checkAd

TUI ? TUI !!! (Seite 2106)

eröffnet am 10.05.05 14:39:40 von
neuester Beitrag 13.06.21 00:19:53 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 2106
  • 2145

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.01.06 10:13:46
Beitrag Nr. 397 ()
@brokerbee
Wollen wir hoffen, daß deine "heitere" Erläuterung nicht zutrifft, wobei bei mir schon das Gasgezeter im Osten Europas ein mulmiges Gefühl hervorruft....

Tiefpunkt Ende 2007 deshalb, da die Übernahme CP Ships zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt erfolgt ist. Die Ergebnisse im Schiffahrtsbereich waren in 2004 so gut wie noch nie, rasanter Anstieg der Warenströme aufgrund weiterer Liberalisierungsschritte im Welthandel, Entwicklung vor allem von China und Indien im Welthandel.
Nachfrage nach Frachtraum war höher wie Frachtraumangebot.
Dies wird bzw hat sich bereits geändert. Die Frachtraten sind in 2005 bis ende des Jahres bereits deutlich gefallen. Einer Indienststellung von Schiffsneubauten bis 2008 von fast 60% zusätzlichem Frachtraum steht kein entsprechendes Nachfragewachstum entgegen, d.h. es besteht heute bereits wieder ein Ungleichgewicht.
Die Ratenrückgänge in 2005 werden sich in den Zahlen 2005 nicht so deutlich zeigen, da der Rückgang schleichend war.
Richtig deutlich wird diese Entwicklung erst in den Bilanzen zu 2006 bzw in den Quartalsberichten in 2007.
Da Ende 2007 absehbar ist, daß es ab 2009 wieder dreht, halte ich zu diesem Zeitpunkt ein Neuengagement aus der heutigen Sicht für sinnvoll.

Tallyman
Avatar
05.01.06 21:58:57
Beitrag Nr. 396 ()
@395
Habs auch gelesen :(. Allerdings im Osten der Türkei.
Avatar
05.01.06 21:41:54
Beitrag Nr. 395 ()
[posting]19.554.174 von Zelot am 05.01.06 20:54:46[/posting]Die Vogelgrippe ist aber schon in der Türkei. Für mich der Grund für den heutigen Abschlag.

Gruß laotser
Avatar
05.01.06 20:54:46
Beitrag Nr. 394 ()
@390
Tiefpunkte bei Aktien werden oft durch einen "Ausverkauf" begleitet, bei dem vor allem Hedge-Fonds massiv shorten,um auch wirklich die letzten zittrigen Hände aus dem Markt zu drängen. Das wird gerne von "Weltuntergangs"-Analysen (so nenn ich das einfach mal)durch die renommierten Investmenthäuser (Dt.Bank,Merril Lynch, Goldman Sachs, Citigroup etc.) begleitet,die meist selber über ihren Eigenhandel ordentlich mitmischen.

Hast Du dich schon mal gefragt warum eine Deutsche Bank Aktie zur Zeit so gut läuft ?! Schau dir mal die Quartalsergebnisse bezüglichdes Eigenhandels/Investmentbanking an.....(Das sind die Euros die sie den Privatanlegern rausgeleiert haben :cool:)

Oft fällt ein Tiefpunkt auch mit einer großen Kapitalerhöhung zusammen (wie jetzt bei TUI) oder kannst du dich noch an die Kapitalerhöhung bei Allianz 2003 erinnern. (Da war die Allianz-Aktie bei unter 50,00 Euro !!!! :eek: )oder letztes Jahr an Karstadt ( Die war bei unter 7,00 Euro !!!:eek: ) Gute Einstiegszeitpunkte !!!

Zur TUI (Kurzfassung):
Bekanntgabe Übernahme CP-Ships ---> hoher Finanzierungsbedarf ---> schlechte Analystenkommentare "ungewisse Zukunftsaussichten blablabla", Drastische Reduzierung der Gewinnschätzungen und der Kursziele ---> Kapitalerhöhung durch TUI---> Emission Anleihen durch TUI ---> plötzlich steigt die Aktie wieder - oh welch ein Wunder - unter hohen Umsätzen (Shorteindeckungen)

Meine TUI-Prognose:
Baldige Analysten-Hochstufungen aufgrund der geglückten CP-Ships-Finanzierung und der schneller als erwarteteten Eingliederungsfortschritte. Die Q4-Zahlen werden besser als erwartet ausfallen und die düsteren Touristikprognosen für 2006 werden doch nicht so düster.
Aktie steigt bald Richtung 20,00 (1.Ziel) für 2007 erwarte ich Kurse bis mindestens 24,00.
Warum ? Weil m.E . ein Umsatz von 20 Mia. Euro eine Marktkapitalisierung von 10 Mia. Euro rechtfertigt (z.Zt. 4,5 Mia. Euro)
Größter Risikofaktor: Die Vogelgrippe !!!!!
Todesfälle in Westeuropa wären das worst case :cry:

Laß dich nicht verarschen, vor allem nicht beim (Aktien)-Preis ;)
Avatar
05.01.06 20:31:50
Beitrag Nr. 393 ()
Weil im Krieg keiner verreist.......:laugh:

Im Ernst: Sollte es irgendwo auf der Welt zu Unruhen oder gar Krieg kommen oder die Vogelgrippe breitet sich aus, dann geht der Kurs runter. Läuft alles normal, wird schon 2006 ein Superjahr. Irakkrieg, SARS und Vogelgrippe sind vergessen, es darf gereist werden ;):D;)
Avatar
05.01.06 20:21:46
Beitrag Nr. 392 ()
[posting]19.552.607 von tallyman am 05.01.06 19:43:12[/posting]...und wieso gerade mitte 2007???:rolleyes:
Avatar
05.01.06 19:43:12
Beitrag Nr. 391 ()
Ich weiß, ich wiederhole mich, aber momentan würde ich als Langfristanleger von TUI die Finger weg lassen.
Tiefpunkt wird frühestens Mitte/ende 2007 ereicht.

Trendfolger werden immer verdienen können.

Tallyman
Avatar
05.01.06 16:41:49
Beitrag Nr. 390 ()
[posting]19.536.308 von Zelot am 04.01.06 21:12:12[/posting]Die hohen Umsätze seit dem Kurseinbruch sind mir auch aufgefallen. Nur jetzt, wo die Kurse steigen, sind die Umsätze noch höher.
Was also willst du mit deinem mail sagen?
Ist die Kursdelle künstlich erzeugt worden? Oder ist sie künstlich gestützt worden?
Wo siehst du den Kurs in - sagen wir mal - zwei Monaten?
:confused::confused::confused:
Avatar
05.01.06 12:48:17
Beitrag Nr. 389 ()
[posting]19.539.621 von heob am 05.01.06 07:47:02[/posting]kann ich dir nur beipflichten! die investmenthäuser sind mit ihren empfehlungen die übelsten abzocker. die deutsche bank mag ich schon mal gar nicht! ...man denke nur an alstom letztes jahr was sich die deutsche bank da erlaubt hat! glücklicherweise hat mich das kalt gelassen.
Avatar
05.01.06 07:47:02
Beitrag Nr. 388 ()
[posting]19.536.308 von Zelot am 04.01.06 21:12:12[/posting]also ich habe sehr viel gegen diese investmenthäuser

meines erachtens ist das (leider) vom gesetz gedeckte übelste abzocke der kleinanleger was die machen, nicht mehr und nicht weniger

wer sich auf diese anlageempfehlungen verläßt ist im wahrsten sinne des wortes "verlassen"

;)
  • 1
  • 2106
  • 2145
 DurchsuchenBeitrag schreiben


TUI ? TUI !!!