Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,45 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,37 % Öl (Brent)+1,11 %

AMP German Cannabis Group - nur eine weitere Cannabis-Aktie oder mehr? - Beliebteste Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.706.554 von aldy78 am 16.10.19 17:05:15Du solltest definitiv die Finger von Aktien lassen. Egal wo Du Dich tummelst, scheinst Du von nichts eine Ahnung haben, fragst immer ob ein Nachkauf nach einem Anstieg noch Sinn macht, wie weit der Kurs in welchem Zeitraum gehen könnte, jubelst wenn der Kurs steigt, und dir wird schwindelig wenn er wieder fällt.

Das nennt man Lemmingverhalten.

Warum hast Du denn nicht heute bis 14 Uhr verkauft?
AMP German Cannabis Group | 0,187 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.712.490 von new_investor am 01.06.19 10:48:53Finde ich auch. Mittlerweile sind 1,02 Mio. Options dazugekommen. Siehe News vom 8.5.2019
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.899.937 von tobigg am 26.06.19 23:39:50
Dabei
Nach 3 Wochen warten nun auch dabei für 0.35 cad 👍🏻 Mal schauen was der Juli bringt
AMP German Cannabis Group | 0,325 
Deutschland auf dem Weg zum größten Cannabis-Markt der Welt

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11660609-cannabis…
AMP German Cannabis Group | 0,237 €
Netter Artikel über AMP German Cannabis Group..


https://www.aktiencheck.de/kolumnen/Artikel-Cannabis_sensati…


Schau mer mal 😎
AMP German Cannabis Group | 0,340 
Wenn das stimmt was in dem Bericht unten steht, dann sind hier vielleicht mal ganz schnell
100% oder mehr drin. Ich finde ein Zock allemal Wert.

https://www.shareribs.com/rohstoffe/soft-commodities/news/ar…

gb 3:-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.614.194 von greatbull am 21.05.19 17:34:11Für ein Zock auf jeden Fall gut!

Wenig Handelsvolumen bisher aber sobald der Wert entdeckt wird gehts ab wie bei Sirona Biochem......

https://www.beprofiteer.com/nlhtm/show.php?id=280 Hab ich im Postfach gefunden...dank denen hab ich mit Netcents und Sirona einige tausend Euros verdient.....:D:D

Schau mer mal:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.614.455 von new_investor am 21.05.19 17:58:19In Canada hat die Aktie ein neues Jahreshoch erreicht....

Chinook Tyee Industry Limited reaches new 52-Week High

Shares of Chinook Tyee Industry Limited (TSXV:XCX) hit a new 52-Week High today, currently trading at $0.29 on volume of 34,529 shares.
In the past 52 weeks, Chinook Tyee Industry Limited has traded between a low of $0.071667 and a high of $0.27 and is now trading 305% above that low.
Chinook Tyee Industry Limited shares have a 50-day moving average of $0.1595 and a 200-day moving average of $0.13307.

About Chinook Tyee Industry Limited: Chinook Tyee Industry Ltd operates as a financial service company in Canada. It engages in identifying and evaluating potential businesses with a view to completing a change of business.




Source: QuoteMedia 52-Week High/Low Alerts (Mai 21, 2019 11:56:16 EDT)

News by QuoteMedia
www.quotemedia.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.614.455 von new_investor am 21.05.19 17:58:19
Ja mit Netcents hatte ich einen 10-bagger und mit Sirona Biochem habe ich auch schon ganz
gut verdient. Mal sehen was hier daraus wird :)

gb 3:-)
In Can wird grad alles aus dem Ask weggesaugt....:eek::eek:





Schau mer mal :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.619.696 von new_investor am 22.05.19 09:53:39auf Kanada-Eröffnung warten

ich hoffe, dass hier auch bald Stuttgart und Tradegate dazukommen, so dass Baader die Deutschen nicht mehr so über den Tisch ziehen kann :mad:
European Cannabis Market Forecast Summary by Leading German Company AMP Chinook Tyee Industry

https://www.marketwatch.com/press-release/european-cannabis-…

Highlights of European Cannabis Consumption

In the European Union (EU) and Norway, 23 million people, nearly 7 percent of all 15-64 year-olds, used cannabis in the past year. The French are the biggest consumers of cannabis in all of Europe. Over 700,000 French use cannabis daily; around 41 percent of French adults have used cannabis at least once. EUR2.3 trillion is the total spent on healthcare each year in Europe. Predictions are now showing that the potential for cannabis sales in Europe will total EUR123 market value by 2028 for medicinal and recreational cannabis. By 2028, the European recreational market will be worth an estimated EUR65 billion.
:eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.614.152 von greatbull am 21.05.19 17:30:52seit heute auch an der Börse Stuttgart handelbar

Die Jungs quotieren besser als die Frankfurter!
Dr. Stefan Feuerstein
Director & President

Experience in German business and government, specifically in pulp and paper, plastic, aluminum and biodiesel industries. Formerly, MD of IIC, investment agency for Eastern Germany, and TLW, German State of Thuringia economic development agency.

Falls es jemand interessiert, er war mal mit der Schauspielerin Jutta Speidel verheiratet, von daher kein unbekannter Unternehmer.

gb 3:-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.633.768 von greatbull am 23.05.19 11:36:58jetzt fehlt noch Tradegate
Frankfurt und Stuttgart haben ihre Quotes jetzt aufeinander abgestimmt - das sieht doch schon besser aus
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.648.335 von techinvestor69 am 24.05.19 10:05:18@Tech Danke für die Links sehr interessant die Branche......In Deutschland werden wir den Pot-Hype wie in Kanada von 2016-2018 auch sehen.... damals konnte man auch auch Aurora, conapy, Aphria im Cent Bereich kaufen und mit 5-10k Investition hätte man heute die Million;)

Schau mer mal ;)
Interessant....:D



Schau mer mal:cool:
Hier geht es Schlag auf Schlag.
"Chinook hat einen Beratungsvertrag mit einem führenden deutschen pharmazeutischen und medizinischen Consulting-Unternehmen abgeschlossen, demzufolge u. a. die Beratungspartei evaluieren und bestätigen soll, dass Medizinalhanf, das von einem kanadischen lizenzierten Produzenten (ein „LP") hergestellt wurde, der mit Chinook eine Liefervereinbarung getroffen hat, die EU-GMP-Vorschriften für den Import von Medizinalhanf von Kanada nach Deutschland erfüllt."

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11493155-chinook-…

Ich sage nur GREAT wie greatbull 3:-)
Diapharm implementiert europäische GMP-Regeln in China

https://www.diapharm.com/news/diapharm-implementiert-europae…

die können es zumindest

30 Jahre am Markt - wäre guter Partner
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.704.525 von techinvestor69 am 31.05.19 10:36:59
Das ist kein Fehler. Ich gehe davon aus, dass der Zeitpunkt der Neuvorstellung bei beprofiteer mit Bedacht gewählt wurde und sich in kurzer Zeit hier einiges tun wird.

gb 3:-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.704.882 von scholzpeter am 31.05.19 11:04:31ich stell nachher in Kanada nochmal ein Körbchen auf :D
As of March 31, 2019, the Company had 10,217,796 (2018 - 10,217,796) Class A Voting Common Shares issued and outstanding. The Company does not have any outstanding stock options, warrants or other dilutive security.

Geile Aktienstruktur :eek::eek:

Schau mer mal:cool::cool:
Nun, seit mehreren Tagen finden in CAN so gut wie kein Handel mehr statt...und der vorangegangene Kurseinbruch war auch nicht von schlechten Eltern. Grundsätzlich, Stand heute, kein gutes Omen....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.739.041 von sirlacoura am 05.06.19 12:23:27
Zitat von sirlacoura: Nun, seit mehreren Tagen finden in CAN so gut wie kein Handel mehr statt...und der vorangegangene Kurseinbruch war auch nicht von schlechten Eltern. Grundsätzlich, Stand heute, kein gutes Omen....


Das kein Handel mehr stattfindet ist ein sehr gutes Zeichen, das zeigt, dass die Aktienbesitzer
kein Stück mehr abgeben und jetzt auf die richtigen Unternehmensmeldungen warten :)

gb 3:-)
Lustig, wie ein Basher hier seine Energie verschwendet. Du wirst hier noch gelb und grün vor Neid. :D

STRONG BUY!:cool::kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.753.147 von techinvestor69 am 06.06.19 19:47:42
Zitat von techinvestor69: Link funzt nicht



https://www.northdata.de/?id=5071025875

gb 3:-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.774.616 von ratte177 am 10.06.19 20:05:26
Zitat von ratte177: Mal ne Frage.
1. PLCC hat noch keine Zulassung?
2. Ist die Anlage schon fertig oder wann kann mit einer Fertigstellung gerechnet werden?
3. unverbindliche MOU? Klingt so lala .... :confused:
4. Die HP von PLCC ist echt ne Katastrophe. Da steht so gut wie nichts. Nicht einmal der Ausbau einer neuen Anbaufläche wird erwähnt. :confused: (https://purelifecc.com/author/purelife/).


1. Sie befinden sich im Zulassungsprozess von Health Canada.
2. Wird derzeit gebaut. Fertigstellungstermin unbekannt.
3. MOU ist in Kanada gang und gäbe / Anlage fertigstellen / EU-GMP Analyse / Upgrades / EU-GMP-Zertifikat, dann erst definitiver Liefervertrag - macht vorher auch keinen Sinn
4. ist eine private Firma - die brauchen keine schicke Website
kam grad per E-Mail rein

Chinook schließt Privatplatzierung in Höhe von 1,5 Mio. CAD erfolgreich ab

Chinook-Insider sind die größten Investoren der Serie A-Finanzierung, während ihre deutsche Tochtergesellschaft in die europäische Branche für medizinisches Cannabis expandiert

Berlin (Deutschland), den 12. Juni 2019 - Chinook Tyee Industry Limited (TSX-V: XCX, Frankfurt: C4T, ISIN: CA16961T2083) („Chinook“) hat seine Platzierung (die „Privatplatzierung“) von 10.000.000 Stammaktien zu einem Zeichnungspreis von 0,15 CAD pro Stammaktie (die „Stammaktie“) abgeschlossen und dabei 1.500.000 CAD eingeworben, die Chinook zu Betriebskapitalzwecken zu verwenden beabsichtigt. Sämtliche im Rahmen der Privatplatzierung ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer viermonatigen Haltefrist bis 13. Oktober 2019.

„Unsere Serie A-Finanzierung war deutlich überzeichnet und wir danken den Investoren in Deutschland und Kanada für ihre Unterstützung“, sagte Alex Blodgett, CEO von Chinook. „Die Insider von Chinook haben den höchstzulässigen Betrag investiert und freuen sich auf die Entwicklungen der nächsten Monate.“

Chinook zahlte eine Vermittlungsprovision in Höhe von 16.189,25 CAD und gab 107.928 Vermittler-Optionsscheine (die „Vermittler-Optionsscheine“) an PI Financial Corp. aus. Die General Research GmbH erhielt eine Vermittlungsprovision in Höhe von 19.845,00 CAD und 132.300 Vermittler-Optionsscheine. Jeder Vermittler-Optionsschein berechtigt seinen Besitzer, innerhalb von sechs Monaten ab dem Emissionsdatum eine weitere Stammaktie zu einem Preis von 0,15 CAD zu erwerben.

Die Privatplatzierung stellt eine Transaktion mit einer nahestehenden Partei gemäß Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Securityholders in Special Transactions („MI 61-101“) dar, da Insider von Chinook insgesamt 2.536.842 Stammaktien (Bruttoeinnahmen von 380.526 CAD) gezeichnet haben. Chinook stützt sich auf die in den Abschnitten (Sections) 5.5(a) und 5.7(1)(a) von MI 61-101 vorgesehenen Ausnahmen von den formalen Bewertungs- und Genehmigungspflichten der Minderheitsaktionäre gemäß MI 61-101, da der marktgerechte Wert der Beteiligung von Insidern an der Privatplatzierung gemäß den Bestimmungen von MI 61-101 25 Prozent der Marktkapitalisierung von Chinook nicht übersteigt. Chinook hat mindestens 21 Tage vor dem Abschluss der Privatplatzierung keinen Bericht über wesentliche Änderung hinsichtlich der Transaktion mit einer nahestehenden Partei eingereicht, da die Details der Beteiligung der nahestehenden Parteien von Chinook erst kurz vor dem Abschluss der Privatplatzierung festgelegt wurden.

Über Chinook Tyee Industry Limited

Chinook ist ein Investmentunternehmen unter deutscher Führung mit zwei europäischen Tochtergesellschaften, AMP Alternative Medical Products GmbH (AMP Deutschland) und Mercury Partners & Company plc.

Geschäftsschwerpunkt von AMP Deutschland ist der Import von Cannabis in pharmazeutischer Qualität (EU-GMP) nach Deutschland, welches von in Kanada lizenzierten Cannabisproduzenten hergestellt wird. AMP Deutschland wird gemeinsam mit seinen Geschäftspartnern EU-GMP-Audits durchführen und bietet Dienstleistungen im Hinblick auf die Logistik, den Transport, den Import sowie alle sonstigen Aufgaben in Verbindung mit der Einfuhr von medizinischem Cannabis nach Deutschland an. Mercury Partners & Company plc ist eine in Malta ansässige Investmentgesellschaft.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.785.899 von techinvestor69 am 12.06.19 09:15:07Die Insider haben sich mit dem höchstzulässigen Betrag an der Kapitalmaßnahme beteiligt .....:eek::D mehr Vertrauensbeweis geht nicht oder?:eek:

„Unsere Serie A-Finanzierung war deutlich überzeichnet und wir danken den Investoren in Deutschland und Kanada für ihre Unterstützung“, sagte Alex Blodgett, CEO von Chinook. „Die Insider von Chinook haben den höchstzulässigen Betrag investiert und freuen sich auf die Entwicklungen der nächsten Monate.“


Bin auf die Entwicklungen in den nächsten Monaten auch gespannt....:D

Schau wer mal:cool:
Interessante Firma, ist mir eine kleine Position wert und werde es weiter beobachten. Derren Zielmarkt ist ja auch fleißig am Wachsen. Das könnte was werden.
Bin unglaublich gespannt auf diese aktie
Die lächerliche marketcap, extrem geringe Aktienanzahl... TOP Geschäftsidee mMn
Danke fürs den Tipp newinvestor
Chinook Tyee Industry Limited reaches new 52-Week High

Shares of Chinook Tyee Industry Limited (TSXV:XCX) hit a new 52-Week High today, currently trading at $0.38 on volume of 173,555 shares.
In the past 52 weeks, Chinook Tyee Industry Limited has traded between a low of $0.071667 and a high of $0.37 and is now trading 430% above that low.
Chinook Tyee Industry Limited shares have a 50-day moving average of $0.1903 and a 200-day moving average of $0.14477.

About Chinook Tyee Industry Limited: Chinook Tyee Industry Ltd operates as a financial service company in Canada. It engages in identifying and evaluating potential businesses with a view to completing a change of business.

Source: QuoteMedia 52-Week High/Low Alerts (Jun 12, 2019 11:43:58 EDT)

News by QuoteMedia
www.quotemedia.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.791.041 von ThatsIt35 am 12.06.19 17:57:49Kurz eine Nachfrage, warum dies eine geniale Idee ist:

Fassen wir mal die Idee zusammen:

Pro:

Chinook will bei von den EU-Zertifizierten Cannabisproduzenten den Vertrieb derer Produkte übernehmen. Vorteil für Chinook, sie leben von der Marge zwischen Ein- und Verkauf. Ein weiterer Vorteil für die Apotheken könnte ein deutschsprachiger Ansprechpartner sein mit dem sie verhandeln können und auch das Apotheker einen Anlaufpunkt bei Rückfragen haben. Dies betrifft vor allem kleine Apotheken, die nachweislich wegen die Internetkonkurrenz unter Druck stehen und eher weniger werden. Das andere Thema ist das PrivateLabel. Dies kann für Apotheken ein Vorteil sein, weil die Vergleichbarkeit im Internet ausgehebelt wird. Im Grunde schreibt jede Apotheke (ob groß oder klein) Ihren individuellen Namen drauf und versucht dadurch den eigenen Namen zu stärken. Der Endverbraucher hat wiederum keine Möglichkeit die Preise im Internet zu überprüfen weil es schwerer wird das Produkt zu vergleichen.

Somit bleibt vielleicht ein Markt für Chinook.

Contra:

Die größeren Apotheken werden direkt in Verhandlung gehen und mit den Produzenten die Deals machen. Damit sparen sie sich die Marge vom Zwischenhandel ein. Der Produzent wäre auch kein guter Geschäftsmann, wenn er einen Zwischenhandel nutzen würde. Ich würde Büros in jedem Land schaffen mit denen ich die Aquise selber durchführen kann.

Des weiteren sehe ich das Alleinstellungsmerkmal nicht. Es ist direkt kopierbar und auch kein Hexenwerk Kontakte zu knüpfen. Da hat für mich das Thema einer guten Vernetzung von Chinook eher nur kurzfristige Vorteile.

Fazit, ich sehe derzeit keinen Grund in Chinook zu investieren und werde den Wert eher beobachten. Hat jemand Ideen um meine Contras zu widerlegen?

Beste Grüße

InspectorM
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben