DAX+2,63 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,83 % Öl (Brent)+0,09 %

OBDUCAT.......QUO VADIS ??? - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: SE0000514705 | WKN: 922032 | Symbol: OBD
0,061
18.01.19
Frankfurt
+7,02 %
+0,004 EUR

Neuigkeiten zur Obducat (B) Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.472.153 von Zockelmann am 19.12.18 17:26:59Der Verrückte hat bereits mehrfach nachgelegt und wird es so lange tun bis es knallt, in die eine oder andere Richtung!
Scheiß egal, wer nicht kann muss es eben sein lassen :cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.430.447 von Charly_2 am 13.12.18 11:24:38Gute Zusammenfassung.
Dann scheint die Frage "Sekt oder Selters" ja beantwortet.
So auch die Aussage von unserem "OBD-Experten": "wer da nicht einsteigt, ist selber schuld", ad acta gelegt. Letzterer hat sich ohnehin hier nie mehr blicken lassen......:laugh::laugh::laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.406.246 von Zockelmann am 10.12.18 16:29:41Tja, himmel traurige Geschichte in dieser Kochplattenbude die uns da seit üner 20 Jahren aufgetischt wird. :cry:

Immer noch wird am Rad gedreht und jegliche Verbindungen zu Projekten und möglichen Abnehmern ihrer Kochplatten werden als geheim eingestuft, unsäglich!!
Sollten wiedererwarten doch noch krass Aufträge kommen ist diese Klitsche nicht in der Lage zu liefern, weder finanziell noch ressourcen mässig und wird ihr Unvermögen allen beweisen.

Kohle kann diese Bude über KEs nicht mehr auftreiben, das Vertrauen der Aktionäre ist längst durch die Hintertüre entschwunden.
Nach jeder KE halbierten sich die Kurse nochmals und zugeteilte Optionen wurden wertlos ausgebucht, kaum zu beschreiben - und die Führungsklicke furzt dort immer noch in ihre Sessel und verwaltet wertlose Patente, da inzwischen obsolet, das gibt dort jedoch niemand zu. :(

Da angelten sie sich Blue Ocean - welch ein Name - die bald fast im 2-Monatstakt Kohle reinschütten in diese Supernova :laugh:
Aktionäre werden dadurch geschraubt und Aktie tendiert gegen 0...

...Insolvenz voraus

Dass da von der Börsenaufsicht nicht eingeschritten wird?

Schwedische Industrie ist eh am verschwinden, wenn dieser Klitsche gleiches widerfährt trauert niemand hinterher!

Bitte Lichter löschen!!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.395.436 von Frittensammler am 08.12.18 13:53:44Hallo Fritte

Schön wieder mal was von Dir zu hören / lesen.
Ja, hast recht, aber immer wieder herrlich zu sehen, dass eben nichts zu sehen ist.
Vor allem der Oberexperte "BULG" in causa "OBD, die machen alles richtig, Sekt oder Selters", udgl. Unfug mehr.......:laugh::laugh::laugh:

Von daher, was soll's, die Kohle ist futsch und habe ich / wir bereits vor Jahren auf 0.-- abgeschrieben.

In diesem Sinne
Gruss
Zocki
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.089.046 von Zockelmann am 29.10.18 22:34:59Hallo an Alle !!!,

ja, ich meine wirklich alle...

Was ist denn nun wirklich der Grund, dass Ihr 2 Euch noch hier herumtreibt ???:rolleyes:

Obducat is back ??

Übrigens, wie heißt der schwedische Familienminister ?

Lassesamström :laugh::laugh:

ist doch klar... :laugh::laugh:

dies nur am Rande.

Grüße,

Fritte.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.362.895 von Charly_2 am 04.12.18 19:22:55ENI musste die letzte KE mit angezogener Handbremse mitmachen, denen geht wohl der Cash aus ....

... so wie auch der Board-Klicke die sich darum schert da Kohle einzuschiessen ...

...die wollen lieber abkassieren

...richtig das Aktionäre nicht noch schlechtem gutes Geld nachgeschmissen haben um diese Klitsche zu unterstützen!!
Durchhalteparolen sind an der Jahresordnung, seit 2 Dekaden schon :D

Und die ENI hat ja wohl auch die Hosen gestrichen voll, warten auf den Darmbruch .... äh .... Durchbruch
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.342.714 von feingeist1 am 01.12.18 23:48:07:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Hör auf das Zeug's zu rauchen, oder nimm die Hälfte davon. Das ist dann immer noch 4 Mal zu viel.....

Gruss Zocki
grüsst Euch,
ist der Durchbruch noch nicht gelungen?. Was für ein Unternehmen!!!!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.268.670 von Charly_2 am 21.11.18 14:45:02Dieser Patrick heisst "lümmelströööööm", oder ähnlich
Und so sieht die Oberpfeife Patrick Lundström aus.....
http://www.investerarbrevet.se/new.aspx?z=6613

:laugh::laugh::laugh::laugh:
Soso, bisher hat Patrik - Nachname habe ich vergessen :D - doch nur Aktien aus xx OBD Emissionen gezogen, jetzt kaufte er plötzlich 74‘000 Aktien, erstmals.

:rolleyes:

Wie soll ich das jetzt deuten, hast du jetzt dein Sackgeld reingeschmissen oder vergambelst du eine Erbschaft deiner Grossmutter oder winkt ein dicker Fisch mit Auftrag, der ja wie immer top secret nicht genannt werden darf...

Patrik, oute dich!! :keks:

Klar, wir wissen‘s ja, dass OBD einen Grossauftrag nicht stemmen kann, weder finanziell noch ressourcenmässig...

...somit hake ich das mal als Fake News by Patrik ab

;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.073.481 von Charly_2 am 27.10.18 16:05:08Bulg und seine Entourage wird schon noch klagen......:laugh:
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.072.209 von Charly_2 am 27.10.18 11:06:28Der Gewinn je Aktie belief sich auf -0,14 SEK (-0,32).

Ist ja logisch dass Verlust pro Aktie reduziert wird, wenn fast monatlich neue Aktien an Blue Ocean - was für eine blumige Namensgebung - ausgegeben werden ...

.... und bestehende Aktionäre auf Klopapier sitzen bleiben....

...wundert mich eh dass diese OBD Klitsche wegen dilettantischen Geschäftsgebarens noch nicht verklagt wurde!!
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.072.209 von Charly_2 am 27.10.18 11:06:28Das Technologieunternehmen Obducat

Kochplatten-Hersteller aus Stockholm

;)
Weitere Wasserstandsmeldung, wieder kein Gewinn :D
Ohne ihre TG in D müsste wohl die endgültige Pleite gemeldet werden.

Obducat steigert Umsatz und operatives Ergebnis im dritten Quartal (Finwire)
2018-10-26 08:14

Das Technologieunternehmen Obducat meldet im dritten Quartal steigende Umsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das Unternehmen meldet einen reduzierten Verlust.

Der Umsatz belief sich auf 7,8 Mio. SEK (4,5), eine Steigerung von 73 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Das Betriebsergebnis lag bei -9,9 Mio. SEK (-16,7).

Der Auftragseingang belief sich im dritten Quartal auf 40,6 Mio. SEK (3,3), was einer Steigerung von 1 130 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Der Gewinn vor Steuern betrug -11,5 Mio. SEK (-15,4).

Der Gewinn nach Steuern belief sich auf -11,4 Mio. SEK (-15,3).

Der Gewinn je Aktie belief sich auf -0,14 SEK (-0,32).
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.751.491 von Charly_2 am 20.09.18 16:38:56Bezüglich "heisser Luft", das scheint bei dieser Amateur-Bastelklitsche Programm zu sein.....
Wer da noch investiert, so z.B. infolge KE & Co., der hat erwiesenermassen völlig einen an der Waffel.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.750.834 von Zockelmann am 20.09.18 15:49:38...der kommt mir vor wie ein Konfirmand, ist immer noch dort auf der Lohnliste, bringt nix zustande ausser heisse Luft verbreiten, unmöglich!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.746.022 von Charly_2 am 20.09.18 09:35:16Und das wird auch so bleiben.
Müll bleibt Müll......:D:D:D

Immer wieder herrlich anzuschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=cqVU4NwS05c

Ist nun auch schon 11 Jahre her.
Inzwischen ist der Kurs in den Promillebereich abgerutscht, ergo "Totalschaden" für jeden, der sich hier engagiert hat.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Blue Ocean muss schon die 6. Tranche von SEK 2.85 Mio einschiessen, kann innert 2 Jahren in 1 Mio Aktien wandeln zu je 0.9 SEK ... Verwässerung nimmt seinen Lauf...keine Grossaufträge für OBD in Sicht
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.420.830 von Charly_2 am 10.08.18 15:33:24OBD sollte doch berücksichtigt werden - Lieferung Sindre, nicht zu knapp, kann aber noch dauern, ev. reichts auch zeitlich nicht für OBD, die stehen am Abgrund, finanziell

Sorrento aktueller Kurs $5.30

Sorrento report:

On July 2, 2018, the Company entered into an Asset Purchase Agreement (the “Purchase Agreement”) with Kimberly-Clark Corporation (“KCC”); Kimberly-Clark Global Sales, LLC (“KCCGS”); and Kimberly-Clark Worldwide, Inc. (“KCCW” and together with KCC and KCCGS, “Kimberly-Clark”) pursuant to which, among other things, the Company acquired certain of Kimberly-Clark’s assets related to microneedle drug delivery systems, including the Sofusa TM platform (the “Assets”), and assumed certain of Kimberly-Clark’s liabilities related to the Assets (the “Acquisition”). The closing of the Acquisition (the “Closing”) occurred on July 2, 2018. At the Closing, the Company paid $10 million and agreed to pay additional consideration to Kimberly-Clark upon the achievement of certain regulatory and net sales milestones, as well as a percentage in the low double-digits of any non-royalty amounts received by the Company in connection with any license, sale or other grant of rights by the Company to develop or commercialize the Assets (all such additional consideration, the “Contingent Consideration”). Under the Purchase Agreement, the aggregate amount of the Contingent Consideration payable by the Company will not exceed $300.0 million. The Company also agreed to pay Kimberly-Clark a low single-digit royalty on all net sales with respect to the first five products developed by the Company or its licensees that utilizes intellectual property included in the Assets.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.415.103 von Charly_2 am 09.08.18 22:12:57Wieso zurück in die Garage?
Hat denn diese Amateurklitsche es jemals aus der Garage geschaffen....?

:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.948.909 von Charly_2 am 09.06.18 15:19:166-er im Lotto kann sich in Luft auflösen, da Sofusa von KC verkauft, ganz oder nur teilw. ist unklar, falls ganz steht wohl OBD im Regen??

https://www.sofusa.com/pdf/2018-7-3-Sofusa-PR.pdf
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.414.398 von Zockelmann am 09.08.18 20:47:48NIL ist für Obducat ein Rohrkrepierer, bis auf die Kochplatten für Unis, weltweit - aber damit kann OBD nicht überleben, zurück in die Garage

:D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.373.910 von Charly_2 am 04.08.18 11:10:23Wieso soll das nicht stimmen....?
Der Markt sollte sich bis 2025 verdoppeln.
Demnach ist die Aktie mit rund 100% unterbewertet.......:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Irgendwas kann da an den Zahlen nicht stimmen, wenn der Markt nicht mal $100 Mio hergibt für NIL bis 2025, so kann Obducat nicht überleben...

http://m.digitaljournal.com/pr/3877351#ixzz5MpI8YJyx
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
....bald nächste KE fällig, sonst Lichter löschen..

Obducat AB (publ) Zwischenbericht 1. Januar - 30. Juni 2018
Zweites Quartal 1. April - 30. Juni 2018
▪ Der Umsatz belief sich auf 9,7 Mio. SEK (2,7)
▪ Betriebsergebnis belief sich auf -9,7 Mio. SEK (-14,6)
▪ Gewinn vor Steuern belief sich auf MSEK -9,5 (-14,7)
▪ Gewinn pro Aktie betrug SEK -0,15 (-0,31)
▪ Cashflow nach Investitionen belief sich auf MSEK -13,5 (-15,9)
▪ Auftragseingang belief sich auf 21,2 Mio. SEK (11,4)

▪ Am Ende des Berichtszeitraums belief sich der Auftragsbestand auf 46,9 Mio. SEK (31,3).
Übergangszeitraum 1. Januar bis 30. Juni 2018
▪ Einnahmen beliefen sich auf MSEK 17,2 (6,5)
▪ Das Betriebsergebnis betrug SEK -19.0 MEK (-27.6)
▪ Gewinn vor Steuern belief sich auf MSEK -17,6 (-27,9)
▪ Ergebnis je Aktie betrug -0,31 SEK (-0,59)
▪ Cashflow nach Investitionen belief sich auf MSEK -19,8 (-26,0)
▪ Auftragseingang belief sich auf MSEK 34,2 (14,4)
Resultate, mehr als mau..

Obducat AB (publ)
Delårsrapport 1 januari – 30 juni 2018
Andra kvartalet 1 april – 30 juni 2018
▪ Intäkterna uppgick till 9,7 MSEK (2,7)
▪ Rörelseresultatet uppgick till -9,7 MSEK (-14,6)
▪ Resultat före skatt uppgick till -9,5 MSEK (-14,7)
▪ Resultat per aktie uppgick till -0,15 SEK (-0,31)
▪ Kassaflöde efter investeringar uppgick till -13,5 MSEK (-15,9)
▪ Orderingången uppgick till 21,2 MSEK (11,4)
▪ Vid utgången av perioden uppgick orderstocken till 46,9 MSEK (31,3)
Delårsperioden 1 januari -30 juni 2018
▪ Intäkterna uppgick till 17,2 MSEK (6,5)
▪ Rörelseresultatet uppgick till -19,0 MEK (-27,6)
▪ Resultat före skatt uppgick till -17,6 MSEK (-27,9)
▪ Resultat per aktie uppgick till -0,31 SEK (-0,59)
▪ Kassaflöde efter investeringar uppgick till -19,8 MSEK (-26,0)
▪ Orderingången uppgick till 34,2 MSEK (14,4)
Am Freitag kam ne Meldung dass Blue Ocean weitere Tranche einschiessen musste kriegt dafür 12 Mio Aktien....Verwässerung nimmt seinen Lauf

... wäre dies und die unzähligen KE‘s wo Aktionäre Kohle einschiessen nicht, wäre der Ofen aus, Pleite!

..heute wird wieder ein Microauftrag für €400K vermeldet ...

...damit der Aktienkurs nicht komplett abschmiert...
Also, wenn der Sofusa Hype beginnt zu wirken - und Obducat ist dabei, nur dann - so können bis zu 100 OBD-Maschinen verkauft werden, für die Produktion von 100 Mio Einheiten auf Sindres pro Jahr, bis dahin dauert's noch....

:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.151.456 von Charly_2 am 06.07.18 10:00:26Breakthrough Obducat technology enables patient care with pain free injection and reduced costs
06/21/2017

Progress in Biomedical: with a high success rate in the test performance phase, Obducat technology is enabling a welcome and pain free alternative to patients who must self-care with needle injection. Sofusa™ (http://www.sofusa.com), a Kimberly Clarke innovation, offers a dosing platform that’s not only more merciful and effective over traditional methods, it enables drugs to be better utilized by shortening the journey for the body’s absorption. More potent drug dosing and less drug loss from entry to point-of-absorption offers significant drug cost reductions and patient benefits.

Doing away with the needle

The Sofusa™ platform can vastly improve the patient experience by removing the suffering and anxiety associated with self-injection. Conventional needle administration requires a painful puncture to penetrate deep enough into the body’s circulating system in order to be absorbed by the patient’s body. This new application is simple and painless, similar to the applying a bandage or plaster.

Expanding treatment through nanotechnology

Building on the concept of a bandage application, the platform’s surface is covered with a array of micronized needles. With Obducat’s continuing knowledge and technology support, the tips of each of these tiny ‘whiskers’ are covered in a unique nano surface patterning. This revolutionary nano topography has shown to permit drug flow through tight cellular junctions. Please see an infographic of how the application works here.

Smarter dosing, immediate and long-term benefits

With a better transfer system, drugs can become better utilized. With conventional injection dosing, it’s necessary to administer larger than effective drug dosages due to a percentage loss while it travels through the body to reach the point of absorption. Drug administration with Sofusa™ technology enables more precise and efficient dosing because a greater amount of the drug is absorbed with a better and faster transfer. Patient wellbeing is potentially improved because the body need process less of the drug than is ultimately effective. Furthermore, test results have also shown that with the increased intake efficiency, the body benefits from a single dosage for a longer period, thereby lengthening the duration in-between dosage administration. With more potent drug efficiency, pharmaceutical costs can be reduced, often substantially in certain cases.

Far reaching patient treatment potential

This revolutionary technology is already being successfully applied with animal patient treatments in many parts of the world. Currently, the Sofusa™ platform is geared towards those who self-care, but its potential could positively impact a far wider range of patients. It’s not hard to imagine a near future where the dreaded needle is relegated to medical museums and the past tense.

You can learn more about ongoing developments at Sofusa™ site http://www.sofusa.com


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben