DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Globalware + GAP - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE000A14KR27 | WKN: A14KR2 | Symbol: INW1
0,920
13.12.19
Xetra
+1,10 %
+0,010 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Beide Akten werden in den nächsten Tagen ordentlich Prozente bringen, bin mir nur nicht schlüssig, welche die bessere Performance aufweisen wird.
Globalware;)
Dort füllt sich zumindest nicht das ASK dauernd mit 10.000.
(tut das Bid zwar auch aber bei Globalware scheints weniger zu sein...)
bei gap wird jetzt aber auch ganz schoen zu 63 umgesetzt. ich warte bei 510450 auf einen impuls.

tb
Die kommt in Kürze die Globalware, habe mich schon eingedeckt.
So jetzt gilt`s es bei der Globalware, GAP legt ordentlich vor.:cool:
Langsam gehts aufwärts bei Intraware.

Über 0,50 könnte es dann richtig zur Sache gehen.
GAP hat gezeigt wie es geht.


:D
DGAP-News: GAP AG <DE0005801500>
DE0005801500) beauftragt. Die Tätigkeit des Designated Sponsors beginnt am




GAP AG stärkt Liquidität der Aktie - Designated Sponsor beauftragt

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

Oberhaching, 05.04.2005 - Die GAP AG für GSM Applikationen und Produkte hat
die VEM Aktienbank AG mit dem Designated Sponsoring der GAP-Aktie (ISIN
DE0005801500) beauftragt. Die Tätigkeit des Designated Sponsors beginnt am
05. April 2004.

Ziel ist die Belebung der Liquidität im Handel der Aktie. Die Aktie wird
nunmehr fortlaufend auf XETRA, dem elektronischen Börsensystem der Deutsche

Börse AG, gehandelt. Es wird mit einer deutlichen Zunahme im Aktienhandel
gerechnet. Die Aktie soll somit wieder stärker in den Blickpunkt der Anleger
gerückt werden.


Kontakt:
GAP AG für GSM Applikationen und Produkte
Bajuwarenring 12a
82041 Oberhaching
Deutschland
ir@gapag.de
Tel.: +49-3691/886923
Fax: +49-3691/886976
http://www.gapag.de
... falls jemand darüber nachdenkt längerfristig in die GlobalWare AG zu investieren, ich hätte da noch einige noch nicht zum Börsenhandel zugelassene Aktien mit Discount zum aktuellen Börsenkurs abzugeben.

Bei Interesse bitte Boardmail mit Preisvorstellung.

Viele Grüße
ilsubstanzinvestore
Mal wieder ein paar Fakten:

" [...] Mit diesem Schreiben informieren wir Sie ebenfalls über eine wesentliche Beteiligung der Globalware AG, nämlich die GAP AG. Im Rahmen der Maßnahmen zur Umstrukturierung der Gesellschaft wurden, insbesondere mit dem Mitte letzten Jahres geschlossenen Joint-Venture, umfangreiche Veränderungen in der GAP umgesetzt. Dies führte zur Stärkung der Marktposition der Gesellschaft und damit zu einem positiven Ergebnis.

Nach Umstrukturierung der GAP AG präsentiert die Gesellschaft im Rumpfgeschäftsjahr 2004 erstmalig ein positives Geschäftsergebnis. So hat die GAP AG im Rumpfgeschäftsjahr 2004 (01.07. - 31.12.) nach vorläufigen Berechnungen einen Umsatz von 1,3 Mio Euro erwirtschaftet. Der Konzern-Umsatz im Rumpfgeschäftsjahr beläuft sich auf rund 5 Mio. Euro, dabei konnten dem GAP-Konzern aus rechtlichen Gründen nicht alle Umsätze der vom Joint-Venture umfassten Gesellschaften für das Rumpfgeschäftsjahr 2004 zugerechnet werden. Die durch die Umsetzung des Joint-Ventures entstehende Gesellschaftstruktur wirkt sich bilanztechnisch erstmalig vollständig in 2005 aus.

Das vorläufige Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit der GAP AG beläuft sich im Rumpfgeschäftsjahr auf rund 0,7 Mio. Euro (Vorjahr: -2,0 Mio. Euro). Im gleichen Zeitraum ergibt sich der vorläufige Jahresüberschuss zu 0,2 Mio. Euro.

Das Konzernergebnis liegt aufgrund der Komplexität der internationalen Beteiligungen noch nicht vor. Die Gesellschaft erwartet jedoch ein positives EBITDA.

Beachten Sie hierzu bitte die Ad-hoc-Meldung der GAP vom 20.03.2005."

Quelle: persönlich unterzeichneter Brief von Jörg Ott und Markus Ernst vom 4.4.05 an mich. Ich erwähne das nur, um den üblichen Verdächtigungen vorzubeugen.

Daylight.
@Daylight
Ach, haben sie Dir vielleicht auch geschrieben, warum bei der GAP AG die gesetzlichen Bestimmungen nicht eingehalten werden? "Die Hauptversammlung hat in den ersten achten Monaten des Geschäftsjahrs stattzufinden." (§175 AktG) Geschäftsjahresende 2003/2004 war der 30.6.2004 und bis heute war keine Hauptversammlung. Welchen Schaden hat eigentlich Markus Römmen, der Spezi von Ott und Ernst, bei der GAP angerichtet? Mal sehen, wann die Kosten verbucht werden.
Merkt Ihr eigentlich, wie die GAP abgeht ??????

Die 0.80€ sind gleich fällig.:cool:
Mutter ist sterilisiert.
Dr. Kalchas hat den Eingriff vorgenommen:D
Dr.Kalchas hatte ja nur GAP-Aktien und vermutlich eben die 45.000 verkauft :-))
Mal schaun, ob er jetzt in die GW einsteigt, die hat noch extrem Nachholpotential.
Bei GAP werde ich mich jetzt auch so langsam aber sicher verabschieden, der Anstieg war nicht schlecht.
ich glaube nicht, dass kalchas in die gw einsteigt, er ist da nicht so sehr optimistisch.

aber ist auch egal, wer da einsteigt, es koennte jetzt mal langsam einen schub ueber die 50 geben. einen zucker hatten wir ja schon mal. die umsaetze waren damals garnicht so schlecht.

tb
gap bei 82 cents. normalerweise bedeutet jeder cent bei gap ein drittel cent fuer globalware. theoretisch sollte jetzt bald was passieren. weiss hier jemand wann bei 510450 zahlen kommen?

tb
hallo kalchas ...

ich würde Dich gerne einmal kennen lernen ... so ein vielseitiges Individuum wie Dich ... einerseits betont sachlich und scheinbar kompetent, andererseits triefend vor Polemik ...

Bist Du wirklich bei GW oder einer der Töchter gefeuert worden? Das wird hier ja immer wieder kolportiert ... passt ja auch irgendwie.

Nicht daß wir uns falsch verstehen: ich schätze Deine Hinweise sehr ... selbst wenn sie - mein Frau würde sagen: besserwessi sind. Natürlich gibt es ein Aktiengesetz und ein HGB und tausende weiterer Vorschriften, dafür ist Deutschland ja berühmt. Aber damit jetzt auf den Putz zu hauen? Nee, das war wohl ein Querschläger, volle Deckung und das war es. Ja wirklich! Ich bin jetzt selbst schon drei Jahre dem Handelsregister einen Jahresabschluss schuldig (auch von einer Aktiengesellschaft) und die letzte HV der von mit vertretenen Gesellschaft (nicht börsennotiert) hatte das Geschäftsjahr 2001 zum Gegenstand. Übrigens ist sie auch an GW beteiligt. Aber das ist nicht der Grund für die ach so kriminelle Verzögerung. Ich komme einfach nicht dazu, den formalen Quatsch zu machen, weil ich lieber meine Zeit dazu nutze, GELD zu verdienen.

Und das ist meine immer noch tiefe Überzeugung zur GW: hier sind Leute am Werk, die GELD verdienen wollen und nicht besserwisserische ehemalige Angestellte befriedigen wollen. Jaja, ich weiss schon, was jetzt kommt, von wegen Geld verbrennen und so. Tja. Ich hoffe für Dich, es macht Dir Spass, Dich mit GW zu beschäftigen. Ansonsten könnte man ja Geld verlieren?!?

Sorry für meine etwas emotionale Bemerkung. Das liegt einfach daran, weil der gute Kalchas so ein guter Motivator ist ...

Daylight.
@Daylight
Was sollen die Spekulationen über andere User bei Wallstreet-Online? Die bringen doch nichts und falsch sind sie im konkreten Fall auch noch. Da könnte ich doch genauso gut schreiben, was über Dich so kolportiert wurde.

Mit Fakten sollte man sich einfach auseinandersetzen und nicht demjenigen, der die Fakten nennt, Polemik unterstellen. Ich weiß auch gar nicht, was es hier im konkreten Fall zu entschuldigen gibt. Das hat auch gar nichts mit deutschen Vorschriften zu tun. Auf der ganzen Welt haben börsennotierte Unternehmen Geschäftsberichte zu erstellen und Hauptversammlungen abzuhalten. Überall gibt es hierfür Vorschriften, die einzuhalten sind. Wie Du privat bilanzierst, tut hier gar nichts zur Sache, ist mir ehrlich gesagt auch egal.
Fakt ist das GAP weiter nach oben geht und bei GW auch mal 20.000 und mehr gekauft worden, oder verkauft!?:-))
@Seah
Sowohl als auch. Das gilt auch für die GAP AG. Wenn man sich die gehandelten Stückzahlen in der letzten Zeit so anschaut, so glaube ich nicht, daß die aus Verkäufen von Kleinanlegern stammen.

Wenn die Preise für Äpfel steigen, müssen die für Birnen noch lange nicht steigen.

Der Aktienkurs der TJ Group steigt übrigens überhaupt nicht. Der bewegt sich immer noch um das Allzeittief. Die TJ Group ist genauso an der GAP beteiligt.
kein bid mehr, kein ask waer mir lieber.

ich glaub, die zu 52 halten manche zurueck. wobei die sind auch ziemlich schnell von dannen, wenn man sie mal angreifen wuerde.

tb
Ich weiss garnicht, weshalb um die 52 Cent diskutiert wird.

Die Marktkapitalisierung ist äusserst gering - und wenn GLOBALWARE den Turnaround schafft, dann ist die Aktie auch über einen Euro wert!

Ich gehe davon aus, dass GLOBAWARE spätestens im vierten Quartal 2005 ein schönes positives operatives Ergebnis vorlegen wird.
was passiert denn heute?
wer schmeißt seine Stücke für 0,34€?
wir haben ende April, weiß jemand das genaue Datum wann der Geschäftsbericht kommt?

Spritz
Der ist schoen abgezockt worden. 0,51 RT. Da wird es wohl eine Riesenueberraschung bei den Zahlen geben.
Prognose nach den Zahlen:

0,8€ - 1€

Jetzt ist die Zeit von GAP auf Globalware umzusteigen
Die im Technology All Share notierte GlobalWare AG teilte am Dienstag mit, dass das Unternehmen die Veröffentlichung des Geschäftsberichtes für das Geschäftsjahr 2004 aus zeitlichen Gründen von Ende April auf den 26. Mai 2005 verschieben wird.

Zur Erstellung des GlobalWare-Geschäftsberichtes ist das Vorliegen der entsprechenden Abschlussinformationen der GlobalWare-Beteiligungen, insbesondere der GAP AG und der amerikanischen Beteiligung, erforderlich. Diese Tatsache und die Notwendigkeit der Einbeziehung des Konzernabschlusses der - erstmalig mehrere europäische Gesellschaften umfassenden - operativ größten Beteiligungsgesellschaft in den Abschluss der GlobalWare AG, führte zu einem unerwartet hohen Zeitaufwand, so die Mitteilung weiter.


Spritz


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.