 noch nicht erreicht werden. Das geplante externe Wachstum sehen sie positiv, da Zukäufe gegenwärtig preiswert möglich sind. Unter diesen Aspekt sei die geplante Kapitalerhöhung sinnvoll.

Die Analysten haben das Unternehmen mit einem Discounted Cash Flow-Modell bewertet. Aus den gewählten Prämissen habe sich ein Wert des Eigenkapitals des Unternehmens von 16,55 Mio. Euro errechnet. Dies würde einem Kurs von 2,01 Euro je Aktie entsprechen. Unter Berücksichtigung der geplanten Kapitalerhöhung würde sich ein Wert des Eigenkapitals des Unternehmens von 17,67 Mio. Euro ergeben. Dies entspreche einem Kurs von 1,94 Euro je Aktie, der Modellierung liegen aber keine Akquisitionen zugrunde.

Das Kursziel sehen die Analysten auf Sicht von 12 Monaten bei 1,90 Euro. Ihre Ersteinstufung lautet "Kaufen".
Charttechnisch sollten wir uns langsam in Richtung 200 Tage - Linie bewegen !!
Liegt bei ca. 1,40 € !
HI Jungs,
warten wir bis die KE abgeschlossen ist...solange heisst es sammeln oder halten...danach geht die bombe hoch ;)
cu
und viel ERFOLG
DARC
Einen wunderschoenen guten Morgen,

es ist ja etwas still geworden um unsre NSF....aber Freunde...beachtet mal das Orderbuch;)...es siehr so aus als weiche der Deckel langsam auf:eek:

Die KE wird erfolgreich abgeschlossen...und dann duerften wir die 1,25 endlich hinter uns lassen...der Durchbruch der 200er steht an...danach gibt es kein Halten mehr....Freunde es stehen noch News an;)

Ich wuensche euch einen schoenen Tag
und
viel Erfolg

DARC
Morgen ist es wieder so weit.
Schaun wa mal ob der Klaus was absahnt.
--> 25. Sep 2004 VDW Award 2004 Frankfurt <--
Hier wird aber heut bei 1,25 eingesammelt.Der Deckel ist jetzt scheinbar im Bid.Sollte der 10%-Investor jetzt einsammeln???:lick:
HI Jungs,

werft mal einen Blick ins Orderbuch...da ist jetzt freies Schussfeld...der Deckel ist weg...achtet auf die Volumina...heute koennte es losgehen:eek:

cu
und viel ERFOLG
DARC
woher willst du das wissen???
Noch nie was von Icebergorders gehört???
GÄHN !:cry:
Hi Jungs,

jetzt wird die Sache spannend...hop oder Top,,,,,ich rate euch..bleibt bei der Stange und sammelt weiter...es kommen NEWS:yawn:

cu
und viel ERFOLG
DARC
guten morgen,

also auch auf die Gefahr hin hier jemanden zu nerven....Jungs haltet durch:p....es geht bald los...das Teil steht auf der Startrampe...:lick:

am Ende werdet ihr mir dankbar sein;)....ich weiss..klingt fast wie bei Frick..aber ich betreibe kein pump and dump...reine Naechstenliebe;)
cu
und viel ERFOLG
DARC
@Darc
Woher nimmst du deinen Optimismus???
Hast du Insiderinfos oder ist es reines Wunschdenken???
@mama,

schau dir doch bitte mal den Verlauf an...kannst du dir das erklaeren?...na bitte...da hast du die Antwort;)
es ist kein Wunschdenken;)wer hat schon Insiderinformatioenen...????...wer das behauptet ist ein mieser pusher :mad:
cu
und viel ERFOLG
DARC
nein ernsthaft...es ist doch schon seltsam wie die Volumen hier Anschwellen...und was gestuetzt und gedeckelt wird...ich habe im laufe der zeit solche bewegungen schon oefter gesehen..es sieht aus..als waere was grosses im busch!...das ist eigentlich alles...aber am ende entscheidet doch jeder selbst...was er kauft oder nicht;)
ich sehe hier halt eine grosse chance..nicht mehr und nicht weniger...also entscheidet selbst:D
cu
und viel ERFOLG
DARC
Wenn so was großes im Busch ist wie du schreibst, wer soll dann so blöd sein, und solch große Stückzahlen (das gabs bei nf7 schon lange nicht mehr) zu Schleuderpreisen hergeben?

Schau dir mal das Orderbuch an, mit diesen Stückzahlen wäre es ein leichtes den "Deckel" aufzumachen und den Kurs in Richtung 1,50 laufen zu lassen.

Dass einer bereit ist zu diesen Preisen einzusammeln das verstehe ich ja noch, aber wer ist der gute Samariter der hier so selbstlos abgibt?

Las uns mal laut darüber nachdenken?

Jessi
du hast voellig recht!
es gibt einen grossen verkäufer..und einen käufer...also was sagt uns dieses...es findet eine umverteilung statt...also, ein neuer player ist am start...daher meine prognose...das wir bald etwas neues hoeren werden...klingt das so unlogisch????:D
cu
und viel ERFOLG
DARC
nun jessi,

jetzt gibts nichts mehr zu 1,25 :D
siehste...so kanns gehen...hoffe du bist investiert ; - )
cu
Ich vermute,daß grosser Verkäufer zu Tisch ist oder grade seine Sekretärin vernascht.:D
..übrigens hat NSF nix gewonnen bei VWD-Awards.Da waren andere besser.:(
So hier mal was fast aktuelles: Ein Interview von Instock
mit dem Klaus:
Neue Sentimental Film: "Viel schlimmer war es mit SAP"
Lange Zeit war es still geworden um die Neue Sentimental Film AG. Nun melden sich die Werbefilmer aus der Mainmetropole Frankfurt mit Gewinnen wieder zurück. Über die Zeit im Verborgenen, vor allem aber über Zukünftiges sprachen wir mit Finanzvorstand Klaus Niemeyer.

Instock:
Sie planen eine zehnprozentige Kapitalerhöhung. Diese will ein Großinvestor zeichnen. Gleichzeitig ist das Bezugsrecht der Altaktionäre nicht ausgeschlossen. Wie soll das funktionieren?
Niemeyer:
Wir haben das bewußt mit Bezugsrecht gemacht. Zum einen, weil ich am 28. Mai dieses Jahres vom Schutzverband der Kleinaktionäre einen Rüffel erhalten habe, weil wir schon die vorangegangene Kapitalerhöhung ohne Bezugsrechte durchgeführt hatten. Dann kam nach der Verabschiedung dieser Vorgehensweise im Aufsichtsrat der Großinvestor und will nun das Gesamtpaket. Wir besorgen nun die fehlenden Stücke von institutionellen Anlegern. Dazu kommt, daß die bisherigen Großaktionäre auf ihre Bezugsrechte verzichten. Damit konnten wir ausrechnen, daß wir 200.000 bis 300.000 Stücke aus den Bezugsrechten bekommen. Die zu besorgen, sollte kein Problem sein.

Instock:
Es ist noch nicht so lange her, da hätte eine Kapitalerhöhung bei Neue Sentimental Film den Investoren nur ein müdes Lächeln entlocken können. Was ist im Unternehmen passiert, daß es wieder aufwärts geht?
Niemeyer:
Es ist viel passiert in den vergangenen zwei Jahren, aber wir haben uns in der Öffentlichkeit eher zurückgehalten. Als ich 2002 in den Vorstand geholt wurde, hatten wir 2001 einen Cash-Abfluß von 19 Millionen Euro. Andererseits hatte das Unternehmen nur 25 Millionen Euro beim Börsengang eingesammelt. Das wäre also kein Jahr mehr so weiter gegangen. Wir haben dann angefangen, radikal die Kosten zu senken. Damals hatte ich für die Umstrukturierung 18 Monate kalkuliert, im Endeffekt hat es leider24 Monate gedauert. Begonnen wurde beim größten Posten, den Personalkosten. Unser Personalbestand sank von 155 auf 52. Bei 60 Prozent Personalkosten sind das beträchtliche Einsparungen.

Instock:
Das war der Tritt auf die Ausgabenbremse.
Niemeyer:
Vom Umsatz her sind wir immer nur ganz gering gewachsen. Im Schnitt sind wir seit 1999 eigentlich nur um 2 Millionen Euro gewachsen. Aber, wir sind nicht, wie der gesamte Markt um 40 Prozent gefallen. Das ist schon mal ganz nett. Das liegt einerseits an den gesenkten Kosten, wobei wir das Schiff nicht abrupt stoppen konnten, sondern viele Verträge auslaufen lassen mußten.

Instock:
Und Abfindungen zahlen?
Niemeyer:
Das war nicht das Problem. Viel schlimmer war es mit SAP. Das war für mich die Horrorgeschichte. Aus den Betreuungsverträgen rauszukommen, war schon schwer. Unseren Internetprovider haben wir am 31. März 2004 umgestellt. Die verlangten 120.000 Euro im Jahr dafür, daß wir mit unseren deutschen Büros im Internet surfen dürfen. Jetzt habe ich einen, der kostet 15.000 Euro im Jahr und es läuft genauso. Durch die ganze Umstellung kam es zum Austausch von Personen, aber auch dazu, daß wir unsere Unternehmen so aufgestellt haben, daß die wieder atmen konnten.

Instock:
Haben Sie die einzelnen Geschäftseinheiten nur mehr auf Profit – im positiven Sinn gemeint – getrimmt oder haben Sie auch an der Geschäftsstrategie des Gesamtunternehmens einiges geändert?
Niemeyer:
Erst einmal haben wir sie nur profitabler gestaltet. Die Restrukturierung lief ja bis Mitte Mai 2004. Unter einer solchen Sparanstrengung leidet selbstverständlich die Akquise. Damit sind wir nun seit Mitte Mai beschäftigt. Wir gehen jetzt wieder aktiv raus zu den Agenturen und präsentieren uns da. Wir treten jetzt damit auf, daß wir die besten Regisseure, die besten Leute haben. Von daher ist auch der von uns für 2005 erwartetet Umsatzschub begründet. Wir haben ja für dieses Jahr gesagt, daß wir unser Vorjahres-Umsatzergebnis wiederholen wollen. Allerdings ist diese Aussage nur bedingt richtig, da im 2003-Umsatz noch 1,5 Millionen aus den USA kamen. Das heißt, wir wachsen in diesem Jahr schon tatsächlich, da wir in diesem Jahr nur noch zehn Einheiten konsolidieren. 2003 waren es noch elf. Im nächsten Jahr ist es dann so, daß die Kosten sowieso ganz unten sind und wir daran auch nicht mehr drehen können. Dann geht es darum, Umsatz zu erzielen und die Margen auszubauen. Daran arbeiten wir und das sieht sehr gut aus.

Instock:
Wie sehen in der Werbefilm-Branche mögliche Margen aus?
Niemeyer:
Die Margen sind in jedem Land gleich. Es gibt mit dem VdW einen Verband in Deutschland mit Sitz in Hamburg.

Instock:
Die geben die Margen vor?
Niemeyer:
Ja.

Instock:
Was ist das für eine Marktwirtschaft?
Niemeyer:
Das ist im Werbefilmbereich relativ simpel, weil wir die Kosten kalkulieren und gegenüber der auftragserteilenden Agentur immer genau 26,5 Prozent aufschlagen. Das machen alle. Das ist zwar eine uralte Zahl, aber die steht so fest wie das Amen in der Kirche.

Instock:
Daran hält sich auch die internationale Konkurrenz?
Niemeyer:
Ja, da keiner aus dem Ausland hier ohne uns im Inland produziert.

Instock:
Es gibt keinen Werbefilmproduzenten aus dem Ausland, der in Deutschland Werbefilme dreht?
Niemeyer:
Nein, das macht keiner. Die nehmen dann uns. Beispielsweise ruft eine amerikanische Firma uns an und fragt, ob wir für die den Service in Deutschland machen können.

Instock:
Das läuft auch umgekehrt so?
Niemeyer:
Genau. Wir drehen beispielsweise sehr viel in Kapstadt, das ist der größte Werbefilmort der Welt. Dort beauftragen wir dann eine Service-Produktion. Die dürfen wiederum 15 Prozent auf die Kosten aufschlagen. Auch das ist weltweit geregelt. Jeder produziert damit zum gleichen Preis.

Instock:
Da gibt es keinen Preisdruck von außen?
Niemeyer:
Es gab selbstverständlich in letzter Zeit aufgrund des Drucks der Agenturen schon Abschläge. Die zahlten beispielsweise für Flüge nur 15 Prozent, weil das keine Kreativleistung ist. Das holt man sich an anderen Stellen wieder rein.

Instock:
Sie produzieren unter anderem Spots für die Autowerbung. Versuchen die aufs Sparen bedachten Auto-Konzerne nicht die Preise zu drücken?
Niemeyer:
Das ist schon so, obwohl wir damit gar nicht so konfrontiert sind.

Instock:
Produzenten von Spielfilmen leben von der Zweit- und Drittverwertung ihrer Produkte. Das kennen Sie gar nicht?
Niemeyer:
Nein, das gibt es bei uns nicht. Wir sind ein reiner Dienstleister und der lange Arm der Agenturen.

Instock:
Immer mehr Stars aus Hollywood und anderswo sind auch die Stars in Werbefilmen und bekommen Traumgagen. Geht diese Entwicklung zu Lasten der Werbefilmproduzenten?
Niemeyer:
Das ist eigentlich genau umgekehrt. Unsere Regisseure gehen aus der Werbung in den Spielfilmbereich. Umgekehrt gibt es diese Entwicklung kaum. Es ist nun mal schwieriger, eine Geschichte in 30 Sekunden, wie im Werbefilm zu erzählen, als dafür 90 Minuten Zeit zu haben. Wir können unsere Regisseure für alles einsetzen. Die Kosten für die Regisseure sind sowieso schon unverschämt hoch. Ein richtig guter bekommt schon 25.000 US-Dollar am Tag.

Instock:
Wenn die Regisseure alles können, dann könnten sie auch Musikvideos drehen. Ist das ein künftiges Betätigungsfeld für Neue Sentimental Film?
Niemeyer:
Vom Prinzip ist das so. Wir machen auch solche Produktionen mit – schon damit unsere Regisseure nicht betriebsblind werden.

[ Dienstag, 28.09.2004, 14:01 ]
Der Klaus will also den Umsatzschub durch aktive Aquise am Kunden bewerkstelligen. D.h. das der zu erwartende Umsatzschub durch Zukäufe wie z.b. Lift noch garnicht eingeplant ist.Sieht ja nicht übel aus Klaus.
Da kauf ich mal noch ein paar Stücke.:yawn:
...also seien wir doch mal ehrlich...meint ihr nicht...das dieser kleine Schuppen gewisse Begehrlichkeiten weckt....bei den grossen Playern?...bei der Bewertung...wuerde ich das Ding einfach aufsaugen....wenn ich die Moeglichkeit haette.. :D
cu
und viel ERFOLG
DARC
NSF ist immerhin an Platz 2 der Werbefilmmacher in Deutschland. Da liegt nur MARKENFILM vorne, und laut Klaus machen die eh nur Waschmittelfilme zu Schläuderpreisen. Und von Platz 1 soll Markenfilm nächstes Jahr verdrängt werden, dass ist das Ziel vom Tom.

So und jetzt zu den "Großen", sag mir drei Namen die NSF übernehmen könnten.
Jessi,

jetzt ueberleg doch mal...muss ja nicht aus Deutschland kommen....think big ; - )
die Arbeit musste schon selber machen...musste ich ja auch;)...sorry aber son bischen research...ist doch nicht zu viel verlangt oder...sie werden immer anspruchsvoller und verwoehnter...:D
cu
und viel ERFOLG
DARC
@Jessi
Les dir nochmal Darcis Posting durch,dann stellst du fest,daß Darc die NSF aufsaugen möchte.Da hätten wir
schon den ersten Übernahmekandidaten.Darci muss nur noch etwas sparen.Ist also nur eine Frage der Zeit.:)
Gell Darci ???:D
jawoll herrr feldmarschalllll :D
ich sage dir bescheid...wenn es soweit ist ist...aber keine Angst...kannst vorher noch eine rauchen;)
cu
DARC
Ach ja DARC hab mir halt gedacht du weist eh alles so gut und wenn du so locker von den großen Playern schreibts, dann liegen dir die alle auf der Zunge und du brauchst sie nur ausspucken, dass die nicht aus Deutschland kommen ist mir auch klar.
@Jessi,

also ich weiss auch nicht mehr als du...wie kommst du denn darauf???...ich habe nie behauptet was zu wissen:O
wenn es so ruebergekommen ist....tuts mir leid;)...ich sage nur...das ich damit rechne...nichgt wissen...sondern spekulation...wuerde ich es wissen...wuerde ich hier nur zeit verschwenden...oder:D
cu
DARC
So Jungs,
ich wuensche euch allen ein entspannendes und erholsames WE;)....auch dir jetti:kiss:
cu
und viel ERFOLG
DARC
Wenn die Mehrheit bei Lift übernommen wird und NSF im Plan ist und das Marktumfeld stimmt könnten wir nah drankommen.:cool:
Hi Jungs,

nun..da sind wir sauber auf Tageshoch aus dem Handel gegangen;)ob wir heute was daraus machen koennen...wir werden sehen...der chart sagt ja! es ist langsam an der Zeit:O
cu
und viel ERFOLG
DARC
nun Jungs,

wir knacker gerade die 200er....danach geht die Hoelle los :D
Meinen Glueckwunsch an alle Investierteen...KZ bis Freitag...1,80!
cu
und viel ERFOLG
DARC
....und los gehts 1,36-145 :D:D:D
da werden sich die Mittagsnachzuegler wundern....:rolleyes:
cu
und viel ERFOLG
DARC
" Aufgrund der hohen Nachfrage bei der Kapitalerhöhung erklären sich Frau de la Forge und Herr Mark Gläser bereit, zusätzlich 400.000 Aktien aus ihrem Altbestand für den Einstieg der institutionellen Investoren zur Verfügung zu stellen. "

Das klingt doch gut, damit sollte doch die Nachfrage auch weiterhin nicht nachlassen ;)
das statement von TFG klingt auch nicht übel:

"Die Investition ist für TFG Capital ein weiterer Schritt auf dem Weg der neuen strategischen Ausrichtung: Als Investment Engineer konzentriert sich das Unternehmen auf Beteiligungen an börsennotierten Gesellschaften, deren Wertpotential sich aufgrund struktureller Probleme nicht voll entfalten konnte, jedoch Entwicklungspotential und somit attraktive Renditen für einen aktiven Finanzinvestor bieten. "
Wenn ich von meinem Unternehmen so überzeugt bin,
würde ich keine meiner Aktien abgeben.
Aber vielleicht sind ja Frau La Forge und Herr Gläser
knapp bei Kasse.:D
das soll vorkommen! vielleicht haben sie halbwüchsige Töchter. Ich sage euch, ... :rolleyes: ;)
Duschi, da hast recht, ich hab zwar jüngere Töchter, aber die haben auch so ihre Wünsche.;)
Hi Jungs,

nun...da haben wir gestern einen schoenen Lauf hingelegt...jetzt wissen wir, wer hier eingesammelt hat:D
ich sehe in NSF einen wirklichen turnaround Kandidaten....ich denke die TFG ist noch lange nicht satt...bei der Bewertung haben die sicher Lust auf mehr;)
Wir haben noch kein breites Publikum...also sind noch nicht viele "kleine" investiert....also..kann noch komfortabel aufgestockt werden....NOCH!!!;)...Sollten sich allerdings die uns wohlbekannten Herren hier enfinden...:eek:...Jungs...achett auf die Kulmbacher...das ist ein gefundenes Fressen fuer die Jungs!
cu
und viel ERFOLG
DARC
sagtmal Jungs,,,habt ihr eigentlich alle keine Meinung zu diesem Wert:confused:
keine Idee...keine Fantasien:confused:...wie gehts weiter:confused:

wo seid ihr ganzen zocker und longs...nichtmal ein basher hier....unglaublich...ist dieser Wert frei von Kleinanlegern:eek:

:D
cu
DARC
die Fantasie kommt so langsam zurück, die Begründung für die Kapitalerhöhung läßt ja einiges erhoffen.

Nebenbei sind meine Teile seit 14 Tagen steuerfrei und immerhin schon 10 ct über dem Einstiegskurs! :eek:

(Kennst du den? Was ist der schönste Tag im Leben eines Aktionärs? --- Wenn er seinen Einstiegskurs wiedersieht ;)
aber Duschgel...wir haben doch alle geblutet..wenn nicht mit NSF dann mit MBX oder was weiss ich .... die Liste ist doch endlos...:O


HIER haben wir aber einen Turnarounder..die schaffen es!....und dann...sind ganz andere Kurse gerechtfertigt:D
ich bleibe dabei ...1,80 bis Freitag zur Schlussglocke:eek:
cu
und allen viel ERFOLG
DARC
*Am verwerflichsten finde ich jene konzertierte*Spielchen , beidenenmit einpaar*Stück*etliche*Millionenan*MK vernichtet werden.
ja, du hast Recht. Da gibt es einige vielversprechende Turnarounder. NSF hatte ich beinahe schon rausschmeissen wollen - insbesondere Anfang des Jahres -
damit ich mich wenigstens über die Verlustvorträge freuen kann, man gönnt sich ja sonst nichts ;)
Aber mittlerweile hat sich das Blatt gewendet, das klingt alles sehr sehr vielversprechend.
der große Verkaufsdruck ist nun weg!!
der Weg Richtung 2 EUR ist nun frei!!!
klasse Turnaroundstory!
super dass die Kapitalerhöhung erfolgreich war!!
weiter so NSF!!!
warum hat der VS 390t STücke zu 1.20 verkauft? Um weitere Instis ins Boot zu holen??

http://www.insiderdaten.de/

Greetinxx Heinerle2:cool:
Noch so ein Dummschwätzer. Dass es genau so auch war, konntest du sogar hier im Thread nachlesen :rolleyes:
guten morgen jungs,

ich habe doch schon gepostet...die instis sind noch lange nicht satt...und wer das bezweifelt...die KE war total ueberzeichnet...fuer naehere infos..wendet euch an nsf...die sind auskunftsfreudig und halten die ganze geschichte sehr transparent;)

cu
und allen viel ERFOLG
DARC
dunkle grauenvolle wolken ziehen sich über die nsf
zusammen.der absturz beginnt mit unheimlicher intensität.
brutale kursverluste erhöhen die suizidrate der nsf-aktionäre.eine rettung ist nicht in sicht.das schrecken
hat einen namen : NSF:(
wird es herr niemeyer gelingen,daß ruder rumzureissen?
wird er mit letzter kraft einen allerletzten versuch wagen??? fragen über fragen.:confused:
#71
`
" Aufgrund der hohen Nachfrage bei der Kapitalerhöhung erklären sich Frau de la Forge und Herr Mark Gläser bereit, zusätzlich 400.000 Aktien aus ihrem Altbestand für den Einstieg der institutionellen Investoren zur Verfügung zu stellen. "

Das klingt doch gut, damit sollte doch die Nachfrage auch weiterhin nicht nachlassen
`

unglaublich... dachte erst, das wäre sarkasmus... aber duschgel meint das ernst!
1,50 wir kommen!!

PS.: ich erinnere an eine Focus Money Empfehlung mit Kursziel vorläufig 3-4 EUR die noch garnicht sooo lange her ist...;))!!
Hi Jungs,

also wir laufen den Gesetzen der Charttechnik entsprechend..:yawn:...lasst euch nicht ins Boxhorn jagen...die 1,30 wird das Sprungbrett:D

naechste Woche sehen wir andere Kurse:cool:
cu
und viel ERFOLG
DARC
@Duschgel: Danke für das nette Kompliment. Ich habe aber nun mal nicht die Zeit, alle interessanten Threads von a bis b durchzulesen. Wenn DU es richtig tun würdest, hättest Du gesehen, daß ich der Gesellschaft positiv gegenüberstehe. Aber Danke, ich habe ja nun eine Antwort.

Greetinxx Heinerle2:cool:
Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.
Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------

Frankfurt, 20. Oktober 2004 – Die Neue Sentimental Film AG expandiert
wieder und gründet die Neue Sentimental Film Espana S.L. mit Sitz in
Barcelona. Das in Gründung befindliche Unternehmen soll zukünftig als
Holdinggesellschaft Kooperationen mit spanischsprachigen
Werbefilmproduktionen eingehen und Anteile an
Produktionsgesellschaften übernehmen.

In diesem Zusammenhang gibt die Neue Sentimental Film AG bekannt,
dass nach der erfolgreich platzierten Kapitalerhöhung bereits Anfang
dieser Woche Anteile an einer lokalen Produktionsgesellschaft
erworben wurden. Diese Gesellschaft wird bereits im Geschäftsjahr
2004 konsolidiert werden können. Hierdurch wird das Umsatzziel der
NSF Gruppe um mehr als 20 Prozent angehoben werden können. Ein neuer
Jahresforecast für 2004 hinsichtlich Umsatz und Ergebnis wird deshalb
in Kürze bekannt gegeben.

Das Investment wurde getätigt, da die Neue Sentimental Film AG ihr
Standbein auf dem spanischsprachigen Markt weiter festigen und damit
gleichzeitig einen Markteintritt insbesondere in den deutlich
wachsenden mittel- und südamerikanischen Märkten ermöglichen will.
Die spanischsprachigen Länder bieten eine professionelle
Infrastruktur für die Produktion von Werbefilmen auf einem finanziell
günstigen Niveau. Hierdurch ist es möglich, qualitativ hochwertige
Filme zu vergleichsweise geringen Konditionen zu produzieren.

Die Neue Sentimental Film AG prüft weiterhin ein Engagement im
südafrikanischen Raum. Kapstadt wird auch zukünftig einer der
wichtigsten Werbefilmdrehplätze dieser Welt bleiben und ein
Engagement vor Ort trägt dazu bei, die internationale Ausrichtung der
Neue Sentimental Film AG-Gruppe weiter fortzusetzen.

Ende der Mitteilung euro adhoc 20.10.2004 07:33:00
20 Prozent mehr Umsatz !!! Der Jahresumsatz sollte dann
bei 30 Millionen liegen.Bei 26 Millionen liegt der
BreakEven.Es sollte also am Jahresende ein operativer
Gewinn von ca. 1 Million Euro übrigbleiben.;)
Hi all,

also ...ist es nicht wirklich bedauerlich?!...da bekommen wir eine positive Nachricht nach der anderen...und?!...NIX !!!...genau;)...das Publikum hat kein Interesse an diesem Wert....unsagbare Langeweile herrscht hier!

Ich habe sowas schonmal erlebt...nur war der Name der AG damals ein anderer...und es hat gedauert...und gedauert...und gedauert...aber es hat sich endlich ausgezahlt:cool:...

Wer Geduld hat...wird auch hier am Ende seinen grossen Schnitt machen!...nur...GEDULD;)
cu
und allen einen schoenen Tag
DARC
siehe TFG Threads

angebliches (da keine Quelle gefunden) Interview mit Vorstand der TFG:

man plane keine Aufstockung (würde wohl jeder sagen). evtl. haben also ein paar Kurztrader Kasse gemacht.

TFG sieht erstmal Kurse um 1,90.
#94

Dein Posting ist eine einzige Durchhalteparole. Das ist legitim.;)

Ich habe auch noch einige nf7 liegen und das wird schon mit der Firma.:)

Allen alles Gute
@Duschgel: Danke für das nette Kompliment. Ich habe aber nun mal nicht die Zeit, alle interessanten Threads von a bis b durchzulesen. Wenn DU es richtig tun würdest, hättest Du gesehen, daß ich der Gesellschaft positiv gegenüberstehe. Aber Danke, ich habe ja nun eine Antwort.
sorry, Heinerle. War nicht so gemeint. Hatte dein Posting als Suggestiv-Frage aufgefasst.
Ist schon ok. Btw, ich dachte eigentlich, das sich die Bündelung in Spanien besser auswirken sollte....

Greetinxx Heinerle2
guten morgen,

ihr Urvaeter der Geduld;)...wie wir sehen...reisst der newsflow nicht ab...wir bekommen positive Nachrichten..und so langsam ziehen die Volumen wieder an!
Ich will mich nicht sooo weit aus dem Fenster lehnen...aber das koennte jetzt der Beginn eines richtigen upmoves:eek:...werden:D
cu
und allen viel Erfolg...und denk dran...Qualitaet setzt sich duch!!!

DARC
05.11.2004 16:33:
Neue Sentimental Film: Buy

Die Analysten von Castelo dos Cisnes empfehlen die Aktie des deutschen Medienunternehmens Neue Sentimental Film (Nachrichten) (NSF) in ihrer aktuellen Studie zum "Kauf". Den fairen Wert der Aktie sehen die Analysten bei 3,50 Euro.

Nach dem misslungenen Börsenstart am 22.11.2000 und viel zu hohen IPO-Kosten (17 Prozent Börseneinführungskosten) habe das Management der Neuen Sentimental Film AG in den letzten zwei Jahren ein solides finanzielles Fundament für weiteres Wachstum geschaffen. Unter anderem wurden die Allgemeinen- und Verwaltungskosten von über 10 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2001 auf aktuell knapp über 4 Mio. Euro (Geschäftsjahr 2003) gesenkt. Dazu beigetragen hat ein massiver Personalabbau. Nach eingehender Studie gehen die Analysten von Castelo dos Cisnes davon aus, dass die Rohertragsmarge auf Sicht des gesamten Geschäftsjahres 2004 auf 21,9 Prozent gesteigert werden kann. Dementsprechend würde sich der Break-Even-Umsatz von 39 Mio. Euro im letzten Geschäftsjahr auf aktuell 21,9 Mio. Euro reduzieren. Schätzungen für den gesamten NSF-Konzern würden einen Umsatz im Geschäftsjahr 2004 von 37,6 Mio. Euro ergeben. Dies entspreche einem Gewinn vor Steuern von über 3 Mio. Euro. Auf die aktuelle Marktkapitalisierung bezogen lasse sich ein KGV von 2,97 für das laufende Jahr errechnen.

Die Fundamentaldaten allein würden jedoch nicht die ganze Phantasie widerspiegeln, die in den Aktien der NSF AG liege. Die Frankfurter Medienexperten hätten sich neben den klassischen Geschäftsfeldern "Werbefilmproduktion" (bisher 87 Prozent des Umsatzes) und "Identity Engineering" (bisher 13 Prozent des Umsatzes) ein margenstarkes neues Geschäftsfeld gesucht: Die Produktion von TV-Formaten. Das Management der Neuen Sentimental Film AG habe schnell reagiert – aktuell befänden sich sechs neue Formate in der Pipeline. Die Produktion der TV-Formate werde sich dementsprechend als feste Umsatzkomponente entwickeln.

Des weiteren werde sich der Werbemarkt, Prognosen der ZAW (Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft) zu Folge, in den kommenden Jahren stark erholen. Durch die gute Positionierung sollte die Neue Sentimental Film AG überproportional partizipieren können. Das DCF-Modell der Analysten ergebe einen Fair-Value von 3,50 Euro pro Aktie. Die Analysten empfehlen die Papiere zum Kauf.
Guten Morgen Ihr Freunde Der NsF,

wie wir beobachten durften kommt lansam das Publikum zurueck;)...wir erwarten einen kurtzfristigen Hype nach bekanntgabe des neustens Deals und Veroeffentlichung der Zahlen:cool: der weitere Verlauf haengt dann an den uns wohl bekannten Herren...wie B.F. aus K...und seinen Vasallen.

Alles in allem haben wir hiere einen astreinen Turnarounder
welcher uns ueber eine laengere Zeit Freude bereiten wird:D

Egal...ob nun fundamental und long...oder auf der Welle der Lemminge...es wird performance gemacht..sprich Geld verdient;)

ich wuensche euch einen erfolgreichen Handelstag
und
immer daran denken...die nicht kommerziellen Genusse NICHT vergessen:D

DARC

DARC
hi moll,
nein damit habe ich nichts zu tun;)
cu
DARC


...koennen wir heute die 1.40 nehmen...es waere an der Zeit...wir sind zwar long...aber so ein bischen bestaetigung...koennte uns ja auch nicht schaden...;)...an der IR duerfte noch ne Menge zu verbessern sein...der Mann soll mal trommeln...was nutzt die Perle in der Auster?...genau...nichts..sie sollte funkelnd in der Sonne strahlen:cool:
DE0005341408
euro adhoc: Neue Sentimental Film AG / Quartals- und Halbjahresbilanzen / Neue


---------------------------------------------------------------------
Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.
Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------

Frankfurt, 25. November 2004: Die Neue Sentimental Film AG (NSF), ein
führendes international tätiges Medienunternehmen zur Herstellung von
Werbefilmen, Unternehmens- und Markenkommunikation, TV-Formaten und
Musikvideos, veröffentlicht heute ihre Geschäftszahlen für das dritte
Quartal 2004.

Dabei sieht sich die Unternehmensgruppe nach der Restrukturierung in
ihrer neuen Ausrichtung hin zu Wachstum bestätigt. Mit der Gründung
der NSF Espana Ltd., Barcelona, und der damit verbundenen Akquisition
einer lokalen Produktionsfirma sichert sich der Konzern die weitere
Expansion im spanischsprachigen Raum. Mit der Konsolidierung, die ab
dem vierten Quartal erfolgen wird, beträgt die Jahresumsatzplanung
nunmehr 32 Mio. EUR, womit die Überschreitung des bisherigen
Break-Even-Umsatzes in Höhe von 26 Mio. EUR nachhaltig erreicht wird.
Diesehritt sichert dem Konzern zudem die Erschließung der Märkte
der kontinuierlich wachsenden südamerikanischen Länder. Finanziert
wurde die Akquisition durch eine Kapitalerhöhung aus dem genehmigten
Kapital in Höhe von 844.999 Aktien, welche vollständig platziert
werden konnte.

Trotz des weiterhin schwierigen Marktumfeldes und der Stagnation im
deutschen Werbemarkt konnte die NSF auch ohne den
Konsolidierungseffekt ihren Plan einhalten und zum Ende des dritten
Quartals einen Umsatz in Höhe von über 18 Mio. EUR (VJ: 19 Mio.)
ausweisen. Zwar stellen sich das EBIT und das EBITDA mit rund -0,4
Mio. (VJ: -1,2 Mio.) bzw. -0,1 Mio. EUR (VJ: -0,8 Mio.) noch leicht
negativ dar. Dieses ist jedoch auf die nachlaufenden Kosten der
erfolgreich durchgeführten Restrukturierung zurückzuführen. Ausgehend
von weiterhin sinkenden Kosten und anhaltendem Wachstum sollte diese
Ergebnisgröße künftig wieder eine Umsatzrendite von bis zu sieben
Prozent zeigen.

Da das konjunkturelle Umfeld der Werbebranche immer noch auf dem
Niveau von vor sieben Jahren liegt, wovon der Bereich der
Werbefilmproduktionen besonders betroffen ist, wird die
Unternehmensausrichtung dahingehend gestärkt, das Wachstum der im
Konzern befindlichen Unternehmen möglichst unabhängig von der
allgemeinen Marktentwicklung fortzusetzen. Die Entwicklung der
letzten Jahre belegt diese These.rend der Jahresumsatz der Neue
Sentimental Film-Gruppe in den Jahren von 1998 bis heute um rund 70
Prozent gestiegen ist, sind die Netto-Werbeeinnahmen der Medien in
Deutschland in dieser Periode sogar um rund 7 Prozent rückläufig.

Ende der Mitteilung euro adhoc 25.11.2004 07:38:00
---------------------------------------------------------------------
Klaus Niemeyer, Vorstand Finanzen, Neue Sentimental Film AG, Tel.:
+49(0)69/943314-0, E-Mail: klaus.niemeyer@nsf.de
Neue Sentimental Film AG
http://www.neuesentimentalfilm.com
NSF AG
Hegelstrasse 15
Deutschland
DE-60316
Frankfurt
+49(0)69 943314 0
Film/Kino
na endlich


8 100 1,33
2 336 1,35
1 500 1,37
1 500 1,39
2 000 1,40
1 087 1,42
4 000 1,44
1 000 1,45
2 000 1,47
5 000 1,48
1,50 2 496
1,53 1 913
1,54 4 000
1,55 7 000
1,56 500
1,61 900
1,62 500
1,63 2 500
1,65 5 000
1,72 5 000

28 523 Ratio: 0,957 29 809


Eröffnung: 1,36

Xetra liefert maximal 10 Niveau`s der Ordertiefe
Aus dem Aktionär Newsletter von heute:

Wir tätigen heute folgende Transaktionen für das Trading-Musterdepot:
Kauf 15.000 Neue Sentimental Film (WKN 534 140) zum Kurs von 1,37 Euro in Frankfurt

Gerüchten zufolge steht die Frankfurter Firma kurz vor der Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung eines kleinen TV-Produzenten, mit dessen Hilfe das Unternehmen seine Position im TV-Bereich weiter festigen will. Wir erwarten aus diesem Deal in absehbarer Zeit weitere Aufträge für TV-Formate. Die Zielgesellschaft soll Umsätze im mittleren bis oberen sechsstelligen Bereich erzielen und profitabel arbeiten.
Die Neue Sentimental Film erwartet zudem für 2005 ein EBIT im Bereich von 1,6 Millionen Euro, so dass das Unternehmen vor diesem Hintergrund aktuell sehr günstig bewertet ist.
Toll, was man so alles in der Gerüchteküche aufschnappen kann. Und dann noch mit sovielen Details? :rolleyes:

wenn die BAFIN nicht so tranfunselig wäre, gäbe es hier jede Menge zu tun :mad:

wenn jetzt diese Scheißzocker ankommen, ist das für mich ein Grund, rauszugehen, die haben in letzter Zeit fast alles kaputtgemacht.
Duschi, ruhig Blut. Einer guten Firma wie nf7 können Zocker ala longue nichts anhaben.
Hau halt ein paar Teile raus, Gewinnmitnahmen sind besser als Buchgewinne.
klar, immer :cool: bleiben.
Was bei MME passiert ist, hast du ja sicher mitbekommen ;)
Jetzt wirds zur Abwechslung mal hier probiert.
Duschi

jaja, MME und das Zockergesindel:D;)
Ich halte das so: Etliche Teile bleiben und bleiben: Manchmal bitter und am Ende schön.:);)
Und mitspielen tu ich auch, bin ja auch so ein Zocker.:D:)
Zocken ist was anderes als Werte künstlich hochpushen und dann schnell schauen, dass man nicht der letzte ist, der wieder rausgeht.das hinterlässt nur verbrannte Erde.
ausserdem funktioniert das auch nur kurzfristig, irgendwann merkt der letzte Idiot, dass da nur einer gewinnt.
Duschi, gräm Dich nicht.
Man kann auch mitzocken(mitspielen), wenn die Wichsköpfe zum Einstieg blasen. Ist halt nur gut, wenn man immer am Ball ist, d.h Zeit hat.Und: Wer ist der letzte? Wir zwei wohl nicht.
Solche Schweinereien gehören zur Börse wie Kondome zum Sechs.:D;)
Hi Jungs,

ich will ja jetzt kein Öl ins Feuer giessen...aber wieso kaufen sie erst wenn der Dicke bereits investiert ist ?!
Warum kauft ihr nicht einfach mal aus fundamentalen Gruenden...:(

egal....jetzt heisst es ..GEWINNNE LAUFEN LASSEN:D:D:D
cu
und viel ERFOLG
DARC
ei das mache mer doch aach ;)
fundamental kaufen, taktisch verkaufen

schau dir mal die Umsätze gestern abend an, das riecht verdammt nach einem baldigen Sell on Good News.
Ich würde jedem raten, die SL-Marken nachzuziehen.
aber duschgel....warten wir doch erstmal ab...was morgen kommt:D....wir wisssen doch wie es läuft...die gute alte bäckerhotline...da bekommen wir sicher ein kz von 5 euronen....ich denke ein trading sell ...ist noch vieeeel zu frueh:eek:
cu
DARC
so langsam rollt die Welle...wir haben Platow, indipendent,
EaS, Kulmbach....etc:D

wo liegen eure Kursziele Freunde?...ich koennte mir die 1,90 auf Wochenbasis sehr gut vorstellen...wir wollen ja realistisch bleiben....oder knacken wir die 2 Euromarke doch schon:eek:
cu
DARC
ich wäre schon zufrieden, wenn wir die techn. Hürde bei 1,58 nehmen, erst dann erwarte ich dass weitere, chartorientierte Käufer hinzukommen.

Es sei denn, es geschieht fundamental etwas größeres :look:
nun meine Lieben....wer Nerven hat:Dder kauft JETZT nach!
morgen wirds teurer....vieeeel teurer:D
cu
und viel ERFOLG
DARC
guten morgen meine lieben;)

es geht los....lange haben wir gewaretet....aber nun werden wir belohnt:D
cu
und allen viel erfolg
DARC
na...da sind wir doch mal gespannt...wann die Kulbacher ihre Geschuetze klarmachen...:cool:
schnallt euch an Jungs...es ist soweit;)
cu
und viel ERFOLG
DARC
ups....nicht das uns hier noch sowas wie Kaufpanik aufkommt:laugh:

wartet ruehig noch ab....bis der Blaetterwald anfaengt zu rauschen...bis 3 euronen is noch was Luft;)
cu
DARC
1,54-1,56 :D:D:D:D:D:D
heute geht sie ueber 1,60....und ende der woche knacken wir die 2 euro :D:D:D
cu
DARC
....immer entspannt bleiben Jungs ...und laufen lassen :D
das ask wird abgeräumt...und dann wirft das Teil den Nachbrenner an :D:D:D
DARC
Hallo DARC (DARC.de)
sieht aus als ob du auch selstgespräche führst.
Warum einigt ihr euch nicht auf einen Thread??:confused:
Thema: Neue Sentimental Film mit Umsatzsprung
da kannst du dich mit Generalfeldmarshall, unterhalten.
Der führte auch selbstgespräche.:cool:
Hi moll,

weisst Du....noch sind wir alleine...aber die 2 thraeds werden sich bald fuellen...und zwar maechtig...:D...da werden noch weitere noetig sein;)
cu
DARC
oh no....nicht die jungs von kern:confused:
ihr seid ja wieder verdammt schnell:D
cu
DARC
Hi all,

nun....da sind gestern wieder ...kursneutral waere uebertrieben....aber sicher nicht unseren Erwartungen entsprechend; eine Menge Stuecke ueber den Tisch gegangen;)

Der grosse US Deal wird in den naechsten Tagen gemeldet!!!:D

Jetzt waren wir so langmuetig....die paar Tage werden wir auch noch ueberstehen...:cool:
cu
und allen viel ERFOLG

das ist natuerlich nur meine eigene Meinung und keine Kaufaufforderung;)
Guter Thread. Vielversprechender Titel, der sich bewahrheiten sollte. Meiner Einschätzung nach allerdings noch nicht nächste Woche.

Josefsthal
Hi Gemeinde,

na wenn sich da nicht mit grossen Schritten NEWS!!! durch die Tuer schieben:D:D:D
cu
DARC
wüsste auch nicht,was für News kommen sollten.Coca
Cola ist schon eingepreist und das Geschäftsjahr wird wohl
ne Nullnummer .Gewinn höchstens 500000 lt.Klaus.:rolleyes:
Diese Woche wird es wohl in Richtung 2€ gehen!Oder knacken wir die 2€-Marke schon in dieser Woche??
hallo freunde.....ausbruch mit ansage 548880 setzt international media schnell mal aus watch;)
guten morgen meine lieben, :D

ich hoffe meine gebetsmuehlenartigen Empfehlungen dieses Wertes haben den ein oder anderen dzu animiert diesen Wert mal unter die Lupe zu nehmen und nach entsprechder Pruefung zu covern:cool:

Wir sind seit 1,27 investiert und lassen nun die Gewinne weiter laufen;)...Ich denke jetzt mit Stops zu arbeiten ist sehr gefaehrlich...wir wissen wie das Spiel läuft:eek:

Wir wuenschen allen viel ERFOLG
und noch viel Freude mit unsrer NSF:D
cu
DARC
Lang und Dunkel :

WKN
534140
Name
NEUE SENTIMENTAL
BID
1.67 EUR
ASK
1.73 EUR
Zeit
2005-02-01 08:35:05 Uhr
:eek::eek::eek::D
guten morgen Freunde,

heute nehmen wir mal wieder einen neuen Anlauf.....kann sich der Wert nun endlich freilaufen?!:eek:
we will see:cool:
DARC
Ich denke, die werden heute oder morgen durchstarten. Hab das im Gefühl. :cool:
Ich würde dein Gefühl bestätigen:cool:

Habe mir eben 1000 Stk ins Depotleit gelegt um dem Risiko verpasster % vorzubeugen:laugh:

Mfg H.P.
wenn die 1,65 endlich geschafft ist, gibts kein Halten mehr ;)
übrigens seit Juni ein netter Tanz auf der ansteigenden 38 Tage-Linie, bin gespannt, wo sie uns hinführt.

wir haben die 1,65...jetzt wirds spannend...ein grosser verkäufer hat fertig...jetzt waere der weg frei :D:D:D

cu
DARC
Neue Sentimental gestern auf die Watch List von M.Frick genommen. Habe mir gedacht wage mal den Selbstversuch;)

Der teilweise Abverkauf gestern nachmittag war meiner Meinung nach dazu gedacht den Kurs zudrücken und eventuelle gelegte Kauforders bei 1,50- 1,55 auszulösen.

Davon dürften wir jetzt erstmal weit genug wegsein;)

Gute Geschäfte H.P.
ich wuensche euch einen wunderschoenen guten Morgen:D
es stehen uns zukuenftig weitere bahnbrechende News ins Haus...momentan wird umverteilt...;)..koennte ihr euch erinnern..die KE war total ueberzeichnet:D
cu
und vielERFOLG DARC

...wenn wir die 1,70 ueberwunden haben...kommt die 2 schneller als Frick glaubt:laugh:
In nächster Zeit ist mit einer Anhebung der Planzahlen zu rechnen, d.h. mit der Bekanntgabe, denn angehoben sind sie längst.
Josefsthal
Quelle?!

Ich denke heute wird nicht viel passieren, sieht insgesamt nach einem ruhigen Handelstag aus.

Mfg H.P.:)
Hi Jungs,

das der Kurs ganz klar gefuehrt wird...mussten wir in letzter Zeit ja oefter schmerzhaft feststellen...jeder Befreiungsversuch wurde dann mit der ganz grossen Kelle
niedergeschmettert:(

Betrachten wir allerdings die Bewertung...draengt sich ein Gedanke auf...da wird auf neue Grossinvestoren spekuliert;)

Ihr muesst meiner Schlussfolgerung nicht folgen...aber eine Ueberlegung ist es doch Wert...oder?!:D

cu
und viel ERFOLG
DARC
Hi,

gut das ich gestern nicht dabei war als es zu Sache ging und das mein Stopp gehalten hat:mad: immerhin etwas positives.

Im Moment mangelt es mir leider an Ideen und ich weiss nicht was ich aktuell von NS halten soll.

Naja schauen wir mal....

Gute Geschäfte wünscht H.P. ( mit einem nicht konstruktiven Beitrag heute;))
heute ist halt QSC-time.

für NF7 bleibe ich dennoch bullish, charttechnisch nach wie vor alles im Lot.
wie erwartet fangen die Werte aus dem Speckgürtel rund um die Premiere-IPO jetzt an zu zucken. Ich glaube, das werden spannenden Wochen.

Wenn die IPO erfolgreich wird, sehen wir den nächsten Hype vielleicht bei den Medienwerten.
Hallo Freunde,

also nun haben wir es schriftlich..es geht bergauf;)
Wer denkt...mit der momentanen Bewertung sei der Rahm abgeschoepft...wird ebenso kalt erwischt wie bei 1,28...hat ne Zeit gedauert,....aber nun sind wir bei 1,70...ueber 2 euro...melde ich mich dann wieder...:D
cu
und viel ERFOLG
DARC
Loang and Strong
Guten Morgen ihr Freunde der Spekulation:D

so langsam solltet ihr euch mal an die Startrampe bewegen....ich bin nicht sicher ob es heute schon losgeht...aber da kommen wohl nette News..:lick:

Was ist eigentlich aus dieser Sache mit der grossen US Firma geworden....na schon vergessen;)...da kann man doch die Latte etwas hoeher legen...ihr wisst was das bedeutet:D

cu
und viel ERFOLG
DARC
Freunde der Fehlspekulation hätte ich fast gelesen ;)
was kommt denn Dickes, hast du eine Idee?
hi duschgel ; - )
also nach ner uebernahme..sieht es nicht aus...entweder haben sie nen neuen strategischen investor aufgerissen....oder...die geschaefte laufen besser als erwartet...man erntet die saat des getrommels...ich denke das ist es :D
cu
DARC
Hi,
also ich kann mich noch so leicht erinnern, dass da mal vor Monaten ein dicker Auftrag angekündigt wurde. Damals geschehen im Live-Chat.....bis heute gabs aber noch keine Meldung. Würde mich schon interessieren, ob da noch dran gearbeitet wird oder ob man sich nicht einigen konnte....ein paar mehr Informationen seitens NSF wären da m.M. nach schon angebracht.
gruß
gerdiman
Heute große kaufempfehlung in der PRIOR-BÖRSE Er spricht von einer Kursverdoppelung Deshalb der hohe Umsatz und die steigenden Kurse
[posting]16.894.225 von Puzzle11 am 15.06.05 12:38:20[/posting]Jetzt haben wir endlich die Erklärung für den Kaufansturm seit gestern Abend kurz vor Börsenschluss :D


HIER DER ARTIKEL:


15.06.2005
Neue Sentimental Film gut und günstig
Prior Börse

Die Experten der "Prior Börse" halten die Aktie von Neue Sentimental Film (ISIN DE0005341408/ WKN 534140) für ein Medienschnäppchen.

Der Konzern stehe vor dem Turnaround. Seit 2001 habe der zweitgrößte deutsche Produzent von Werbefilmen regelmäßig Verluste eingefahren. Nun könnten Anleger die Früchte der radikalen Kostensenkungen ernten. Klaus Niemeyer, Finanzvorstand von Neue Sentimental Film, wolle bis Dezember 400.000 Euro vor Steuern und Zinsen verdienen. Für 2006 und 2007 stelle der Finanzvorstand im Gespräch mit den Experten einen EBIT-Gewinn von 1,6 bzw. 3 Millionen Euro in Aussicht. Obwohl die Profitabilität stetig an Schwung gewinnen solle, belaufe sich die Marktkapitalisierung auf nur 14 Millionen Euro.

Im aktuellen Jahr peile Klaus Niemeyer 34 Millionen Euro Umsatz an. Im nächsten und übernächsten Jahr wolle er die Erlöse auf 38 bis 40 bzw. 45 Millionen Euro hochfahren. Die Bilanz sei mit einer Eigenkapitalquote von 57 Prozent und 4 Millionen Euro Cash solide. Der Anteilsschein habe noch Anfang März bei 1,75 Euro notiert. Seitdem sei die Notierung abgebröckelt. Derzeit notiere die Aktie bei 1,44 Euro.

Die Experten der "Prior Börse" halten die Aktie von Neue Sentimental Film für ein Medienschnäppchen.
nochmal danke für den Tipp heute morgen, darc.
da kam ich ja gerade rechtzeitig wieder an board ;)
hi duschgel,


nichts zu danken...gern geschehen,,,,dafuer sind die threads ja da:D
cu
und viel ERFOLG
DARC
:confused:

Frankfurt:
Aktuell 1,65
Zeit 16.06.05 09:24:52
Diff. Vortag +5,77%
Tages-Vol. 14.624
Geh. Stück 8.925

XETRA:

Aktuell 1,58
Zeit 16.06.05 09:36:37
Diff. Vortag 0,00%
Tages-Vol. 45.859
Geh. Stück 28.665

:confused: :rolleyes:
Guten Morgen!
Was meint ihr,wann platzt die Blase?
Hoffe auf 1,70 heute,aber wer weiss das schon,
Tschüss Carlo
Hi Carlo,

also wenn Du den Chart mal betrachtest...duerftest Du eigentlich nicht von einer Blase sprechen...:D

Wir stehen erst am Anfang der Bewegung..das up Potential ist noch lange nicht erschoepft! Allerdings solltest Du ein wenig Zeit und Stehvermoegen mitbringen...;)
cu
und viel ERFOLG
DARC
sorry...kleiner Nachtrag....also wer meint hier mit engen stoploss arbeiten zu koenenn...wird uebel rasiert...wie wir gerade gesehen haben;)
cu
DARC