DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,71 %

EDELMETALLE SILBER - Durchbruch an der Silberfront!

Gastautor: Philip Hopf
17.04.2019, 11:47  |  7440   |   |   

Wir werden aktuell förmlich überschwemmt mit Anfragen zu Silber. Unser Artikel zu diesem Thema von letzten Freitag auf WS Online, hat mehr als 16 tausend Leser. Entsprechend zeigt sich hier, es besteht wieder ein nachhaltiges Interesse an diesem Markt. Unsere seit Monaten aufgezeigte Primärerwartung konnte sich damit final durchsetzen.

Gute Voraussetzungen, dass wir nach Abschluss der Korrektur wirklich die Chance auf eine nachhaltige Rallye bekommen. Jetzt ist natürlich die große Frage, war es das denn bereits für die Bären?

Wir notieren noch klar unterhalb von $15.36. Solange dem so ist, sind weiterhin primär tiefere Kurse zu erwarten. Dies ist die nüchterne Faktenlage, der man jetzt auch nichts emotional getriebenes hinzudichten sollte.

Insbesondere wenn man mit einem Auge auf Gold schielt und was dort aktuell passiert. Denn dieses hinkt ohne Frage in der Korrektur noch deutlich hinterher. Wir müssen also zum jetzigen Zeitpunkt ganz klar bei der Einschätzung bleiben, dass wir primär noch tiefere Kurse zu erwarten haben. Über $15.36 die Korrektur aber ohne Frage erstmal durch ist.

Die Lage fasst sich damit sehr einfach zusammen, wir sehen ein Tief zum greifen nahe, haben es möglicherweise sogar bereits gesehen. Ohne Bestätigung durch ein Überschreiten von $15.36, müssen wir aber weiterhin davon ausgehen, dass wir noch tiefere Kurse im Bereich von $14.75 bis $13.86 zu Gesicht bekommen.

Was jetzt zu tun ist und wie wir unseren Positionsaufbau im Gold und Silber gestalten um langfristig investiert zu sein, erklären wir in unseren täglich erscheinenden Analysen welche Sie hier kostenlos testen können: www.hkcmanagement.de

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel