DAX-0,11 % EUR/USD+0,02 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Marktgeflüster Schlacht gewonnen, aber nicht den Krieg!

Gastautor: Markus Fugmann
16.10.2018, 18:26  |  1575   |   |   

Keine Frage: die Bullen haben heute eine Schlacht gewonnen, aber noch nicht den Krieg! Die europäischen Indizes heute mit dem besten Handelstag seit vier Monaten, auch die Wall Street nach guten Zahlen der US-Banken und von United Health mit starken Zugewinnen,  jedoch war das gewissermaßen der "einfache Teil" der US-Berichtssaison (weil bisher diejenigen Unternehmen berichteten, die eher keine Probleme mit Materialkosten/Handelskrieg haben). Aber gleichwohl bleibt die charttechnische Lage der Aktienmärkte nach wie vor kritisch, es werden nun wichtige Widerstände angelaufen (beim Dax die 11800er-Marke). Die übergeordneten Themen und Risikofaktoren aber bleiben bestehen (Fed mit Liquiditätsverknappung, Handelskrieg, Brexit und Italien etc.)..

Das Video "Schlacht gewonnen, aber nicht den Krieg!" sehen Sie hier..

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel