checkAd

TUI ? TUI !!! (Seite 1659)

eröffnet am 10.05.05 14:39:40 von
neuester Beitrag 14.05.21 09:50:58 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
29.09.20 10:33:09
Beitrag Nr. 16.581 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.214.952 von BigStoxx am 28.09.20 17:55:49
Zitat von BigStoxx: Verdoppler auf jeden Fall, da geht noch mehr, ich halte das Teil langfristig, ein echtes Daxschnäppchen, TUI wird in 10 Jahren wieder bei 20€ sein.


Ich halte die Position für meine Eltern auch langfristig mit dem Kursziel 20€ im Jahre 2030.

Für mein Depot werde ich mich von Tui in Abhängigkeit des Gewinns sicherlich früher trennen, um irgendwo anders einzusteigen oder mit Hebelprodukten zu zocken. So lautet mein aktueller Fahrplan...
TUI | 3,089 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.09.20 10:34:42
!
Dieser Beitrag wurde von CommunityAssistance moderiert. Grund: Quelle fehlt
Avatar
29.09.20 10:37:44
Beitrag Nr. 16.583 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.221.030 von NickelChrome am 29.09.20 10:34:42Gerade im Radio gelaufen, 2.Test war negativ---also keine Seuche ;)
TUI | 3,086 €
Avatar
29.09.20 10:38:11
Beitrag Nr. 16.584 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.221.006 von VOODOO-KING am 29.09.20 10:33:09Die Wahrscheinlichkeit mit Zockerpapieren reich zu werden oder arm zu werden = einiges höher, als hierdurch reich zu werden oder noch reicher.

Aber es gibt sie, die wenigen Ausnahmen. ;-)

Ich halte meine TUI und kaufe zu, wenn sich die Irrungen und Wirrungen Corona in unserer Gesellschaft und Politik gelegt haben.

Weltweit immer mehr reiche Bürger, die viel reisen wollen.

Aber es soll auch "Deppels" geben, die lieber lebenslang geizen und malochen.

Letzlich zahlen doch die Erben (und wenn es der Staat ist) den heutigen Lebensgenuss, auch bei Reisen.

Habe dieses Jahr schon vier Wochen auswärts genossen, sollen sich andere durch Corona kostbare Lebenszeit rauben lassen, ohne mich.
TUI | 3,078 €
Avatar
29.09.20 10:46:09
Beitrag Nr. 16.585 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.221.030 von NickelChrome am 29.09.20 10:34:42
Zitat von NickelChrome: Am Montag war bekannt geworden, dass zwölf Crewmitglieder an Bord positiv auf das Corona-Virus getestet worden waren. Sie seien auf dem Schiff isoliert worden, teilte die Reederei Tui Cruises mit. Das Schiff war am Sonntagabend von der kretischen Hafenstadt Heraklion ausgelaufen./tt/DP/jha
Na also - gestern nach einer Woche halten verkauft :D
TUI hat die Seuche an Bord und der Kurs geht bei schlechten Nachrichten heftig unter :rolleyes:


alter Beitrag, inzwischen sind die Tests negativ ausgefallen. Siehe die Beiträge vorher.
TUI | 3,076 €
Avatar
29.09.20 10:47:04
Beitrag Nr. 16.586 ()
Gibt es schon Details zur KE? Denkt daran das der Aktienkurs massiv verwässert werden kann wenn ihr keine Bezugsrechte bekommt. Und die bekommt man meiner Erfahrung nach selten als Kleinanleger.
TUI | 3,076 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.09.20 10:51:32
Beitrag Nr. 16.587 ()
Hallo Forumfreunde,

damit ein etwas besseres Verständnis um die Corona-Testabstriche sich hier verbreitet, will ich mit einigen einfachen bildlichen Darstellungen dieses dem Ein-oder Anderen hier näherbringen:

Wenn ein Mensch ganz am Anfang mit einer minimalen Covid - 19 Dosis infiziert ist, gleicht das einem kleinen Flämmchen bzw. etwas Glut auf feuchtem Holz ( die Feuchtigkeit entspräche hier unserer unspezifischen Immunabwehr ):

Entweder es verlischt, oder es glimmt so lange weiter, bis es über genügend Eigenwärme das feuchte Holz antrocknet, und dann kann ein großer Brand entstehen. Wenn daraus sich schnell ein großer Brand entwickelt, kann selbst unsere sich entwickelnde spezifische Immunabwehr ( sprich herbeigerufene Feuerwehr ) nicht mehr viel ausrichten.

Der Test an sich ist also nicht unsicher, sondern die Durchführungsmethodik.

Man kann noch so sorgfältig pinseln, und wenn dann der Test negativ ausfällt, kann man sich doch nicht sicher sein, dass sich nicht in irgendeiner Schleimhautfalte, oder tief im Rachen, Kehlkopf, oder weit oberhalb der Nasenmuscheln sich ein kleiner Covid-Cluster ( Flecken )gebildet hat.

Daher wäre es eigentlich unerlässlich, um ganz sicher zu sein, dass die Person wirklich virusfrei ist, im Abstand von ca. 2 Tagen mehrmals diesen Abstrichtest zu wiederholen.

Dann hätte man Ergebnisse wie z.B.: Erst positiv, dann negativ, dann doch wieder positiv usw. Dies ist natürlich in der breiten Masse der Bevölkerung finanziell nicht zu stemmen.

Auf keinen Fall kann sich jemand hinstellen mit der Aussage: Hier bitte, mein Test war negativ, also bin ich garantiert virusfrei.

Wir erinnern uns, dass VIPs, wie z.B. unsere Bundeskanzlerin nach Kontakt mit einer infizierten Person in mehrtägige Quarantäne ging, und mehrfach alle 2 Tage getestet wurde.

Die gleiche Unsicherheit erleben wir auch bei Probe-Biopsien z.B. der Leber oder Prostata.

Etliche Krebsformen bilden leider nicht einen einzigen großen Tumor aus, sondern befallen in kleinen Stipseln, wie Sommersprossen, lediglich Teile des Organs. Dann ist es ein "Glücksfall " wenn man bei einer Biopsie genau in einem solchen Stipsel landet.

Konkret heißt das nun auf die Infizierten auf dem TUI-Schiff. Es ist noch nicht ausgemacht, wer hier der bessere Tester war.
TUI | 3,084 €
Avatar
29.09.20 10:52:24
Beitrag Nr. 16.588 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.221.216 von PrinzBla am 29.09.20 10:47:04
Zitat von PrinzBla: Gibt es schon Details zur KE? Denkt daran das der Aktienkurs massiv verwässert werden kann wenn ihr keine Bezugsrechte bekommt. Und die bekommt man meiner Erfahrung nach selten als Kleinanleger.


Soweit ich weiß gibt es noch nichts neies zur KE...ich denke man erhofft sich zunächst höhere Kurse um nicht zu sehr verwässern zu müssen. Da das aber nicht klappt wird man vei wahrscheinlich noch tieferen Kursen die Reißleihne ziehen und die KE verkünden. Inzwischen könnte ich mir bis Dezember auch Kurse unter 2 € vorstellen (was nicht heißt das es so kommen muss).
TUI | 3,083 €
Avatar
29.09.20 11:08:05
Beitrag Nr. 16.589 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.221.075 von Kampfkater1969 am 29.09.20 10:38:11Knock out Hebelprodukte bieten dir den gewissen Kick, aber sie können sehr belastend sein, wenn es in die entgegengesetzte Richtung geht und man sie zusätzlich noch über Nacht behält.

Aktien sind schon bedeutend entspannter und man kann sie auch aussitzen, falls man sich anfangs in der Verlustzone befindet.

Mal schauen...
TUI | 3,062 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.09.20 11:29:36
Beitrag Nr. 16.590 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.221.492 von VOODOO-KING am 29.09.20 11:08:05Nebst dem "Kick" habe sie aber auch einen entscheidenden Vorteil, der manchmal der Retter in der Not sein kann. Der Totalverlust ist idR deutlich geringer als bei der Aktie (siehe z.b. Wirecard)... ;) Da wären sicher einige froh gewesen Knockouts zu besitzen, statt die echte Aktie....
TUI | 3,072 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

TUI ? TUI !!!