DAX-0,07 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,21 % Öl (Brent)-0,18 %

Sixt Chance von 106 Prozent

22.05.2019, 08:25  |  550   |   |   

Der Vorstand von Sixt geht in 2019 von einer steigenden Nachfrage aus, die vor allem vom Auslandsgeschäft getragen werden dürfte. Strategisch wolle man in den USA und in den europäischen Auslandsmärkten weiter expandieren. Zudem wolle man die Flotte mit insgesamt 270.000 Fahrzeugen digital vernetzen und das Leistungsangebot schrittweise in die App integrieren. Apropos USA. Dort, auf dem weltweit größten Autovermietungsmarkt, hat Sixt nach eigenen Angaben bereits Ausschreibungen für Stationen direkt in den Flughäfen in Orlando und in San Francisco gewonnen. Allein diese beiden Flughäfen hätten im Bereich Autovermietung ein jährliches Umsatzvolumen von fast 1,3 Mrd. US-Dollar. Insgesamt sollen im laufenden Jahr in den USA rund zehn neue Stationen eröffnet werden.

Unterstützungszone

Wie eingangs erwähnt, befindet sich die Stammaktie von Sixt in einem seit Jahresbeginn bestehenden Aufwärtstrendkanal, dessen untere Begrenzung aktuell bei etwa 92,50 Euro verläuft. Knapp darunter bei 91,46 Euro könnte die 200-Tage-Linie für Rückendeckung sorgen. Das aktuelle Monatstief bei 90,90 Euro komplettiert diese Unterstützungszone in der Region von 91/92 Euro. Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für die Sixt-Stammaktie unlängst von 112 auf 125 Euro angehoben und die Einstufung auf „Buy“ belassen. Nach einem starken Start in das Jahr habe man die Schätzungen für das Unternehmen erhöht. Das Geschäft mit der Autovermietung wächst nach Einschätzung der Analysten dynamisch.

Fazit

Mit einem Mini Future Long (WKN MF9AAN) können risikobereite Anleger, die von einer steigenden Sixt-Aktie ausgehen, mit einem Hebel von 3,4 überproportional profitieren. Der Abstand zur Knock-Out-Barriere beträgt aktuell 25 Prozent. Ein risikobegrenzender Stoppkurs kann unter dem aktuellen Monatstief im Basiswert bei 90,55 Euro platziert werden. Im Mini Future Long ergibt sich daraus ein Stoppkurs bei 2,37 Euro. Ein mittelfristiges Kursziel kann um 125 Euro liegen. Somit ergibt sich bei dieser Trading-Idee ein Chance-Risiko-Verhältnis von 7,0 zu 1.

Sixt (in Euro)

Tendenz:
Chart Aktien Merck

Wichtige Chartmarken

Unterstützungen: 91,46 Euro (200-Tage-Linie)
Aufwärtstrend: 92,56 Euro

Mini Future Long auf Sixt (Stand: 22.05.2019, 07.55 Uhr)

Strategie für steigende Kurse
WKN: MF9AAN Typ: Mini-Future Long
akt. Kurs: 2,80/2,82 Euro Emittent: Morgan Stanley
Basispreis: 66,90 Euro Basiswert: Sixt
KO-Schwelle: 70,92 Euro akt. Kurs Basiswert: 94,85 Euro
Laufzeit: endlos Kursziel: 5,81 Euro
Hebel: 3,4 Kurschance: + 106 Prozent
Quelle: Morgan Stanley
Seite 1 von 2
Wertpapier
Sixt


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel