DAX+0,21 % EUR/USD-0,07 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,06 %

Silber Kehrt alter Glanz zurück?

20.12.2017, 10:40  |  1141   |   |   

Recht volatil bewegte sich der Silberpreis im nun fast abgelaufenen Jahr zwischen der zentralen Unterstützung bei 15,60 US-Dollar und den Hochs bis 18,60 US-Dollar. Einmal unterschritten die Notierungen den Support und brachen Anfang Juli mit einem sogenannten Flash-Crash intraday bis 14,31 US-Dollar (im Chart nicht dargestellt) durch, erholten sich aber mit einer Gegenreaktion auf den schnellen Abverkauf noch am gleichen Tag wieder. Ungeachtet dieser Kursanomalie befindet sich bei 15,60 US-Dollar die zentrale Unterstützung für den Silberpreis. Diese bestätigten die Notierungen just Anfang Dezember, nachdem sie aus einem charttechnischen Dreieck, das sich im Oktober und November gebildet hatte, nach unten ausgebrochen waren und relativ schnell ihr Abwärtsziel erreicht hatten. Seitdem die Notierungen ihren Support erreichten, geht es für den Silberpreis wieder nach oben. Poliert Silber seine Jahresbilanz, die derzeit mit einem Plus von weniger als zwei Prozent doch eher matt statt glänzend erscheint, noch einmal auf? Ziele nach oben lassen sich charttechnisch am fallenden Widerstand der früheren Dreiecksoberseite um dann 17 US-Dollar und darüber hinaus am Hoch von Mitte April bei 18,65 US-Dollar bestimmen.

Silber (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 16,30 / 16,80 / 17,95 / 18,65
Unterstützungen: 16,03 / 15,66 / 15,60 / 14,31

Mit einem Mini Future Long (WKN SC79M4) können risikofreudige Anleger, die von einem steigenden Silberpreis ausgehen, mit einem Hebel von 7,2 überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt derzeit 9,1 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser kann hier unter der im Chart dargestellten Unterstützung im Basiswert bei 15,50 US-Dollar platziert werden. Im Mini Future Long ergibt sich zum aktuellen Wechselkurs von Euro in US-Dollar ein Stoppkurs von 1,33 Euro. Nach unten könnte sich bei Silber auf weitere Sicht ein Ziel um 18,65 US-Dollar ergeben. Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser spekulativen Idee beträgt 3,4 zu 1.

Strategie für steigende Kurse
WKN: SC79M4 Typ: Mini-Future Long
akt. Kurs: 1,93 – 1,94 Euro Emittent: Société Générale
Basispreis: 13,93 US-Dollar Basiswert: Silber
KO-Schwelle: 14,62 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 16,17 US-Dollar
Laufzeit: Open end Kursziel: 4,00 Euro
Hebel: 7,2 Kurschance: + 106 Prozent
Order über Börse Stuttgart

Bei Mini Future und Open End Turbo findet aufgrund der unbegrenzten Laufzeit ggf. eine tägliche Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich Basispreis und Barriere bei einem Future als Basiswert beim Wechsel auf den nächsten Future ändern. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.

Seite 1 von 3


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel